Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Schweiz - Wiederholung Gymnázium a Jazyková škola s právem státní jazykové zkoušky Zlín Tematická oblast Německý jazyk – reálie německy mluvících zemí.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Schweiz - Wiederholung Gymnázium a Jazyková škola s právem státní jazykové zkoušky Zlín Tematická oblast Německý jazyk – reálie německy mluvících zemí."—  Präsentation transkript:

1 Die Schweiz - Wiederholung Gymnázium a Jazyková škola s právem státní jazykové zkoušky Zlín Tematická oblast Německý jazyk – reálie německy mluvících zemí Datum vytvoření Ročník4. ročník čtyřletého a 8. ročník osmiletého gymnázia Stručný obsahCelkové opakování o zemi, kvíz Způsob využitíSeminář NEJ, reálie AutorMgr. Jana Kolajová KódVY_22_INOVACE_O4_NKOL08

2 Geographie und Geschichte 1.Die Schweiz grenzt an fünf Länder: …………………………………………………………... 2.Der höchste Gipfel der Schweiz heißt ………………………………………………… Der längste Fluss der Schweiz ist ……… In der Schweiz spricht man: …………….….. 5. Die Kantone ………………………………………… schlossen anfangs August 1291 einen Bund.

3 Staatsaufbau 1.Der offizielle Name der Schweiz ist ……………………………………………………………………. 2. Der Nationalfeiertag wird am ………… gefeiert. 3. Die Schweiz ist eine demokratische, parlamentarische, neutrale ……………………….. 4. Der Bundesrat ist ……………………………………… Die ………………….. übt die gesetzgebende Gewalt aus.

4 Volkswirtschaft 1.Eines der typischen Erzeugnisse sind die ………….. 2.Die …………….. und ……………….. Industrie konzertriert sich auf die Produktion von Farbstoffen, Düngemitteln, Heilmitteln und kosmetischen Erzeugnissen. 3.Die Lebensmittelindustrie stellt vor allem …………………………………………………………… her.

5 Fremdenverkehrsorte 1.Das Wahrzeichen der Hauptstadt Bern ist Auf ……… Iiegt Europas höchster Bahnhof. 3.Von …….. aus, das am Fuße des Matterhorns liegt, führt eine Bahn bis nach St. Moritz. 4.In ……….. hat u. a. auch das Internationale Rote Kreuz seinen Sitz. 5.Die Kappelbrücke finden wir in ………………. 6.Die größte Stadt der Schweiz ist ……………...

6 Quiz 1.In einer der folgenden Städte gibt es keine Universität: a)Luzern b) Lausanne c) Bern 2.Die zweitgrößte Stadt der Schweiz ist: a) Bern b) Basel c) Genf 3.Neutrale Länder sind: a) die BRD und die Schweiz b) Österreich und die BRD c) die Schweiz und Österreich 4.Paracelsus war: a) Maler b) Schriftsteller c) Arzt

7 Quiz 5. Paul Hermann Müller ist Entdecker von: a) Porzellan b) Troja c) DDT 6. Der Autor der Relativitätstheorie, A. Einstein, starb: a) 1955 b) 1945 c) Paul Klee war a) Maler b) Dichter c) Komponist 8. Schweizerische Reformation repräsentiert: a) M. Luther b) J. Kepler c) U. Zwingli

8 Wer ist das? Er ist Vertreter des Realismus, Autor des Romanes Der grüne Heinrich im Schwarzwald geboren, 1962 im Tessin gestorben. Er hat u. a. Steppenwolf und Glasperlenspiel geschrieben. Nobelpreisträger. Nach seinem Roman Das Versprechen wurde der berühmte Krimi Es geschah am helllichten Tag gedreht. Er ist auch Autor von vielen Theaterstücken.

9 Ihre Aufgabe Versuchen Sie einen ähnlichen Lückentext und ein ähnliches Quiz für Ihre Mitschüler zu machen! Viel Vergnügen!

10 Lösung Geographie und Geschichte: 1. e BRD, Österreich, Liechtenstein, Italien, Frankreich, 2. e Dufourspitze, 3. r Rhein, 4. Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch, 5. Uri, Schwyz, Unterwalden Staatsaufbau: 1. e Schweizerische Eidgenossenschaft, August, 3. Bundesrepublik, 4. die Regierung, 5. Bundesversammlung Volkswirtschaft: 1. Uhren, 2. chemische und pharmazeutische, 3. Milchoprodukte, Schokolade, Suppen, Konserven Fremdenverkehrsorte: 1. r Zeitglockenturm, 2. dem Jungfraujoch, 3. Zermatt, 4. Genf, 5. Luzern 6. Zürich Quiz: 1.a, 2. b, 3. c, 4. c, 5. c, 6. a, 7. a, 8. c Wer ist das? G. Keller, H. Hesse, F. Dürrenmatt

11 Literatura Justová Hana: Deutschsprachige Länder, Fragment, Havlíčkův Brod 1992, ISBN 80-9O


Herunterladen ppt "Die Schweiz - Wiederholung Gymnázium a Jazyková škola s právem státní jazykové zkoušky Zlín Tematická oblast Německý jazyk – reálie německy mluvících zemí."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen