Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bau Automotive Industrie Ing. Robert Breithofer +43 (0)2236 246 84 – 0

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bau Automotive Industrie Ing. Robert Breithofer +43 (0)2236 246 84 – 0"—  Präsentation transkript:

1 Bau Automotive Industrie Ing. Robert Breithofer +43 (0) – 0

2 Bau Automotive Industrie Themenübersicht 1.Entwässerung von Verkehrsflächen 2.Schachtsysteme im Strassentiefbau 3.Geokunststoffe 4.Schnee- und Eisfreihaltung von Verkehrsflächen mittels Erdwärme

3 Bau Automotive Industrie 1. Entwässerung von Verkehrsflächen Anwendungszweck: Zur Fassung und Ableitung von versickerndem Niederschlagswasser

4 Bau Automotive Industrie -R-RAUDRIL I Teilsickerrohr -R-RAUDRIL II Mehrzweckrohr -R-RAUDRIL Rail -R-RAUDRIL Rail PP Gerieft -R-RAUPLEN PE -R-RAUWELL -R-RAUDREN G -R-RAUVIA 1. Entwässerung von Verkehrsflächen

5 Bau Automotive Industrie Erhöhte Wasseraufnahme durch Längsriefen. Längsriefen leiten das Wasser zu den Schlitzen, dadurch ist 10% mehr Wasseraufnahme möglich. 1. Entwässerung von Verkehrsflächen

6 Bau Automotive Industrie RAUDRIL RAIL PP Gerieft Ringsteifigkeit SN8 (SN10) DN 160 / 200 / 250 Vollwandaufbau aus PP alle bekannten Vorteile von RAUDRIL Rail PP und zusätzlich eine Längsriefung: - Grundrohr nach EN 1852 (Tunnelentwässerungsichtlinie AT) - sehr robust Jahre Nutzungsdauer - sehr hohes statisches Vermögen - seit Jahren im Einsatz 1. Entwässerung von Verkehrsflächen

7 Bau Automotive Industrie 2. Schachtsysteme im Strassentiefbau AWASCHACHT und RAINSPOT aus Polypropylen

8 Bau Automotive Industrie 2. Schachtsysteme im Strassentiefbau AWASCHACHT verlegt mit „schwimmender“ Abdeckung

9 Bau Automotive Industrie 3. Geokunststoffe Funktionen von Geokunststoffen Trennen von unterschiedlichen Bodenschichten - RAUMAT Filtern – Herstellen einer filterstabilen Schicht - RAUMAT Schützen von Dichtungsbahnen gegenüber mechanischer Beschädigung - RAUMAT Bewehren von Tragschichten und Böschungen - RAUGRID Bewehren von bituminösen Tragschichten - ARMAPAL

10 Bau Automotive Industrie Verlegung von ARMAPAL: Reinigen Anwalzen Verdichten Anspritzen Verlegung von ARMAPAL Asphalteinbau ARMAPAL plus ARMAPAL GL ARMAPAL G 3. Geokunststoffe

11 Bau Automotive Industrie 4. Schnee- und Eisfreihaltung von Verkehrsflächen mittels Erdwärme Im Sommer Aufheizung auf über 60°C - Schwächen des Fahrbahnbelages - Spurrillen Im Winter Gefahren durch Eis und Schnee - Unfallgefahr - Hohe Unterhaltskosten

12 Bau Automotive Industrie 4. Schnee- und Eisfreihaltung von Verkehrsflächen mittels Erdwärme Im Sommer wirken Verkehrsflächen als Sonnenkollektoren und Wärme kann über Sonden in den Boden gespeichert werden Im Winter wird dem Boden Wärme über die Sonden entzogen und in den Straßenbelag geleitet Speicherung von Wärme über einen längeren Zeitraum in einem geothermischen Wärmespeicher Sonne bis 600 W/m² eisfrei oder 160 W/m² schneefrei bis 300 W/m²

13 Bau Automotive Industrie 4. Schnee- und Eisfreihaltung von Verkehrsflächen mittels Erdwärme REHAU System - RAUWAY Kollektorrohre in Verkehrsflächenbelegen - Kostengünstiger Umwälzbetrieb mittels RAUVITHERM - Energiegewinnung mit RAUGEO Sonden im Erdreich

14 Bau Automotive Industrie Viel Erfolg mit innovativen Produkten von REHAU !


Herunterladen ppt "Bau Automotive Industrie Ing. Robert Breithofer +43 (0)2236 246 84 – 0"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen