Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

00 10 -13 21 25 29 30 31 32 37 39 49 51 59 6165 75 Wintergerste ManganNitrat 1 - 2 l/ha + EPSO Combitop 10 kg/ha + Insektizid (nach Bedarf) Moddus 0,3.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "00 10 -13 21 25 29 30 31 32 37 39 49 51 59 6165 75 Wintergerste ManganNitrat 1 - 2 l/ha + EPSO Combitop 10 kg/ha + Insektizid (nach Bedarf) Moddus 0,3."—  Präsentation transkript:

1 Wintergerste ManganNitrat l/ha + EPSO Combitop 10 kg/ha + Insektizid (nach Bedarf) Moddus 0,3 - 0,5 l/ha + Gladio 0,6 l/ha oder Input0,6 l/ha Fandango 1,25 l/ha oder Champion 0,8 l/ha + Diamant 0,8 l/ha Lageranfälligkeit: geringHoch NaomiFinesse FridericusHighlight CampanileZoom PassionVolume Lomerit 10. April05. Mai Bis Ährenschieben + Camposan 0,2 -0,3 l/ha Bei frühen Infektionen Nachbehandlung bis Fahnenblatt gegen Klette, Kamille, Windenknöterich und Kornblume: Ariane C 1,0 l/ha Spurenelemente !!

2 Winterweizen Spurenelemente !! Champion 0,6 l/ha + Diamant 0,6 l/ha oder Diamant 0,6 l/ha +OpusTop 0,6 l/ha CCC (bis EC 31) 0,5 l/ha + Moddus 0,3 l/ha + Capalo 1,6 l/ha + Bravo 1,0 l/ha Septoria, Rost, DTR Mehltau Halmbruch Septoria Rost + Insektizid Bei den ersten Läusen früher Mehltau: Vegas/Talius 0,2 l/ha + CCC 1,0 – 1,5 l/ha + Insektizid (bei Bedarf) Wenn die Situation es erfordert: 20. April25. Mai Wasser +Broadway 130gr/ha + Broadway Netzmittel AHL 200 l/ha HusarOD 100 ml/ha + Mero (nicht in AHL) + CCC 1,0 – 1,5 l/ha Ä-Fusariosen, Septoria, Rost Nachbehandlung bis Fahnenblatt gegen Klette, Kamille, Windenknöterich und Kornblume: Ariane C 1,0 l/ha Fandango 0,7 l/ha + Input 0,7 l/ha oder Osiris 3,0 l/ha + DON Q 1,0 l/ha Bei hohem Furariendruck + Insektizid bei Bedarf

3 Spurenelemente !! Fandango 0,7 l/ha + Input 0,7 l/ha oder Osiris 3,0 l/ha + Capalo 1,6 l/ha Wintertriticale Bei den ersten Läusen + Insektizid (KarateZeon) CCC (bis EC 37) 0,6 0,0 l/ha + Moddus 0,2 0,5 l/ha April25. Mai Wasser +Broadway 130gr/ha + Broadway Netzmittel AHL 200 l/ha HusarOD 100 ml/ha + Mero (nicht in AHL) + CCC 1,0 – 1,5 l/ha Nachbehandlung bis Fahnenblatt gegen Klette, Kamille, Windenknöterich und Kornblume: Ariane C 1,0 l/ha + DON Q 1,0 l/ha Bei hohem Furariendruck + Insektizid bei Bedarf

4 Winterroggen CCC 0,5 l/ha + Moddus 0,3 l/ha Capalo 1,4 l/ha oder Gladio 0,5 l/ha Spurenelemente !! + Insektizid Bei den ersten Läusen 12. April05. Mai Wasser +Broadway 130gr/ha + Broadway Netzmittel AHL 200 l/ha HusarOD 100 ml/ha + Mero (nicht in AHL) + CCC 1,0 – 1,5 l/ha Diamant 0,8 l/ha + Opus Top 0,8 l/ha Opus Top 0,8 l/haDiamant 0,8 l/ha Spritzfolge > verbesserte Dauerwirkung Matador 0,8 l/ha anhaltende Rostinfektionen Bei frühen Infektionen Nachbehandlung bis Fahnenblatt gegen Klette, Kamille, Windenknöterich und Kornblume: Ariane C 1,0 l/ha

5 Sommergerste Duplosan DP 2,0 l/ha + Pointer SX 30 gr/ha + Mangan + EPSO Combitop Spurenelemente !! Fandango 0,7 l/ha + Input 0,7 l/ha oder Champion 0,75 l/ha + Diamant 0,75 l/ha Talius 0,2 l/ha früher Mehltau: Auch in Hafer

6 RWN Clio Pack ( 11,7 ha ) Clio Super 1,5 + Zeagran ultimate 0,85 + Terbuthylazin 0,43 (0,3 lit Certrol B enthalten ) Mais-Herbizide 2010 RWN Gold Pack ( 10 ha ) Calisto/Mikado 1 + Gardo Gold 2 + Certrol B 0,3 Hühnerhirse, Nachtschatten, Knötericharten, Kamille … RWN Hirse Pack ( 8 ha) Laudis 1,88 + Gardo Gold 2,5 + Buctril 0, * Sortenverträglichkeit beachten ! Intensive Maisfruchtfolge: Mischverunkrautung ½ Aufwandmenge 1 ½ Aufwandmenge + evtl. Queckenmittel Clio Top BMX – Pack ( 6,7 ha ) Clio Super + Zeagran ultimate 1,5 l + 1,5 l/ha (0,65 lit Certol B enthalten) CC-Top Pack + Certrol B ( 5 ha ) Clio Super + Terbuthylazin + Certrol B 1,5 l + 1,0 l + 0,4 l/ha Alle Hirsearten, Kamille, Knötericharten, Nachtschatten, Gänsefußarten, Jährige Rispe Milagro forte + Peak 0,7 l/ha + 20 g/ha oder Motivell 1,0 l/ha Cato 50 ml/ha + FHS oder MaisTer fl. 1,5 l/ha Sulfonylharnstoffe*: Nicosulfuron: Anwendung auf derselben Fläche frü- hestens im Abstand von 2 Jahren. Alternativ: Für Problemflächen ist die Splittingvariante besser! Mit allen o.g. Packs möglich! Bei Quecken zusetzen : ca. Ha-Kosten Mit Quecken Mitteln sind Aufwandmengen der Packs reduzierbar!


Herunterladen ppt "00 10 -13 21 25 29 30 31 32 37 39 49 51 59 6165 75 Wintergerste ManganNitrat 1 - 2 l/ha + EPSO Combitop 10 kg/ha + Insektizid (nach Bedarf) Moddus 0,3."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen