Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Konditionals ätze Julija Jadzeviči ū t ė Die deutsche Philologie und Schwedisch 2. Studienjahr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Konditionals ätze Julija Jadzeviči ū t ė Die deutsche Philologie und Schwedisch 2. Studienjahr."—  Präsentation transkript:

1 Konditionals ätze Julija Jadzeviči ū t ė Die deutsche Philologie und Schwedisch 2. Studienjahr

2 Konditionalsätze Nennen der Bedingung, die für die Verwirklichung des Sachverhalts im Trägersatz erfüllt werden muss; Die wichtigsten Konjunktionen: wenn / falls / sofern / vorausgesetzt, dass / es sei denn, dass / je..., desto/ immer..., je/ je nachdem ob / je nachdem + Fragewort; Konjunktionale Fügungen: unter der Bedingung, dass / für den Fall, dass / nehmen wir an, dass u.a.;

3 Konditionalsätze mit wenn (1) Angabesätze (1a) Wenn du uns hilfst, schaffen wir es bestimmt. (1b) Mit deiner Hilfe schaffen wir es bestimmt. Ergänzungssätze (2) Es wäre schön, wenn du mich abholen könntest. (3) Ich würde es bedauern, wenn Rita nicht mitkäme.

4 Konditionalsätze mit wenn (2) Manchmal fehlt das wenn und an seine Stelle tritt das finite Verb: (4a) Wenn ich es vergessen sollte, (dann/so) erinnern Sie mich bitte daran. (4b) Sollte ich es vergessen, (dann/so) erinnern Sie bitte mich daran.

5 Konditionalsätze mit wenn (3) Temporal-konditionale wenn-Sätze: (5) Die Leistungen des Sportlers verbesserten sich dann, wenn er härter trainierte. (6) Unter welcher Bedingung/Wann verbesserten sich die Leistungen des Sportlers? – Wenn er härter trainierte.

6 Indikativ Erfüllung der Bedingung wird für tatsächlich möglich gehalten: (7) Wenn ich das Examen bestehe, mache ich eine große Party. Die Bedingung ist bereits verwirklicht: (5) Die Leistungen des Sportlers verbesserten sich dann, wenn er härter trainierte.

7 Konjunktiv II (1) Die Bedingung ist unerfüllbar: (8) Wenn ich seine Adresse wüsste, könnte ich ihm schreiben. Die Bedingung möglicherweise erfüllbar: (9) Es würde mich freuen, wenn er die Stelle bekäme. Die Bedingung ist hypothethisch: (10) Würden Sie das tun, wenn Sie dazu in der Lage wären?

8 Konjuktiv II (2) Ein Wunsch: (11a) Ich würde es vorziehen, wenn wir früher nach Haus kämen. (11b) Ich würde es vorziehen, wir kämen früher nach Haus. Eine Empfehlung oder Aufforderung: (12a) Es wäre besser, wenn Sie das nicht täten. (12b) Es wäre besser, Sie täten das nicht.

9 Konjuktiv II (3) Der irreale Wunschsatz (13a) Wenn ich mehr Freizeit hätte, wäre ich froh. (13b) Wenn ich doch/nur/bloß mehr Freizeit hätte! (13c) Hätte ich doch/nur/bloß mehr Freizeit!

10 Falls und sofern (1) Nur konditionale Bedeutung. Die Bedingung ist nicht verwirklicht oder nur im hypothetischen Sinn verwirklicht: (14) Ich werde Sie informieren, falls/sofern ich etwas erfahre. Falls und sofern lassen sich immer durch wenn ersetzen; Sofern ist mehr schriftsprachlich;

11 Falls und sofern (2) Falls verwendet man wenn: 1. Die Bedingung einen besonderen Umstand (Fall) darstellt: (15) Falls er den früheren Zug genommen hat, muss er bald hier sein. 2. Die Erfüllung der Bedingung als Zufall zu betrachten ist: (16) Falls ich noch einen Parkplatz finde, parke ich im Zentrum.

12 Wann ist wenn nicht durch falls/sofern ersetzbar? Die Bedingung ist bereits verwirklicht: (15) Er konnte sehr liebenswürdig sein, wenn er es wollte. Der wenn-Satz hat auch temporale Bedeutung: (16) Wenn ich mit der Arbeit fertig bin, habe ich Zeit für dich. Es gibt das Korrelat dann im vorangestellten Trägersatz: (17) Wir werden nur dann Erfolg haben, wenn uns die anderen unterstützen. Der Sachverhalt im Konditionalgefüge hat allgemeingültigen Charakter: (18) Wenn man viel verdient, muss man viel Steuern zahlen. Die Wunsch-, Empfehlungs- oder Aufforderungssätze mit wenn.

13 Konditionalsätze mitvorausgesetzt, dass Eine notwendige Voraussetzung; Bedeutung: nur dann …, wenn …; Durch sofern ersetzbar; Der Nebensatz mit vorausgesetzt, dass hat immer Endstellung; (19) Leo kommt um 6 Uhr an, vorausgesetzt, dass der Zug keine Verspätung hat.

14 Konditionalsätze mites sei denn, dass Die negative Entsprechung zum Nebensatz mit vorausgesetzt, dass; Die Endstellung; (20a) Leo kommt um 6 Uhr an, es sei denn, dass der Zug Verspätung hat. (20b) …, es sei denn, der Zug hat Verspätung.

15 Konditionalsätze mitje …, um so/desto (21) Je schneller wir gehen, um so/desto früher sind wir zu Haus. ( = Wenn wir schneller gehen, dann sin wir auch früher zu Haus) (22) Je mehr Überstunden er macht, einen desto höheren Lohn bekommt er. (23) Die Schüler denken um so schlechter von ihren Lehrern, je älter sie werden. (24) Immer stiller wurde es, je tiefer wir in den Wald kamen.

16 Konditionalsätze mit je nachdem ob und je nachdem + Fragewort In den Gefügen werden zwei oder mehr Möglichkeiten in Betracht gezogen. (25) Morgen fahre ich in die Berge oder gehe ins Deutsche Museum, je nachdem ob das Wetter schön oder schlecht ist. (26) Wir können heute abend ins Kino, Konzert, Theater oder auch tanzen gehen, je nachdem wozu du Lust hast.

17 Literatur 1. W.-D. Zielinski ABC der deutschen Nebensätze. München


Herunterladen ppt "Konditionals ätze Julija Jadzeviči ū t ė Die deutsche Philologie und Schwedisch 2. Studienjahr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen