Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das CO 2 -freie Kohlekraftwerk Integrated Gasification Combined Cycle Energiewirtschaft Fachgebiet Energiesysteme / TU Berlin SS 2006 Julia-Johanna Geese.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das CO 2 -freie Kohlekraftwerk Integrated Gasification Combined Cycle Energiewirtschaft Fachgebiet Energiesysteme / TU Berlin SS 2006 Julia-Johanna Geese."—  Präsentation transkript:

1 Das CO 2 -freie Kohlekraftwerk Integrated Gasification Combined Cycle Energiewirtschaft Fachgebiet Energiesysteme / TU Berlin SS 2006 Julia-Johanna Geese

2 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC2 Inhalt - CO 2 -freies Kohlekraftwerk 1. Anforderungen an die Energieversorger 2. Mögliche Techniken 3. Konzept des CO 2 -freien IGCC KW 4. Projekt RWE 5. CO 2 -Lagerung

3 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC3 Anforderungen an die EV Stromproduktion aus heutiger Politiksicht : –primär klimafreundlich –unbedingt kernenergiefrei, trotzdem CO 2 -frei –große Anteile regenerativer Energieträger, ergänzt durch Kohle –sicher und preisgünstig Forderungen können von der Stromwirtschaft nicht erfüllt werden

4 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC4 Anforderungen an die EV Quelle: IEA Steigender Weltenergieverbrauch erfordert verstärkten Einsatz fossiler Energieträger Quelle: IEA Weltweite Kohleproduktion

5 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC5 Anforderungen an die EV Internationale Verpflichtungen zur Minderung der CO 2 -Emissionen vermindern die Wettbewerbs- fähigkeit fossiler Energieträger bieten Chancen die Energieeffizienz zu verbessern

6 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC6 Einfluß der CO 2 -Zertifikate Welche Technik setzt sich durch? –Marktreife –Investitions- und Betriebskosten niedrige Preise der Zertifikate –Effizienzsteigerung von Kohlekraftwerken hohe Preise der Zertifikate –Null-Emissionen-Kraftwerk

7 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC7 Kohle - Mögliche Techniken Vorteile: weltweit, in krisensicheren Regionen und für einige hundert Jahre verfügbar relativ stabiler Preis Nachteile: schlechtes C/H-Verhältnis hohe spez. CO 2 -Emissionen

8 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC8 Energiemix in Deutschland Kohle liefert auch in Zukunft einen entscheidenden Beitrag zur Energieversorgung Quelle: PROGNOS/EWI

9 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC9 Verfahren - Mögliche Techniken CO 2 -Abtrennung nach dem Ort der Abtrennung: Rauchgasdekarbonisierung (Post-Combustion Capture) –aus Rauchgas nach Verbrennung mit Luft Brenngasdekarbonisierung (Pre-Combustion Capture) –aus Brenngas vor der Verbrennung Aufkonzentrierung (Oxyfuel-Combustion Capture) – im Rauchgas nach Verbrennung mit O 2 Option zur Nachrüstung Neuentwicklung von KW-Prozessen

10 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC10 Mögliche Techniken CO 2 -Minderung durch: –Effizienzsteigerung des Kraftwerks –CO 2 -Abtrennung und Speicherung Quelle: BWK 4/06

11 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC11 Rauchgasdekarbonisierung Verfahren bekannt aus chem. Industrie das CO 2 wird durch Amin-Lösung absorbiert zur Regeneration der Lösung wird Niederdruckdampf verwendet energetisch aufwendig, der Wirkungsgrad sinkt um 15 Prozentpunkte Forschung im Bereich der Waschflüssigkeiten höchste Mehrkosten größte Wirkungsgradeinbuße

12 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC12 Rauchgasdekarbonisierung Quelle: VGB

13 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC13 CO 2 -freies IGCC-KW CO + H 2 OCO 2 + H 2 Quelle: RWE CO + H 2

14 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC14 Projekt RWE Weltweit erstes CO 2 -freies IGCC KKW elektrische Bruttoleistung: 450 MW soll 2014 ans Netz gehen der zugehörige CO 2 -Speicher wird ausgelegt und realisiert Investitionsvolumen von 1 Mrd.

15 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC15 Projekt RWE Quelle: RWE

16 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC16 Projekt RWE

17 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC17 CO 2 -Speicherung Quelle: RWE/IEA

18 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC18 CO 2 -Speicherung Screening –Screening potentieller Lagerstätten –Bewertung und Feasibility-Studie für 2 bis 3 Standorte Erkundung –Erkundung durch 3D-Seismik –Auswahl eins Speichers –Genehmigung Ausbau

19 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC19 CO 2 -Speicherung es müssen noch fehlende Standards und rechtliche Grundlagen geschaffen werden geologische, ökologische, technische und ökonomische Fragen müssen geklärt werden in Deutschland sind geologische Lagerstätten für ca. 80 Jahre vorhanden

20 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC20 CO 2 -Speicherung Deutsche Nordsee eignet sich nicht –konkurrierende Nutzungsansprüche Einlagerung in Ozeane ist nicht sicher Fällung in Form von Magnesit –Rohstoff Mg-Silikat nicht ausreichend in Europa verfügbar Quelle: RWE/BGR

21 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC21 Die CO 2 -freie Kraftwerkstechnik kann nur eine zeitlich begrenzte Option darstellen, um Zeit für die Entwicklung neuer Technologien zu gewinnen, die die Energieversorgung der Zukunft darstellen. Fazit

22 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC22 Fragen? Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

23 14.Juli 2006CO 2 -freie Kohlekraftwerk - IGCC23 Quellen BWK, Ausgabe 4/2006 BWK, Ausgabe 11/ ewers-pdf.pdf Strategie_zu_CleanCoal_im_europaeischen_Verbund.pps ec.europa.eu/research/energy/pdf/co2storage_presentation2nd_ac_meeting10a ug2005_en.pdf ec.europa.eu/research/energy/pdf/co2capt_en.pdf


Herunterladen ppt "Das CO 2 -freie Kohlekraftwerk Integrated Gasification Combined Cycle Energiewirtschaft Fachgebiet Energiesysteme / TU Berlin SS 2006 Julia-Johanna Geese."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen