Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsveranstaltung über den Ganztag in der Mittelstufe (Jahrgangsstufen 7-9) und über die Wahlen für den Wahlpflichtbereich in Klasse 7 Detmold,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsveranstaltung über den Ganztag in der Mittelstufe (Jahrgangsstufen 7-9) und über die Wahlen für den Wahlpflichtbereich in Klasse 7 Detmold,"—  Präsentation transkript:

1 Informationsveranstaltung über den Ganztag in der Mittelstufe (Jahrgangsstufen 7-9) und über die Wahlen für den Wahlpflichtbereich in Klasse 7 Detmold, den 5. Juni 2012 Mittelstufenkoordination: Frau Buchta, Herr Giese, Herr Schröder Ort: Neue Aula Zeit: Uhr

2 Aufbau der Veranstaltung 1. Stundentafel der zukünftigen Klassen Angebot des Leopoldinum für die Klassen Lernbar 2.2 Klassenprojekt 2.3 Differenzierungsbereich (WPF II) 3. Vorstellung der Wahlpflichtkurse (WPF I): Chinesisch, Darstellendes Spiel (Englisch), NAWI, Ju-Jutsu, Musizieren mit Instrumenten, Asiatisches Strategiespiel Go: Regeln Kultur Philosophie 4. Fragen

3 1.1 Stundentafel der zukünftigen Klassen 7 – 9: Kernstunden

4 1.2 Stundentafel der zukünftigen Klassen 7 – 9: Ergänzungsstunden

5 2.1 Lernbar Lernbarstunde = Eine zusätzliche Stunde zum festgelegten Fachunterricht Angelehnt an die Unterrichtsinhalte der jeweiligen Hauptfächer Deutsch und Mathematik: 7-9; Englisch: 7, 8; Französisch / Latein (neu!): 7, 9 Lbstd. dienen der Vertiefung, der Einübung von Gelerntem und als Mittel, die Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern Lehrer erhält eine beratende Funktion Die Unterrichtsinhalte sollen auf vielfältige Weise erlernbar sein

6 2.2 Klassenprojekt Eine Klassenprojektstunde (KPR) in der Woche Gemeinsam mit beiden Klassenleitern Organisatorisches = Entlastung des Fachunterrichts Erwerb von Sozial-, Methoden- und Medienkompetenz Stärkung der Klassengemeinschaft Klassenprojekte ergeben sich aus den Ideen und Persönlichkeiten der jeweiligen Klassengemeinschaft

7 2.3 Differenzierungsbereich (WPF II) - ab Klasse 8: Wahl eines individ. Schwerpunktes / des Differenzierungsbereichs - benoteter Differenzierungsbereich (WPF II) ab Klasse 8: dieser ersetzt den unbenoteten Wahlpflichtbereich I der Klassen Unterricht: in Klasse 8 dreistündig (Französisch vierstündig) und in Klasse 9 zweistündig (Französisch dreistündig) - 4 Klassenarbeiten pro Schuljahr, versetzungswirksam - APO-SI §17, Abs. 3 und 5 + Anlage 3 Stundentafel (dritte Fremdsprache mind. dreistündig, alle anderen zweistündig)

8 2.3 Differenzierungsbereich (WPF II) - das derzeitige Angebot des Leopoldinum: 1) dritte Fremdsprache: Französisch 2) mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Schwerpunkt: Informatik-Mathematik, Physik-Technik 3) gesellschaftswissenschaftlich-wirtschaftlicher Schwerpunkt: Pädagogik-Psychologie, Biologie-Erdkunde-Geschichte 4) künstlerischer Schwerpunkt: Deutsch-Kunst - weitere Informationen bei der Informationsveranstaltung zum Differenzierungsbereich

9 3. Vorstellung des Wahlpflichtbereichs 1. Chinesisch (Hr. Sun) 2. Darstellendes Spiel (Englisch) (Fr. Szczepanski/Fr. Merbitz) 3. NAWI (Hr. Bowitz) 4. Ju-Jutsu (Hr. Müller) 5. Musizieren mit Instrumenten (Hr. Brinkschmidt) 6. Asiatisches Strategiespiel Go: Regeln Kultur Philosophie (Hr. Bensel)

10 4. Fragen Alle Informationen finden Sie auf der Homepage: http//: gymnasium-leopoldinum-detmold.de.


Herunterladen ppt "Informationsveranstaltung über den Ganztag in der Mittelstufe (Jahrgangsstufen 7-9) und über die Wahlen für den Wahlpflichtbereich in Klasse 7 Detmold,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen