Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Vorhaben wird bearbeitet von Koordiniert vom Gefördert durch Wissenschaftlich begleitet vom FKZ-Nr.: Kurztitel Laufzeit: XX.XX.2011 – XX.XX.2014 Projekt-Neuvorstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Vorhaben wird bearbeitet von Koordiniert vom Gefördert durch Wissenschaftlich begleitet vom FKZ-Nr.: Kurztitel Laufzeit: XX.XX.2011 – XX.XX.2014 Projekt-Neuvorstellung."—  Präsentation transkript:

1 Das Vorhaben wird bearbeitet von Koordiniert vom Gefördert durch Wissenschaftlich begleitet vom FKZ-Nr.: Kurztitel Laufzeit: XX.XX.2011 – XX.XX.2014 Projekt-Neuvorstellung auf der 5. Statuskonferenz, Leipzig, Arbeitsgruppe X: Name Referent, Institution Platzhalter für die Logos der Verbundpartner!!!! Langtitel des Projektes

2 Motivation und Projektziele Motivation o Sdfdf: … o … Ziel X: o Ssdlkfsdfn : … o … Ziel Y: o Ssdlkfsdfn : … o … 2 Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig, Fügen Sie gern auch Bilder, Graphiken und mehr Ziele ein! Bitte beachten Sie!!! -Zeitrahmen: 5 min -Diskussion: 5 min -Kein Inhaltsverzeichnis -Keine Firmenpräsentation -Nur kurze Darstellung des Hintergrundes / Motivation -Konzentration auf das Projektinhalte und - schwerpunkte, Methoden -Passen Sie die Vorlage ggf. Ihren Bedürfnissen an

3 Inhalte und Schwerpunkte I Aufgabe X: o Institution: o Methodik / Maßnahmen: … o … o Erwartetes Ergebnis: … o …. Aufgabe Y: o Institution: o Methodik / Maßnahmen: … o … o Erwartetes Ergebnis … o …. 3 Fügen Sie gern auch Bilder, Graphiken und mehr Aufgaben ein! Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig,

4 Inhalte und Schwerpunkte II Aufgabe X: o Institution: o Methodik / Maßnahmen: … o … o Erwartetes Ergebnis: … o …. Aufgabe Y: o Institution: o Methodik / Maßnahmen: … o … o Erwartetes Ergebnis … o …. 4 Gern können Sie noch weitere Schwerpunkte ergänzen! Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig,

5 Nachhaltigkeitsaspekte im Vorhaben Ökologisch o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »Djknbjkh Ökonomisch o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »djknbjkh Sozial o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »djknbjkh 5 Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig,

6 Erwartete Produkte und Übertragbarkeit Erwartete Produkte o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »Djknbjkh Übertragbarkeit o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »Djknbjkh Transfermaßnahmen o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »djknbjkh 6 Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig,

7 Forschungsbedarf aktuell & 2030 Forschungsbedarf o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »Djknbjkh Technologische Veränderungen bis 2030 (z.B. Ausblick Anlage/Konzept 2030) o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »djknbjkh 7 Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig, Wo sehen Sie den Forschungsbedarf in Ihrem Themenbereich und welche signifikanten technologischen Veränderungen halten Sie in den nächsten Jahren vor dem Hintergrund von Kosten- und THG-Minderung, sowie Effizienzsteigerung für notwendig?

8 Weitere wichtige Informationen! Weitere wichtige Informationen, die Sie präsentieren möchten! o Clvksgvdh Jkbjhxcbvjhgv o Jkvdbnkjbnjks »Djknbjkh Kooperationsbedarf (Themen, Workshops, Informationsaustausch etc.)? 8 Diese Folie können Sie bei Bedarf gern mit Zusatz- informationen füllen oder löschen! Name, 5. Statuskonferenz, Leipzig,


Herunterladen ppt "Das Vorhaben wird bearbeitet von Koordiniert vom Gefördert durch Wissenschaftlich begleitet vom FKZ-Nr.: Kurztitel Laufzeit: XX.XX.2011 – XX.XX.2014 Projekt-Neuvorstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen