Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten Schnelle Hilfe für die Fehlersuche und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten Schnelle Hilfe für die Fehlersuche und."—  Präsentation transkript:

1 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten Schnelle Hilfe für die Fehlersuche und sichere Lokalisierung von Störungen

2 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 2 Die Signalsonde des Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO kann mit dem mitgelieferten Generator oder mit einem vorhandenen Tonfrequenz-Gleisstromkreis genutzt werden. Signalsonde

3 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 3 Generator Der Generator stellt das von der Signalsonde detektierte und ausgewertete Prüfsignal zur Verfügung, ist jedoch bei Nutzung der Betriebssignale aktiver Gleisstromkreise verzichtbar.

4 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 4 Rollführung Die Rollführung wird am unteren Ende der Signalsonde mit einer Senkschraube befestigt. Sie kommt vor allem bei ebenerdig verlegten Schienen (z.B. Straßenbahn) zum Einsatz.

5 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 5 Das Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO ist ein Hilfsmittel für die Bereiche Leit- u. Sicherungstechnik, welches dem Anwender akustisch Fehler anzeigt. Es ist das ideale Hilfsmittel, um alle erforderlichen Verbindungen zu orten, bspw. bei der Neuinstallation von Gleisstromkreisen bzw. Sperrkreisen, zur Lokalisierung von Fehlerstellen bei Störungen. Die Fehlersuche hinsichtlich Unterbrechungen, Kurzschlüssen sowie Übergangs- widerständen kann unter anderem in folgenden Bereichen stattfinden: Schiene/Schwelle, isolierte Weichen, Isolierstöße, Drosselstoßtransformatoren, S-Verbinder, Ein- und Ausspeisung an Gleisstromkreisen, Heizungsisolierungen, Symmetrierverbinder, Erdseile und Überbrückungsseile. Fehler werden dabei zentimetergenau geortet. Des Weiteren können Fehler auch an verdeckten Anlagenteilen geortet werden, z. B.: Seile im Schotter, Spurstangen und Kurzschlussverbinder unter Pflaster, Asphalt oder Beton, Fahrzeugsensoren (Gleisschleifen). Anwendung

6 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 6 Prüfung der Schwellenisolierung einer Schiene und die Erkennung von Ableitungen zwischen beiden Schienen Prüfung von Ableitungen zwischen beiden Schienen

7 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 7 Prüfung eines Isolierstoßes nach Einbau Prüfung eines Isolierstoßes nach Gleiseinbau, vor Anschluss des Drosselstoßtransformators oder anderer Verseilung

8 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 8 Prüfung der Isolierstöße mit angeschlossenem Drosselstoßtransformator Prüfung von Isolierstößen mit Drosselstoßtrafo (Betriebszustand), Grundprinzip

9 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 9 Prüfung einer Laschenstoßverseilung

10 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 10 Prüfung einer kurzen isolierten Schiene

11 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 11 Beispiel zur Prüfung einer Weichenisolierung Einschienig isolierte Weiche

12 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 12 Stromversorgung Signalsonde:2 Batterien / Akkus, Größe AA (R6, Mignon) Generator:4 Batterien / Akkus, Größe AA (R6, Mignon) Unterspannungserkennung Erkannt wird ein zu geringer Ladezustand der Batterien/Akkus in der Signalsonde bzw. im Generator. Der Anwender wird visuell auf diesen Zustand aufmerksam gemacht. Automatischer Abschaltmodus Bei versehentlichem Einschalten oder Nichtbenutzen der Signalsonde, schaltet sie sich nach 5 Minuten ab. Jedoch erfolgt eine Abschaltung nur, wenn kein auswertbares Messsignal vorhanden ist. Der Generator schaltet sich automatisch ab, sobald er von der Schiene genommen wird bzw. nach 15 Minuten.

13 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 13 Technische Daten Maximale Fehlerortungsentfernung mit Generator250 m m Anzeigeakustisch moduliertes Signal Einsatzdauer Signalsonde≥ 5 Stunden (20°C; 1,5V; 1500mAh) Einsatzdauer Generator≥ 2 Stunden (20°C; 1,5V; 1500mAh) Arbeitsfrequenzbereich Signalsonde4,5 kHz … 105,0 kHz Arbeitsfrequenz Generator 102,4 kHz Stromversorgung Signalsonde2 Batterien / Akkus Größe AA Stromversorgung Generator 4 Batterien / Akkus Größe AA Betriebstemperaturbereich-20°C °C Schutzartschutzisoliert Masse Signalsonde (mit Batterien)ca. 600 g Masse Generator (mit Batterien)ca g Transportlänge / Arbeitslänge Signalsonde57 / 100 cm TastaturFolientastatur, 3 Tasten Abmessung Transporttasche BHT61 x 14 x 10 cm

14 Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten 14 Signal Concept GmbH Südring 11 D Markkleeberg Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) © Signal Concept GmbH 2015 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Isolier- und Kontaktfehlerortungsgerät SICO 3017 ISKO Stromversorgung Technische Daten Start Anwendung Komponenten Schnelle Hilfe für die Fehlersuche und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen