Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Präsentation von Johann Härtig, Max Hellmuth, Tim Uhlig, Tobias Mäde Der Computerwurm.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Präsentation von Johann Härtig, Max Hellmuth, Tim Uhlig, Tobias Mäde Der Computerwurm."—  Präsentation transkript:

1 Eine Präsentation von Johann Härtig, Max Hellmuth, Tim Uhlig, Tobias Mäde Der Computerwurm

2 Präsentation Informatik2 Gliederung 1. Definition des Computerwurms 2. Typen/ Arten 3. Funktion des Wurmes 4. Gefahren für den Nutzer 5. Bekämpfung 5.1. aktiv 5.2. passiv 6. Historisches 7. Quellen

3 Präsentation Informatik3 1. Definition des Computerwurms - ist ein Computerprogramm/ Skript - Verbreitung über Internet, Wechseldatenträger (USB-Sticks,…) Versuchen in andere Computer einzudringen - ähnelt einen Computervirus - vervielfältigt sich nach Auswählung von selbst und kopiert sich auf andere Systeme: z.B. -Anhang

4 Präsentation Informatik4 2. Typen/ Arten - Netzwurm - -Wurm - Bluetooth-Wurm

5 Präsentation Informatik5 3. Funktion des Wurms - eigene Verbreitung aktivieren - Antivirenprogramm außer Kraft setzen - neue Startseite des Browsers einstellen, um sich aktuell halten

6 Präsentation Informatik6 4. Gefahren für den Nutzer - Wurm kann fern steuern d.h. er kann private s an andere Leute verschicken - breitet sich selber aus ohne das Nutzer etwas merkt, Nutzer merkt erst dann etwas, wenn es meist schon zu spät ist - ist effektiver als ein Virus - kann Kompletten Computer für lange zeit lahm legen, wenn Computer wieder hochfährt entsteht großer Datenverlust

7 Präsentation Informatik aktive Bekämpfung - keine unverlangten Dateien aus -Anhängen öffnen, bzw. beim Absender nachfragen - s mit unbekannten Absender bzw. merkwürdiger Betreffzeile gleich löschen - Antivirensoftware installieren und aktuell halten und anwenden - eventuell komplettes System wieder aufbauen

8 Präsentation Informatik passive Bekämpfung - Sicherheitslücken im System durch Download von aktuellen Patches - Firewall installieren - komplettes System auf externer Festplatte sichern (image)

9 Präsentation Informatik9 6. Historisches_ erste Erwähnung in einem Buch wurde zum ersten mal „Schaden“ verursacht erstmalig ein Computerwurm ins Netz gestellt, legte ca Computer lahm erster -Wurm - wurde klar das Computerwürmer negativ ausgenutzt werden können sorgte der -Wurm Melissa für große Aufregung in den Medien - bis 2003 wurden Privat-Nutzer verschont - August erster „Angriff“ auf Privat-Nutzer von Windows

10 Präsentation Informatik10 6. Historisches_ SymbOS.Caribe ist erste Handywurm, der mit Bluetooth- Netzwerktechnik auf Smartphones mit Betriebssystem Symbian OS sich weiterverbreitet Verbreitung von Handywürmern mittlerweile von mehreren Antivirenprogramm-Herstellern gemeldet United States Strategic Command den Einsatz von persönlichen USB- Sticks und weiterer tragbarer Speichermedien im eigenen Computernetzwerk verboten, um vor Computerwurm-Angriffen zu schützen (Grund: Verbreitung des Wurms Agent.btz.) wurde Stuxnet Wurm entdeckt der durch ungewohnt hohe Komplexität heraus sticht

11 Präsentation Informatik11 7. Quellen - wikipedia.org/wiki/Computerwurm - Google Bilder: Firewall externe Festplatte USB-Stick wikipedia windows

12 Präsentation Informatik12 Noch Fragen???


Herunterladen ppt "Eine Präsentation von Johann Härtig, Max Hellmuth, Tim Uhlig, Tobias Mäde Der Computerwurm."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen