Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorstellung des Unternehmens 2 3 Unsere Aufgabe Bereitstellen von Lösungen für eine sicherere und klügere Logistik in unterschiedlichen medizinischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorstellung des Unternehmens 2 3 Unsere Aufgabe Bereitstellen von Lösungen für eine sicherere und klügere Logistik in unterschiedlichen medizinischen."—  Präsentation transkript:

1

2 Vorstellung des Unternehmens 2

3 3 Unsere Aufgabe Bereitstellen von Lösungen für eine sicherere und klügere Logistik in unterschiedlichen medizinischen Abteilungen

4 4 Unser Leitbild: In partnerschaftlicher Zusammenarbeit die besten SAFE & SMART Healthcare Solutions bereitzustellen Sicher All-round Flexibel Ergonomisch & Spezifisch Messbar Ambitious (ehrgeizig) Realistisch Timing (zeitliche Planung)

5 5 Mehr als eine innovative Ausrüstung Jahrzehntelange Erfahrung Funktionalität Ergonomie Qualität Hervorragender Service Exzellente Preise/Qualität Die besten modularen oder maßgeschneiderten Lösungen weltweit

6 6 Logistische Herausforderungen in allen medizinischen Abteilungen SterilisationOP-RäumeNotfallabteilungenSäuglingsstationen Wäsche & Abfälle ApothekeLagerIntensivstation

7 7 Die größten Fortschritte in der Logistik gab es im Bereich sterile und nicht-sterile Waren und Medikamente Staatliche Einsparungen Hohe Lagerkosten Signifikante Abnahme bei der Zahl der qualifizierten Krankenschwestern Gestiegene Kosten für klinische Renovierungsarbeiten und Neubauten pro m² Versorgung und Hygiene sind immer rigoros geworden Qualität und Quantität müssen mit der Versorgung Hand in Hand gehen Zeitgerechte Lieferungen sind heute Teil der Lieferkette im Gesundheitswesen

8 8 Unser Angebot Analyse der Hardwareanforderungen (Transport & Lager) K onsultation der Krankenhausen, um die Anforderungen an die Lieferkette zu prüfen Entwicklung und Verbesserung der Transport- und Lagerausrüstung Auf das FIFO-System abgestimmte Produkte in den verschiedenen Abteilungen

9 9 Lösungen, die Ihnen beim Umgang mit Ihren Herausforderungen helfen Vertrieb in den Bereichen Medikamente & Versorgung Mobile Arbeitsstationen Lagersysteme Interner Transport Tische und Zubehör für die ZSVA Körbe, Schubladen und logistisches Zubehör Umgang mit Wäsche & Abfällen Rückverfolgungssysteme

10 10 Vertrieb in den Bereichen Medikamente & Versorgung Medicart-Schubladen Medicart-Rollladen Standard Hoch

11 11 Mobile Arbeitsstationen Roll IT-Computer auf Rollen als Einzelgerät in Kombination mit einem Medicart

12 12 Lagersysteme Offenes modulares UFlex-Lagersystem Modulare Schränke Intrarack-Lagersystem

13 13 Interner Transport Offene modulare Transportwagen Geschlossene Wagen aus Aluminium und Edelstahl

14 14 Tische und Zubehör für ZSVA & OP Höhenverstellbare Packtische Intelligente Instrumententische

15 15 Körbe, Schubladen und logistisches Zubehör Modulkästen aus PC oder ABS Medikamentendosierer von T-clear, Vita und Medina Etikettenhalter, FIFO-geeignet E-Pop - digitales Kennzeichnungssystem

16 16 Umgang mit Wäsche & Abfällen Wäsche- & Abfallbehälter Offene Wäschewagen, geschlossene Aluminiumwagen, Rollcontainer, Abfalltransportbehälter

17 17 Rückverfolgungssysteme Steri-ID-Identifikationsanhänger

18 18 Unserer Mehrwert Wir kümmern uns um die Sicherheit Ihrer Patienten und Mitarbeiter Wir entwickeln für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Lösungen Modernste Technik Nur eine E-Mail entfernt Krankenhaus, sjukhus, ospedale, nemocnica, …

19 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Dave Van Nieuwenhuyze CEO Belintra SA 079 7008646

20 20 Milestones recent history 1995Intrabox : Dedicated transport trolley for medical equipment and hospital laundry 1996Intrarack: Modular wire shelving system 2000First Instrument baskets 2002Uflex: Modular Euronorm shelving system 2006First Medicart with drawers 2008Height-adjustable Packing Tables 2010Roll-IT: Mobile workstation


Herunterladen ppt "Vorstellung des Unternehmens 2 3 Unsere Aufgabe Bereitstellen von Lösungen für eine sicherere und klügere Logistik in unterschiedlichen medizinischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen