Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1Fachbereich Landwirtschaft Rationelle Vorgehensweise bei der Fiona-Antragstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1Fachbereich Landwirtschaft Rationelle Vorgehensweise bei der Fiona-Antragstellung."—  Präsentation transkript:

1 1Fachbereich Landwirtschaft Rationelle Vorgehensweise bei der Fiona-Antragstellung

2 2Fachbereich Landwirtschaft Neueinsteiger und bisherige Nutzer Fiona startet automatisch in die Stammdaten Stammdaten prüfen, evtl. berichtigen Rechts: zuständiges Finanzamt auswählen Bestätigung Konto = Geschäftskonto Bestätigung Erklärung zu den Stammdaten Speichern

3 3Fachbereich Landwirtschaft Neueinsteiger und bisherige Nutzer Menübaum Gemeinsamer Antrag öffnen weiter zum Flurstücksverzeichnis alle Flurstücke markieren, oben bei alle Nutzungen selektieren Buchungsmaske öffnen Haken setzen bei Nutzfläche Vorjahr übernehmen (evlt. auch Aktivierung ZA) speichern

4 4Fachbereich Landwirtschaft

5 5

6 6 Neueinsteiger und bisherige Nutzer Bei den Auswertungen Liste 5 ausdrucken und für die Eingabe vorbereiten (aktuelle Nutzung für die Ackerschläge 2014, evtl. zu buchende MEKA-Codes)

7 7Fachbereich Landwirtschaft

8 8

9 9 bisherige Fiona Teilnehmer Wie die Neueinsteiger die aktuelle Schlagliste 5 für 2014 ausdrucken und vorbereiten Alternative: Schlagliste 5 aus dem Vorjahr verwenden –enthält schlagweisen Anbau Vorjahr diese finden Sie in der Dokumentenablage: Jahr 2013 – Schlagliste pdf

10 10Fachbereich Landwirtschaft Bevor Sie mit der Eingabe im Flurstücksverzeichnis beginnen: Anzeige im Flurstücksverzeichnis optimieren unnötige Spalten löschen für bessere Übersicht Evtl. Anzeige Schalvo, LPR, Baumspalte, Verpächter, Ansaatjahr bei Ackerfutter laden Spalten in der Reihenfolge individuell anpassen, Speichern – nicht Standard speichern

11 11Fachbereich Landwirtschaft

12 12Fachbereich Landwirtschaft

13 13Fachbereich Landwirtschaft Neueinsteiger und bisherige Nutzer Mit vorbereiteter Schlagliste 5 geht es so am schnellsten: –1. Kultur (z.B. WW 2014 vornehmen) –nach Schlag-Nummern selektieren –alle Schlagnummern für den WW 2014 eintragen –suchen, alle markieren und mit Sammelbuchung buchen nächste Kultur vornehmen im Idealfall für 6 Kulturen – 6 Sammelbuchungen

14 14Fachbereich Landwirtschaft

15 15Fachbereich Landwirtschaft

16 16Fachbereich Landwirtschaft

17 17Fachbereich Landwirtschaft große Flurstücke mit mehreren Schlägen bei Neuaufteilung der Schläge –Gewünschtes Flurstück suchen –Nutzflächen, neue Schlagaufteilung und Anbau mit Einzelbuchungen bearbeiten, Einzelbuchung für Flurstückszeile kann auch mit einem Doppelklick auf die Zeile geöffnet werden

18 18Fachbereich Landwirtschaft

19 19Fachbereich Landwirtschaft alternative: Eingabe über NC VJ nach Nutzungscode Vorjahr selektieren Eingeben, suchen In der Anzeige sind nur die ausgewählten Schläge mit dieser Kultur im Vorjahr

20 20Fachbereich Landwirtschaft

21 21Fachbereich Landwirtschaft Nicht vergessen neue Flurstücke erfassen –neue Schlagnummer und Nutzfläche gleich nach Erfassung eingeben –alles andere geht später mit Sammelbuchung vertauschte Flurstücke löschen beim Tausch zwischen Fiona-Anwendern können Flurstücke gegenseitig eingestellt werden

22 22Fachbereich Landwirtschaft Antragsteile ausfüllen Im Menübaum –Auswahl Maßnahmen alle gewünschten Maßnahmen auswählen, speichern Im Menübaum auf Maßnahmen klicken –alle ausgewählten sind eingestellt Beginnen Sie dann bei Allgemeine Daten und dann Seite um Seite bedienen, mit speichern und weiter werden Sie durch alle ausgewählten Maßnahmen bis zum Ende geführt Alle ja/nein Fragen bedienen und bei den Erklärungsteilen einen Haken setzen

23 23Fachbereich Landwirtschaft

24 24Fachbereich Landwirtschaft

25 25Fachbereich Landwirtschaft

26 26Fachbereich Landwirtschaft Bitte lassen Sie vor dem Abschluss - Ihren Ansprechpartner im Amt die Vollständigkeit prüfen - Dies gilt insbesondere bei MEKA- Antragstellung und bei den Antragsstellern mit dem Verfahren Umstrukturierung- und Umstellung im Weinbau

27 Prüfung durchführen Im Menübaum auf Prüfen, Gesamtprüfung Antrag und Flurstücksverzeichnis ausführen Fehler (meist Schlagnummern-Fehler oder vergessene Angaben) berichtigen Bestimmte Hinweise sind systembedingt und können/müssen nicht abgearbeitet werden Bei Hinweisen zu fehlenden Schlagskizzen sind für diese Schläge elektronisch verknüpfte Schlagskizzen zu erstellen. Hierzu gibt es eine gesonderte Präsentation 27Fachbereich Landwirtschaft

28 Bearbeitung abschließen Bei der Antragsabgabe im Amt kann der Abschluß auch im Amt gemacht werden (wichtig: Fiona-PIN mitbringen/bereithalten) Im Menübaum auf Abschließen, durchführen Beim Abschluß öffnet sich automatisch der komprimierte Antrag, ausdrucken, unterschreiben und abgeben. 28Fachbereich Landwirtschaft

29 29Fachbereich Landwirtschaft zum Schluss Bitte berücksichtigen Sie die angekündigten Wartungstage: Immer Dienstags ab Uhr wird Fiona für 1-3 Stunden für Wartungsarbeiten und Updates offline geschaltet In diesen Zeiträumen machen wir aus technischen Gründen keine Antragsannahme für Fiona- Antragsteller gutes Gelingen und Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "1Fachbereich Landwirtschaft Rationelle Vorgehensweise bei der Fiona-Antragstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen