Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Презентация «Die Schweiz. Швейцария» Кубышкина Лилия Викторовна ПРЕЗЕНТАЦИЯ для проведения урока по теме :

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Презентация «Die Schweiz. Швейцария» Кубышкина Лилия Викторовна ПРЕЗЕНТАЦИЯ для проведения урока по теме :"—  Präsentation transkript:

1 Презентация «Die Schweiz. Швейцария» Кубышкина Лилия Викторовна ПРЕЗЕНТАЦИЯ для проведения урока по теме :

2 Grüezi aus der Schweiz! Herzlich willkommen in die Schweiz!

3 Die Schweiz liegt in Mitteleuropa. Die Schweiz liegt in Mitteleuropa. Die Schweiz ist ein Bundesstaat mit einer Gesamtfläche Die Schweiz ist ein Bundesstaat mit einer Gesamtfläche von Quadratkilometern. von Quadratkilometern.

4 Die Schweiz grenzt im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und Liechtenstein, im Süden an Italien und Die Schweiz grenzt im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und Liechtenstein, im Süden an Italien und im Westen an Frankreich. im Westen an Frankreich. Die Hauptstadt ist Bern. Die Hauptstadt ist Bern.

5 Die Schweiz ist ein Bundesstaat, der aus 23 Kantonen und 3 Halbkantonen besteht. Die Schweiz ist ein Bundesstaat, der aus 23 Kantonen und 3 Halbkantonen besteht.

6 Am ersten August feiert die Schweiz ihren Nationalfeiertag. Am ersten August feiert die Schweiz ihren Nationalfeiertag. An dem Tag kann man überall die Schweizer Nationalflagge An dem Tag kann man überall die Schweizer Nationalflagge sehen: ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund. sehen: ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund. Die Schweizer Flagge

7 Die Schweiz Lausanne Basel Luzern Freiburg Zürich Der Genfer See Das Matterhorn

8 Bern ist die Hauptstadt. Die sogenannte Bundesstadt Bern bildet den Hauptort des gleichnamigen Schweizer Bern ist die Hauptstadt. Die sogenannte Bundesstadt Bern bildet den Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons und stellt den Regierungssitz des Landes dar. Bern

9 Genf Genf Genf ist der Sitz vieler Genf ist der Sitz vieler internationaler internationaler Organisationen und Organisationen und auch Europasitz der auch Europasitz der UNO, Uhrenindustrie UNO, Uhrenindustrie und Handelszentrum und Handelszentrum Das Wahrzeichen von Das Wahrzeichen von Genf ist der Jet d eau, Genf ist der Jet d eau, ein Wasserstrahl, 140 ein Wasserstrahl, 140 Meter hoch. Meter hoch.

10 Zürich Die größte Stadt ist Zürich. Zürich hat etwa Einwohner. Zürich hat etwa Einwohner. Zürich ist die Stadt der Finanzen, das Zentrum der Banken. Zürich ist die Stadt der Finanzen, das Zentrum der Banken.

11 Freiburg Die Stadt zählt heute zu Die Stadt zählt heute zu den grössten den grössten geschlossenen geschlossenen mittelalterlichen Zentren mittelalterlichen Zentrenmittelalterlichen Europas und liegt auf Europas und liegt auf einem spektakulären einem spektakulären Felsvorsprung, der auf Felsvorsprung, der auf drei Seiten von der drei Seiten von der Saane umflossen wird. Saane umflossen wird.

12 Lausanne Lausanne hat seit 1894 ein internationales Olympisches Komitee. Lausanne hat seit 1894 ein internationales Olympisches Komitee.

13 Basel Basel ist ein Basel ist ein Industrie, Finanz, Industrie, Finanz, Baukunst und Baukunst und Kulturzentrum. Dort Kulturzentrum. Dort gibt es die Bank für gibt es die Bank für Internationalen Internationalen Zahlungsausgleich. Zahlungsausgleich. Basel ist nach Zürich Basel ist nach Zürich und Genf die drittgrößte und Genf die drittgrößte Stadt in der Schweiz, Stadt in der Schweiz, ein Zentrum der ein Zentrum der Chemie- und Chemie- und Pharmaindustrie. Pharmaindustrie.

14 Luzern Die Stadt Luzern liegt am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees beim Ausfluss der Reuss. Die Reuss teilt die Stadt in die Altstadt und Neustadt. Die älteste gedeckte Holzbrücke der Welt (Kapellbrücke) mit dem Wasserturm und die Spreuerbrücke verbinden die Alt- und Neustadt. Die Stadt Luzern liegt am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees beim Ausfluss der Reuss. Die Reuss teilt die Stadt in die Altstadt und Neustadt. Die älteste gedeckte Holzbrücke der Welt (Kapellbrücke) mit dem Wasserturm und die Spreuerbrücke verbinden die Alt- und Neustadt. VierwaldstätterseesReussAltstadtNeustadtbrückeKapellbrücke Wasserturm Spreuerbrücke VierwaldstätterseesReussAltstadtNeustadtbrückeKapellbrücke Wasserturm Spreuerbrücke

15 der Genfer See der Genfer See

16 Der höchste Berg ist das Matterhorn mit 4478 Metern. Der höchste Berg ist das Matterhorn mit 4478 Metern. Es liegt an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Es liegt an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien.

17 Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa 400 Tunnels. Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa 400 Tunnels. Die ersten baute man schon im 19.Jahrhundert. Der größte Tunnel ist der Gotthard-Tunnel. Die ersten baute man schon im 19.Jahrhundert. Der größte Tunnel ist der Gotthard-Tunnel.

18 Verbindet die Satzteile: Die Landessprache a) государство Die Landessprache a) государство Das Gebirgsland b) национальный праздник Das Gebirgsland b) национальный праздник Der Nationalfeiertag c) многоязычный Der Nationalfeiertag c) многоязычный Das weisse Kreuz d) государственный язык Das weisse Kreuz d) государственный язык mehrsprachig e) горная страна mehrsprachig e) горная страна Der Staat f) белый крест Der Staat f) белый крест

19 In welcher Reihenfolge lest ihr die Information zu den Fotos? Füllt die Tabelle! Zürich.

20 Die Schweiz ist ein Gebirgsland. Die Schweizer Alpen sind 2000 bis 3000 m hoch. Der höchste Berg ist das Matterhorn mit 4478 Metern. Es legt an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Die Schweiz ist ein Gebirgsland. Die Schweizer Alpen sind 2000 bis 3000 m hoch. Der höchste Berg ist das Matterhorn mit 4478 Metern. Es legt an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien. In der Schweiz gibt es viele kleine und große Seen. Besonders schön ist der Genfer See. An seinen Ufern liegen zwei Städte Genf und Lausanne. In der Schweiz gibt es viele kleine und große Seen. Besonders schön ist der Genfer See. An seinen Ufern liegen zwei Städte Genf und Lausanne. Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa 400 Tunnels. Der größte Tunnel ist der Gotthard-Tunnel. Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa 400 Tunnels. Der größte Tunnel ist der Gotthard-Tunnel. Die Schweiz ist ein Kleinstaat. Schweizer Uhren und Schweizer Schokolade sind in der ganzen Welt bekannt. Die Schweiz ist ein Kleinstaat. Schweizer Uhren und Schweizer Schokolade sind in der ganzen Welt bekannt. Am ersten August feiert die Schweiz ihren Nationalfeiertag. An dem Tag kann man überall die Schweizer Nationalflagge sehen: ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund. Am ersten August feiert die Schweiz ihren Nationalfeiertag. An dem Tag kann man überall die Schweizer Nationalflagge sehen: ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund. In der Schweiz gibt es viele schöne Städte: Bern-die Hauptstadt, Genf, Lausanne, Basel, Luzern, Freiburg. Aber die größte Stadt ist Zürich. Zürich hat etwa Einwohner. Zürich ist die Stadt der Finanzen, das Zentrum der Banken. In der Schweiz gibt es viele schöne Städte: Bern-die Hauptstadt, Genf, Lausanne, Basel, Luzern, Freiburg. Aber die größte Stadt ist Zürich. Zürich hat etwa Einwohner. Zürich ist die Stadt der Finanzen, das Zentrum der Banken.

21 Das ist richtig!

22 Lest den Text. Setzt die Nomen aus dem Kasten in den Text ein. Es gibt auch die Nomen, die in den Text nicht passen. Die Schweiz ist....(1) Die Schweiz ist....(1) In dem....gibt es viele grosse und kleine Seen. Besonders schön ist der.....(2) In dem....gibt es viele grosse und kleine Seen. Besonders schön ist der.....(2) Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa (3). Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa (3). Die Schweizer(4)..... und Schweizer(5)....sind sehr bekannt. Die Schweizer(4)..... und Schweizer(5)....sind sehr bekannt. Am ersten August feiert man in dem Land......(6) Am ersten August feiert man in dem Land......(6) Die (7).....des Landes ist Bern. Die (7).....des Landes ist Bern. Die Schweizer Nationalflagge zeigt....(8).....auf rotem Hintergrund. Die Schweizer Nationalflagge zeigt....(8).....auf rotem Hintergrund. Genfer See,Uhren, ein Gebirgsland, Tunnels, Schokolade, einen Nationalfeiertag, Hauptstadt, ein weisses Kreuz, einen Bär, Staat

23 Der fertige Text Die Schweiz ist ein Gebirgsland. Die Schweiz ist ein Gebirgsland. In dem Staat gibt es viele grosse und kleine Seen. Besonders schön ist der Genfer See. In dem Staat gibt es viele grosse und kleine Seen. Besonders schön ist der Genfer See. Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa 400 Tunnels. Unter den Schweizer Bergen gibt es etwa 400 Tunnels. Die Schweizer Schokolade und Schweizer Käse sind sehr bekannt. Die Schweizer Schokolade und Schweizer Käse sind sehr bekannt. Am ersten August feiert man in dem Land einen Nationalfeiertag. Am ersten August feiert man in dem Land einen Nationalfeiertag. Die Hauptstadt des Landes ist Bern. Die Hauptstadt des Landes ist Bern. Die Schweizer Nationalflagge zeigt ein weisses Kreuz auf rotem Hintergrund. Die Schweizer Nationalflagge zeigt ein weisses Kreuz auf rotem Hintergrund.

24 Lest den Text aufmerksam! Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Die Schweiz hat vier Landessprachen. Die Schweiz hat vier Landessprachen. In der Schweiz spricht man kein Dialekt. In der Schweiz spricht man kein Dialekt. Swytzerdütsch ist anders als Hochdeutsch. Swytzerdütsch ist anders als Hochdeutsch. Die Schweizer schreiben auch im Dialekt. Die Schweizer schreiben auch im Dialekt. Die Schweizer sprechen Französisch genau so wie im Paris. Die Schweizer sprechen Französisch genau so wie im Paris. Italienisch spricht man im Süden der Schweiz im Kanton Tessin. Italienisch spricht man im Süden der Schweiz im Kanton Tessin. Rätoromanisch sprechen viele Menschen im Südosten. Rätoromanisch sprechen viele Menschen im Südosten. In Freiburg sprechen die Menschen zwei Sprachen: Deutsch und Französisch. In Freiburg sprechen die Menschen zwei Sprachen: Deutsch und Französisch.

25 Vielen Dank! Die Schweizer sagen: Merci vielmal!


Herunterladen ppt "Презентация «Die Schweiz. Швейцария» Кубышкина Лилия Викторовна ПРЕЗЕНТАЦИЯ для проведения урока по теме :"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen