Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Grazer Heilandskirche während der Zeit des Nationalsozialismus unter besonderer Berücksichtigung der als Juden verfolgten Mitglieder (SPA/01/2007 –

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Grazer Heilandskirche während der Zeit des Nationalsozialismus unter besonderer Berücksichtigung der als Juden verfolgten Mitglieder (SPA/01/2007 –"—  Präsentation transkript:

1 Die Grazer Heilandskirche während der Zeit des Nationalsozialismus unter besonderer Berücksichtigung der als Juden verfolgten Mitglieder (SPA/01/2007 – 117 A Jüdische Studien) Projektgruppe: Centrum für Jüdische Studien der Karl-Franzens-Universität Graz Akademisches Gymnasium Graz BG/BRG Kirchengasse Graz JuniorUni Graz Evangelische Heilandskirche Graz

2 Projektziele -Geschichte der Heilandskirche zwischen 1938 und 1945 mit jeweiliger Einbettung in die Zeit davor und danach sowie in die spezifischen historischen Konstellationen der Grazer Stadtgeschichte -Schicksal der von den Nationalsozialisten durch die Nürnberger Rassengesetze als Juden verfolgten Mitglieder der Heilandskirche -Geschichte jüdischen Gemeinde von Graz mit dem Fokus auf die Konversion im Allgemeinen und im Besonderen hin zum Protestantismus -Ausstellung in den Räumen der Heilandskirche Graz ab Juni Die Ausstellung wird als Wanderausstellung konzipiert -Ausstellungskatalog

3 Projektablauf -Formierung der Gruppe -Arbeitsschritte -Vermittlung von Arbeitstechniken -Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens -Archiv- und Bibliotheksrecherchen -Konzepterstellung für Katalog und Ausstellung -Ausstellungsdesign -Verfassen der Texte -Umsetzung der Ausstellung

4 Mehrwert der Zusammenarbeit mit SchülerInnen -SchülerInnen bringen in den Forschungskontext eine neue Perspektive ein. Diese drückt sich vor allem in der jeweiligen Formulierung der Fragestellungen aus. Das bedeutet, es geht um das Verlassen/Öffnen eines rein wissenschaftsimmanenten Diskurses, wodurch sich auch neue Perspektiven für die Frage der Vermittlung von Themen rund um Nationalsozialismus und Holocaust auftun. Zudem zeigt die Erfahrung, dass SchülerInnen/Jugendliche häufig einen entspannteren Zugang zu ZeitzeugInnen haben als Erwachsene, resp. WissenschafterInnen.

5 Zwischenergebnisse Entwicklung der Heilandskirche seit dem Ende des 19. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Übertrittsbewegung (allgemein) Übertritte von Juden / Jüdinnen zum Protestantismus Größenordnung der sog. Judenchristen, die während NS-Zeit verfolgt wurden Positionen der Heilandskirche zu den Themen Judentum und Nationalsozialismus Erste biografische Skizzen von als Juden verfolgten Mitgliedern der Heilandskirche

6 Problemfelder -Grundlagenforschung erfordert eine gewisse Grundqualifikation -Kompatibilität von Forschung und Schulalltag -Gemeinsame Forschungszeit


Herunterladen ppt "Die Grazer Heilandskirche während der Zeit des Nationalsozialismus unter besonderer Berücksichtigung der als Juden verfolgten Mitglieder (SPA/01/2007 –"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen