Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einheit 3 Verhandlungsphase - Angebot. Situation  Im Geschäftsleben gilt das Prinzip: Nehmen und Geben.  Sie reagieren auf allgemeine Anfrage und spezielle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einheit 3 Verhandlungsphase - Angebot. Situation  Im Geschäftsleben gilt das Prinzip: Nehmen und Geben.  Sie reagieren auf allgemeine Anfrage und spezielle."—  Präsentation transkript:

1 Einheit 3 Verhandlungsphase - Angebot

2 Situation  Im Geschäftsleben gilt das Prinzip: Nehmen und Geben.  Sie reagieren auf allgemeine Anfrage und spezielle Anfrage mit einem Schreiben. Dieses Schreiben nennen wir Angebot.

3 Begriff: Was ist ein Angebot?  Eine Offerte  Eine Willenserklärung des Verkäufers, - an eine bestimmte Person oder Persongruppe, unter bestimmten Bedingungen einen Kaufvertrag abzuschließen - dass er bereit ist, bestimmte Waren zu bestimmten Bedingungen anzubieten.

4 Das verlangte Angebot und das unverlangte Angebot Worin liegt der Unterschied?  Beim verlangte Angebot geht eine Anfrage voraus, während ein unverlangtes Angebot von sich selbst abgibt.  请求报盘, 自动报盘

5 Ist ein Angebot verbindlich?  Ist eine Anfrage verbindlich? verbindlich.  Grundsätzlich ist ein Angebot verbindlich.  D.h, der Lieferant ist so lang an sein Angebot gebunden, wie er unter normalen Umständen mit dem Eingang einer Antwort rechnen kann.  Festangebot.( 实盘 ) Verbindliches Angebot

6 Keine Regel ohne Ausnahme!! Freizeichungsklausel,  Ein unverbindliches Angebot enthält eine Freizeichungsklausel, durch die der Lieferant seine Bindungen an das Angebot erschänkt und sogar ausschließt.  Klausel, z.B, solang der Vorrat reicht, Preisänderung vorbehalten, Ohne Verbindlichkeit.  Freibleibendes Angebot (虚盘) unverbindliches Angebot

7 Das befristete Angebot  Eine Frist für die Annahme des Angebots gesetzt wird.  Z.B es ist gültig bis zum 1. Nov

8 Eine Erklärung, bestimmte Waren zu bestimmten Bedingungen zu liefern.  Wie kann man die Waren und die Bedingungen beschreiben? oder was für Einzelheiten soll ein vollständiges Angebot enthalten?

9 Ein vollständiges Angebot enthält normalerweise:  Art, Beschaffenheit, Qualität der Waren  Liefermenge  Preis  Lieferungsbedingung  Lieferzeit  Zahlungsbedingung  Erfüllungsort und Gerichtsort

10 Die Preisnachlässe MengenrabattFür Abnahme einer größeren Warenmenge Treuerabattlangjährige Kunden Wiederverkäuferr abatt Für Groß-und Einzelhändler bei Preisempfehlung SonderrabattFür Personal, bei Geschäftsjubiläum NaturalrabattNachträglich gewährter Rabatt, Umsatzrückgütung, BonusPreisnachlass für Bezahlung innerhalb einer bestimmten Frist. SkontoRabatt in Form von Waren

11 Einfüllungsort und Gerichtsort  Situation:  Die Verkäufer und die Käufer wohnen an verschiedenen Orten.  Wann gibt die Gefahr auf den Kunden über?  Die Verkäufer und die Käufer wohnen an demselben Ort?

12 Verpackungskosten  Brutto für Netto (b/n)  Nicht berechnet  Geliehen  Stellt zur Verfügung

13 Zahlungsbedingung  Vor der Lieferung Zahlung bei Bestellung, Anzahlung 1/3 des Kaufpreises, 1/3 bei Lieferung, 1/3 nach 6 Monaten Vorauszahlung  Bei der Lieferung Gegen bar, netto Kasse, gegen Nachnahme  Nach der Lieferung Innerhalb 8 Tagen 3 % Skonto, 3 Monate Gegen Dreimonatswechsel

14 Ein Vorschlag  Damit der Empfänger ein Bild von der Waren haben kann, senden Sie ihm bitte Prospekte, Kataloge, Muster oder Probe zu.

15 Wie gestalten Sie ein Angebot wenn Sie ein kluger Lieferant sind

16 Der Aufbau eines Angebots  1. a) Wenn es um ein verlangtes Angebot geht, Dann was soll man zuerst schreiben? Dank  b) Wenn keine Anfrage vorliegt, was soll man sich dann ausdrücken?

17 Der Aufbau eines Angebots  2. Der Kern eines Angebots, Was denn?  3.Was schreiben Sie zum Schluss?

18 Wie soll man Angebote unterbreiten und auswerten Beispiele erläutern

19 1. Angebote auswerten Schreibvariante18Schreibvariante19 Preis140EurozuzüglichM wS 120Mengenrabatt12% Lieferbe dingung HolschuldenfreiHaus Lieferter min Sofortnachliefernin zahlungs bedingu ng SkontoohneAbzug

20 2. Situationen  Wie soll der Lieferant machen, wenn der Kunde nicht rechtzeitig auf das Angebot reagiert?  Wie soll der Lieferant machen, wenn der Kunde ganz allgemein gefragt hat?

21 Diskussion * Als ein Lieferant, was werden Sie noch im Angebot schreiben, um das Interesse der Anfrager zu wecken?

22 Fallbeispiel: das falsche Preisetikett  K hat im Ladengeschäft des V einen Mantel für 560 Euro gekauft, das Geld bezahlt und den verpackten Mantel ausgehändigt erhalten. Er wurde von dem Verkäufer X bedient.  Als K gerade das Laden verlassen will, stürzt der V aufrecht auf ihn zu und erklärt, dieser Mantel kostet 650 Euro.  Es stellt sich heraus, dass eine Aushilfskraft versehentlich ein falsches Preisetikett an den Mantel gehängt und der Verkäufer X den niedrigeren Preis genannt hat. 1.Ist V berechtigt, von K weitere 90 Euro zu verlangen? 2.Oder kann er die Rückgabe des Mantels fordern?

23 BGB 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums  Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtum war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten, wenn anzunehmen ist, das er sie bei Kenntnis der Sachlage und bei verständiger Würdigung des Falles nicht abgegeben haben würde.  Als Irrtum über den Inhalt der Erklärung gilt auch der Irrtum über solche Eigenschaften der Person oder der Sache, die im Verkehr als wesentlich angesehen werden.

24  第 119 条 因错误而撤销  ( 1 )表意人所作意思表示的内容有错误,或者表意人根本无意 作出此种内容的意思表示,如果可以认为,表意人若知悉情况 并合理考虑其情况后即不会作出此项表意时,表意人可以撤销 该意思的表示。  ( 2 )交易中认为很重要的有关人的资格或者物的性质的错误, 视为意思表示内容的错误。

25 BGB 120 Anfechtbarkeit wegen falscher Übermittlung  Eine Willenserklärung, welche durch die zur Übermittelung verwendete Person oder Einrichtung unrichtig übermittelt worden ist, kann unter der gleichen Voraussetzung angefochten werden wie nach 119 eine irrtümlich abgegebene Willenerklärung.

26 Der Aufbau eines Angebot ( Ⅱ )

27 1. Danken Sie für die Anfrage, oder nennen Sie den Grund für Ihr Angebot.  Ich freue mich, dass Sie mit mir in Geschäftsverbindung treten wollen.  Vielen Dank für Ihr Schreiben vom...wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Erzeugnissen und senden Ihnen gesondert unseren neuesten Katalog.  Gern senden wir Ihnen die gewünschten Muster und bieten Ihnen an:  Wir danken Ihnen für Ihre Anfrage vom...und bieten Ihnen an:...(oder : unterbreiten Ihnen gern folgendes Angebot:...)

28 2. Senden Sie ein ausführliches Angebot. Erhöhen Sie die Aussagefähigkeit Ihres Angebots bitte durch Kataloge, Prospekte, Abbildungen, Zeichnungen, Muster und Preislisten:  Wir bieten an:...  Unsere Preise verstehen sich fob (Hamburg) 1000 Euro, einschließlich Verpackung.  Unsere ausführliche Preisliste wird sie von der Reichhaltigkeit unseres Lagers überzeugen.  Die Preise gelten ab Werk(…).  Ich biete Ihnen...an zum Preis vom...Euro je 100 Stück. Die Ausführung und die Qualität entsprechen genau unseren bisherigen Lieferungen.

29  In unserem Katalog finden Sie ein erheblich erweitertes Angebot an... Die Preise laut beiligender Preisliste gelten bis zum...Unsere Lieferungs-und Zahlungsbedingungen finden Sie auf der letzten Seite.  Wir machen Ihnen das folgende unverbindliche Angebot.  Die Lieferung kann voraussichtlich Ende des nächsten Monats erfolgen.

30 3. Weisen Sie auf empfehlenswerte Produkte oder auf wichtige Eigenschaften oder besondere Vorzüge der Waren ausdrücklich hin:  Auf Nr....weise ich besonders hin.  Für Ihre Zwecke wird sich das Modell...am besten eignen.  Die angekreuzten Nummern der Preisliste kann ich Ihnen besonders empfehlen, weil die Waren aus...herstellt sind.  Gerade...sind in dieser Saison besonders gefragt.

31 4. Schreiben Sie, dass Sie auf eine Bestellung hoffen. Versprechen Sie vor allem eine termingerechte und sorgfältige Erledigung des Auftrags:  Wir würden uns freuen, bald eine Bestellung von Ihnen zu erhalten.  Ich empfehle Ihnen, recht bald zu bestellen, weil ich nur noch geringe Mengen auf Lager habe.  Über Ihren Auftrag würden wir uns sehr freuen. Wir versichern Ihnen, dass wir diesen Auftrag genau wie frühere Aufträge rasch und sorgfältig erledigen werden.  Überzeugen Sie sich durch eine Bestellung von unserer Leistungsfähigkeit.

32 Auszüge  Frei Haus: gehört nicht zu den Incoterms; es gibt auch keine gesetzliche Definition dieser Klausel.Incoterms der Verkäufer trägt die Kosten des Transports.

33 Wortliste verlangtes Angebot Festangebot Freibleibendes Angebot Zwischenverkauf DIN-Normen Tara Rabatt Skonto Erfüllungsort Gerichtsstand l vorbehalten* Aktionspreis Nachlass gewähren Exportpreisliste Mehrwertsteuer Kostenvoranschlag Auf…Kosten Rechnungsdatum nachliefern Gewährleistungsfristen

34 Hausaufgabe  感谢贵方 10 月 1 日的询函及对我公司产品的兴趣。现作如下报价:  价格见所附的出口价目单。  我公司最近给您寄去了最新产品说明书,希望其中的报价符合您的要 求。  除了 6% 进口折扣外,我们将另外给你 3% 的老顾客折扣。  如果您想了解该打印机的工作原理和功效,您可以来我公司进行实地 勘察。  如果您对我公司产品及其功效,或者对交货期、交货条件有疑问,请 立即联系我们。  我们的支付条件是:发票日期 10 天内付款享受 10% 的付现折扣或 30 天 交货期限。  我们的供货条件是:第一批货物在收到订单后立即供货。剩余货物在 15 天内补交。  我们希望,您不久后对我公司产品的质量给予肯定。

35  欣悉贵方愿与我公司建立业务联系。  我们的价格是上海船上交货价,不包括包装费。  我们特别推荐价目表上打叉的商品。  这些商品都是当前的流行款式,物廉价美而且可以立即供货。

36  如在发票日期八天内付款,贵方可获得 3% 的付现折扣。  我方的支付条件是:开立我方为受益人的、不可撤销的、由中国建设银 行确认的跟单信用证。  很遗憾必须通知贵方,由于贵方报价太高,我方无法接受。我们想知道 ,贵方是否能给我们一个较优惠的价格。  切盼贵公司订货,并保证交货是贵方满意。

37  Angebot 1 Angebotspreis Lieferbedingung DDP Hamburg  Angebot 2 Angebotspreis Lieferbedingung FOB Montreal Die Transportkosten Montreal/Hamburg benennt eine Spedition pauschal mit ; Darin sind für Inlandsfrachtkosten vom Hafen(Zollgrenze) bis zum Unternehmen des Importeurs. Die Versicherungskosten betragen Für einen kanadischen Handelsmakler werden 3% Courtage (佣金) fällig. Die Ware unterliegt einem Einfuhrzoll von 7.5% und einer Einfuhrumsatzsteuer von 16%. Die Nebenkosten betragen

38 Wiederholung- Angebot  Das Angebot ist eine Antwort auf die Anfrage.  Das Angebot ist verbindlich.

39  Sehr geehrte Damen und Herren, besten Dank für Ihre Anfrage. Über Ihr Interesse an unseren Gläsern haben wir uns sehr.  Mit diesem Brief Sie unseren neuesten Katalog und natürlich das Angebot:  Bestell-Nr. 550: Cognac-Schwenker: Preis DM55, 80 Pro Stück  Bestell-Nr. 680: Champagner-Glas: Preis DM 68,90.  Diese Preise sind Nettopreis Verpackung. Wenn Sie die Rechnng binnen 8 Tagen, können Sie 5% abziehen. Sie können aber auch 30 Tagen bezahlen. durch unseren Versand-Service.  Wir gewähren Ihnen einen von 5%, wenn Sie von jedem Artikel mindestens 50 Stück. Wir können Ihnen diese Gläser bis Ende des Monats. Sie erhalten die Ware durch unseren Versand-Service.  Wir freuen uns auf Ihre und sind sicher, dass Sie mit unserer zufrieden sein werden.


Herunterladen ppt "Einheit 3 Verhandlungsphase - Angebot. Situation  Im Geschäftsleben gilt das Prinzip: Nehmen und Geben.  Sie reagieren auf allgemeine Anfrage und spezielle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen