Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux IT-Tutorium Einführung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux IT-Tutorium Einführung."—  Präsentation transkript:

1 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux IT-Tutorium Einführung in das Betriebssystem Linux am

2 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Inhalt Was ist Linux (Linux in der Betriebssystemwelt, Geschichte, Distributionen, Lizenz) X-Windows (KDE, Gnome, Wer nutzt was?, Präsentation verschiedener Systeme, Vergleich mit Windows) Shell / Konsole (Verzeichnissystem, Shells, Arbeiten in der Konsole, Shell-Skripte) ● Optional (Konfigurationsdateien, Installation von Ubuntu in VM)

3 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme

4 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme Grundsätzlich 2 Typen CLIVS GUI

5 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme Wichtige Ereignisse 1969Entwicklung von Unix (Bell Labs) (Multitasking) 1974Xerox Alto – erstes GUI System 1983MS-DOS (ursprünglich QD-DOS) für IBM-PC (Singletasking) 1983Apple Lisa (GUI) setzt Maßstäbe in Benutzerfreundlichkeit 1984X-Window unter UNIX 1985MS-Windows Student Linus Torvalds entwickelt erstes Linux 1992Windows 3.1 (Durchbruch von Microsoft) 1996Windows NT 4.0 (Vorgänger der heutigen Windows Versionen) seit Ende 90er MS-Windows verbreitestes Desktop-Betriebssystem Linux Systeme holen dank Internet auf

6 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme Geschichte der wichtigsten Betriebssysteme

7 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme Einsatzgebiete der Betriebssysteme

8 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme Verteilung der Betriebssysteme auf Studentenrechnern

9 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Betriebssysteme Die drei größten, wer nutzt was? Windows –Jedermann –Anwendungs-PC, Server MacOS –Programmierer, Graphiker –Anwendungs-PC Linux –Programmierer, Hacker, Profis, Universitäten, neuerdings Jedermann –Server, Webserver, Anwendungs-PC

10 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Was ist Linux? Linux ist ein Computer-Betriebssystem, das 1991 als Open Source-Projekt von dem finnischen Studenten Linus Torvalds (damals 21 Jahre alt) ins Leben gerufen wurde. Ursprünglich aus Minix entstanden (für PC „übersetzt“, eigener Kernel (Systemkern)) Linux ist genau betrachtet nur der Systemkern –Gesamtsystem: GNU/GPL Programme – Linux Kern Von Anfang an freies und quelloffenes Betriebssystem (GNU, GPL)

11 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Wichtige Persönlichkeiten Linus Torvalds Richard Stallman Andrew S. Tanenbaum Linux GNU/GPL Minix

12 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Distributionen Eine Linux-Distribution ist eine Zusammenstellung von ausschließlich oder hauptsächlich freier Software zum Zwecke der Weitergabe oder des kommerziellen Vertriebs. Die Distributionen enthalten neben dem Kernel Linux noch weitere Software, um ein Betriebssystem zu bilden. Insgesamt weit über 60 größere Distributionen

13 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux X-Windows X-Windows seit 80er Jahre seit mitte 90er 2 benutzerfreundliche Window-Manager –Gnome –KDE jedes Linux läuft mit jedem Window-Manager die Window Manager laufen auch auf anderen System jedoch oft bevorzugte Kopplung (Suse – KDE; Ubuntu - Gnome)

14 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux Praxis Debian Verbreitetes System, übersichtlich und gut bedienbar. Suse Verbreitetes System, übersichtlich. Zentrales Verwaltungstool YAST. Ubuntu Linux System, basierend auf Debian, mit dem Ziel: „Benutzerfreundlichkeit“ -> Linux für Jedermann

15 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux GeoWiki an der Uni Augsburg Linux Hilfe (einige Befehle):

16 Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux IT-Tutoren Hilft nichts mehr, dann helfen wir! Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Eure IT-Tutoren


Herunterladen ppt "Tutoren: Caro von Groote, Christian Schilcher Universität Augsburg, Institut für Geographie IT-Tutorium Block 2: Einführung in Linux IT-Tutorium Einführung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen