Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nächste Folie bei Mausklick KFFR Fussgänger-Deutsch Bei der Integration von Flüchtlingen spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Eben so wichtig ist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nächste Folie bei Mausklick KFFR Fussgänger-Deutsch Bei der Integration von Flüchtlingen spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Eben so wichtig ist."—  Präsentation transkript:

1

2 Nächste Folie bei Mausklick

3 KFFR Fussgänger-Deutsch Bei der Integration von Flüchtlingen spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Eben so wichtig ist es für sie, unsere Lebensgewohnheiten und -situationen kennen zu lernen und umzusetzen. Wir versuchen diese beiden wichtigen Integrations-Bereiche zu vereinigen: Die Flüchtlinge werden in Lebensbereiche eingeführt. Dabei vermitteln wir ihnen die wichtigsten dazu gehörenden deutschen Wörter in “Fussgängerdeutsch”.

4 KFFR Fussgänger-Deutsch Fussgänger-Deutsch ist keine Sprache. Es ist ein einfacher Weg zur Verständigung. pedestrian german learning by doing

5 KFFR Fussgänger-Deutsch Situation Wir haben Flüchtlinge ohne Deutschkenntnisse. Vielen von ihnen fehlen die Kenntnisse unseres Alphabets. Sie haben unterschiedliche oder gar keine Schulbildung.

6 KFFR Fussgänger-Deutsch Ziel In wenigen Monaten eine einfache Verständigung in Deutsch für den Alltag erlernen.Nebenziel Aufbau einer persönlichen Beziehung zu einem Schweizer.

7 KFFR Fussgänger-Deutsch Wer ist als Lehrer geeignet? Jede Person die Deutsch spricht. Jeder der bereit ist, eine persönliche Beziehung zu einem oder mehreren Flüchtlingen aufzubauen. Jeder der in einem Team arbeiten kann. Es sind weder pädagogische noch spezielle Sprachkenntnisse nötig! Die Arbeit basiert auf Lob, Anerkennung und aufbauender Kritik.

8 KFFR Fussgänger-Deutsch Unterschied zum Deutschunterricht: Kein klassischer Unterricht im Schulzimmer Kein Lesen und kein Schreiben Keine Grammatik (Sprachlehre) Wir vermitteln Deutsch in Erlebnisbereichen.

9 KFFR Fussgänger-Deutsch Praktische Durchführung Lerngruppen von 6-8 Flüchtlingen und 2-4 Helfern werden in vorbereiteten Erlebniseinheiten 15 – 20 neue Wörter gelehrt und wiederholt. Jeder Flüchtling bekommt auf sein Smartphone in deutscher und arabischer Sprache die Begriffe übermittelt. 3 Mal wöchentlich findet eine Erlebniseinheit zu gut 60 Minuten statt. Beispiele: siehe nächste Folie

10 KFFR Fussgänger-Deutsch Zwei Bereiche A Haushalt & Ernährung: Zahlen, Geld, Einkaufen, Nahrungsmittel, Kochen, Essen, Waschen, Putzen B Kontakt zur Bevölkerung: Grüssen, Familie, Umgang & Dank, Zeit, Dorferkundung, Verkehr und ÖV, Waldspaziergang, Körper & Gesundheit

11 KFFR Fussgänger-Deutsch Sprachregeln beim Fussgänger-Deutsch: Hochdeutsch ist die Unterrichtssprache Nomen werden ohne Artikel und Mehrzahl gelernt Verben werden in der Grundform gelernt Pronomen: Es wird eine Auswahl getroffen Adjektive werden nicht verändert Vergangenheit: haben vor Verb (gestern) Zukunft: werden vor Verb (morgen) Restliche Wortarten: Es wird eine Auswahl getroffen

12 KFFR Fussgänger-Deutsch Jedes Team erhält einen Plan mit den Erlebnisbereichen und den dazu gehörenden Wörtern. Kontakt zur Bevölkerung Die Teams (2 Personen «Haushalt» und 2 Personen «Kontakt zur Bevölkerung») vereinbaren unter sich, welche Gruppe in welchen Wochen die 3 Erlebnislektionen übernimmt. Bei Fragen und Interesse an der Mithilfe: Kontaktaufnahme über die Homepage (Kontakt)

13 KFFR Fussgänger-Deutsch


Herunterladen ppt "Nächste Folie bei Mausklick KFFR Fussgänger-Deutsch Bei der Integration von Flüchtlingen spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Eben so wichtig ist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen