Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rätsel: Wer erbt wie viel? Ein Müller verteilt seinen drei Söhnen 24 Goldmünzen. Jeder Sohn bekommt so viele Münzen, wie er vor fünf Jahren an Lebensjahren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rätsel: Wer erbt wie viel? Ein Müller verteilt seinen drei Söhnen 24 Goldmünzen. Jeder Sohn bekommt so viele Münzen, wie er vor fünf Jahren an Lebensjahren."—  Präsentation transkript:

1 Rätsel: Wer erbt wie viel? Ein Müller verteilt seinen drei Söhnen 24 Goldmünzen. Jeder Sohn bekommt so viele Münzen, wie er vor fünf Jahren an Lebensjahren gezählt hatte. Der schlaue jüngste Sohn schlug vor: Ich behalte nur die Hälfte der Münzen, die ich vom Vater bekommen habe. Den Rest verteile ich an euch zu gleichen Teilen. Nach diesem ersten Verteilen soll auch der mittlere Bruder verteilen. Danach auch der älteste. (Immer die Hälfte behalten und den Rest zu gleichen Teilen verteilen.) Am Schluss hatten alle die gleiche Anzahl Münzen. Bestimme das Alter der Söhne.

2 Tipps Spiele das Verteilen mit Legeplättchen nach. Führe das Verteilen rückwärts durch.

3 Möglichkeit einer Lösung Jeder hatte am Schluss gleich viel: 24:3 = 8 Vorgehen Rückwärts: Der älteste Bruder hat die Hälfte für sich behalten und teil den Rest zu gleichen Teilen auf

4 jüngster Brudermittlerer Bruderältester Bruder Endstand 3. Wechsel 2. Wechsel 1.Wechsel Jeder hatte am Schluss 8 Goldmünzen Der älteste Bruder hatte davor doppelt so viele Goldmünzen Der mittlere Bruder hatte davor doppelt so viele Goldmünzen Der jüngste Bruder hatte davor doppelt so viele Goldmünzen

5 Zur Kontrolle spielen wir nun alles von Anfang an durch

6 Kontrolle 1. Verteilen Der jüngste Bruder hat die Hälfte für sich behalten und teil den Rest zu gleichen Teilen auf jüngster Brudermittlerer Bruderältester Bruder Stand nach dem 1. Teilen Stand bei der Erbschaft

7 Kontrolle 2. Verteilen Der mittlere Bruder hat die Hälfte für sich behalten und teil den Rest zu gleichen Teilen auf jüngster Brudermittlerer Bruderältester Bruder Stand nach dem 2. Teilen Stand nach dem 1. Teilen

8 Kontrolle 3. Verteilen Der älteste Bruder hat die Hälfte für sich behalten und teil den Rest zu gleichen Teilen auf jüngster Brudermittlerer Bruderältester Bruder Endstand Stand nach dem 2. Teilen

9 Alter 5 Jahre nach der Erbschaft Alter 5 Jahre vor der Erbschaft 4 Jahre7 Jahre13 Jahre 5 Jahre später 9 Jahre12 Jahre18 Jahre Alter zum Zeitpunkt der Erbschaft


Herunterladen ppt "Rätsel: Wer erbt wie viel? Ein Müller verteilt seinen drei Söhnen 24 Goldmünzen. Jeder Sohn bekommt so viele Münzen, wie er vor fünf Jahren an Lebensjahren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen