Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.verbraucherbildung.socialweb.bayern.de Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik www.verbraucherbildung.socialweb.bayern.de Autor: JFF – Institut für.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.verbraucherbildung.socialweb.bayern.de Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik www.verbraucherbildung.socialweb.bayern.de Autor: JFF – Institut für."—  Präsentation transkript:

1 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik Statements und Fragen zu Werbung im Social Web Positionierungsspiel

2 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik Antwort D C B A Das Positionierungsspiel

3 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik … grundsätzlich nicht in Ordnung. D … in Ordnung, wenn man es ausschalten kann. C … nur in Ordnung, wenn man zuvor ausreichend informiert wird und zugestimmt hat. B … vollkommen in Ordnung, dafür ist es ja auch kostenlos. A Dass Angebote wie facebook Nutzerdaten für Werbung auswerten, finde ich …

4 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik … unabhängige Informationen über das Angebot. D … dass es Freundinnen und Freunde empfohlen haben. C … Informationen, die vom Anbieter bereitgestellt werden. B … dass es bereits viele Menschen nutzen. A Es ist schwer zu überprüfen, wie ein Angebot (z. B. eine App) mit den eigenen Daten umgeht. Bei der Einschätzung, ob ich dem Angebot vertrauen kann, finde ich am Wichtigsten...

5 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik Ich wähle keine der genannten Optionen. D Ich wende mich an eine Verbraucherzentrale. C Ich wende mich an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht. B Ich recherchiere im Internet. A Du willst wissen, wie die WhatsApp Geld verdient und ob es ein vertrauenswürdiges Angebot ist. Was machst du?

6 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik … Angebote sperren lassen, die nicht nach deutschen Regeln arbeiten. D … Unternehmen weiterhin erlauben Daten zu sammeln. (Man muss einfach selbst aufpassen, welche Daten man preisgibt.) C … verlangen, dass allegut informiert werden, was mit den Daten gemacht wird. B … die Auswertung von Daten verbieten. (Angebote wie facebook können dann nicht mehr kostenlos sein und man müsste für die Nutzung zahlen.) A Wenn ich Gesetze machen könnte, würde ich …

7 Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik Statements und Fragen zu Werbung im Social Web Positionierungsspiel


Herunterladen ppt "Www.verbraucherbildung.socialweb.bayern.de Autor: JFF – Institut für Medienpädagogik www.verbraucherbildung.socialweb.bayern.de Autor: JFF – Institut für."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen