Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Exkursion nach Krakau – Wintersemester 2009/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Exkursion nach Krakau – Wintersemester 2009/2010."—  Präsentation transkript:

1 Exkursion nach Krakau – Wintersemester 2009/2010

2 Ablaufplan der Exkursion Der hier gezeigte Plan entspricht der ursprünglichen Planung. In der tatsächlichen Durchführung erfolgten noch geringfügige Änderungen der Programmpunkte. 1.Tag: Sonntag, Ankunft, Flughafen Kraków-Balice Krakau/Kraków Transfer zum Hotel Pod Kolumnami, ul. Armii Krajowej 9, Kraków, Abendessen 2. Tag: Montag, Abfahrt nach Oświęcim Gedenkstätte Auschwitz –Birkenau Mittagessen Gedenkstätte Auschwitz-Stammlager Archiv der Gedenkstätte Rückfahrt nach Krakau 3. Tag: Dienstag, Stadtführung Marienkirche, Tuchhallen, Bischofspalais, alte und neue Universität, Wawel Krakau, Altstadt Ausstellung Krakau , sowie Führung durch die Räume des ehem.Gestapo-Gefängnis Museum, ul. Pomorska Mittagessen Cafeteria Akademicka Besichtigung des Stadtteils Kazimierz, Besuch der Remu-Synagoge (mit Friedhof) und Tempel-Synagoge Kazimierz Abendessen mit Krakauer Studierenden in Kazimierz, Klezmer-Hois

3 4. Tag: Mittwoch, Vormittags Feierlichkeiten zum polnischen Nationalfeiertag und Besuch des Geländes des ehem. Konzentrationslagers Płaszów Referat: Krakau als Gedenkort der königlichen, kaiserlichen und republikanischen Vergangenheit Polens, Prof. Dr. Jan Rydel mit Diskussion, Rydlówka 5. Tag: Donnerstag, Seminar: Der Holocaust und das historische Gedächtnis. Textarbeit und Diskussion. Leitung: Dr. Isabel Röskau-Rydel und Dr. Hans-Chrisitian Petersen, Pädagogische Universität Krakau Museum Alte Synagoge, Besichtigung des Platzes der Helden des Ghettos, der Apotheke Unter dem Adler und der ehem. Fabrik Oskar Schindlers, Kazimierz und Podgórze Stiftung Judaica – Jüdisches Kulturzentrum, Vortrag und Diskussion mit dem Direktor der Stiftung, Dr. Joachim Russek: Geschichte der Juden in Krakau – Umgang mit der Erinnerung, Kazimierz, ul. Meiselsa Tag: Freitag, Vormittag: Freie Zeit zur individuellen Gestaltung 13.30Transfer zum Flughafen15.50 Abflug Flughafen Kraków-Balice.

4 Polen

5 Auschwitz

6 Krakau – meist im Regen

7 ....aber dennoch unermüdlich und gut gelaunt unterwegs!

8 Krakau – Stadt der Kirchen I

9 Krakau – Stadt der Kirchen II

10 Krakau – Stadt des Handels

11 Krakau – Stadt des Wawel

12 Krakau – Stadt der Universitäten

13 SonderaktionKrakau

14

15

16 Jüdisches Krakau

17 Das Problem der Erinnerung

18 Fragen an die Geschichte – Deutsch-polnisches Seminar

19 Geschichte – Geschichten – Identität

20 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Abflug! Lars Beißwenger 2010


Herunterladen ppt "Exkursion nach Krakau – Wintersemester 2009/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen