Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

For a better world for you ? Unser „Leben“ im Hauptstrahl einer Mobilfunksendeanlage für UMTS und GSM.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "For a better world for you ? Unser „Leben“ im Hauptstrahl einer Mobilfunksendeanlage für UMTS und GSM."—  Präsentation transkript:

1 for a better world for you ? Unser „Leben“ im Hauptstrahl einer Mobilfunksendeanlage für UMTS und GSM

2 „Leben“ im Hauptstrahl Die Anordnung der Sendeanlage in nur 14 m Höhe führt zu einer besonders ungünstigen Konstellation in der Nachbarschaft

3

4 Dies ist der Geburtstagswunsch meines Sohnes an den OB Roßberg, der im Januar 2004 der Meinung war: „Ein Handy in der Hosentasche strahlt mehr als ein Handymast“.

5 Ergebnisse der Redoxanalyse Gefährdung durch Autoimmunentzündung auffällig labile Zellauf- und –Zellabbau-Regulation MCS-typische Werte Blutbildverschiebung Reizdarmverdacht suspekt aktivierte Rate der Zellneubildung Symptome toxischer Organschädigung (Parenchymschädigung) Leberwerte erhöht

6 Retikulozyten, Maß für Knochenmarkaktivität, rote Blutbildung (% der Erythrozyten) 8,19,71515,2 10,19,5178,1 9,48,0267,6 9,58,3188,4 9,710,5156, Urlaub

7 Melatonin Serum Norm 8-18 pg/ml 3,1-6,6 1,45,91,2 2,26,72,0 2,27,92,6 1,19,71,9 2,511,42, Urlaub

8 Ausflüchte und Vertröstung helfen nicht weiter „Wir nehmen die Ängste und Sorgen der Bevölkerung sehr ernst.“ Vertröstung auf Ergebnisse des Mobilfunkforschungsprogrammes ab 2006 „Formell ist alles in Ordnung, da die Grenzwerte, (die vor Erwärmung schützen) eingehalten sind“ „ein bedauernswerter Einzelfall“

9

10

11 for a better world for you! or for a bad world for you ?

12 Krankenkasse bestätigt: „An der gesundheitlichen Schädigung Ihrer Familie scheint kein Zweifel zu bestehen, auch am Krankheitswert kann in diesem Fall nicht stichhaltig gezweifelt werden. Es ist davon auszugehen, dass in Ihrem Fall tatsächlich durch elektromagnetische Wellen Gesundheitsstörungen hervor- gerufen werden.

13 Krankenkasse bestätigt: „In der Wissenschaft ist allerdings unstrittig, dass es außer der Beendigung der Exposition keine etablierte Therapie der Elektrosmogkrankheit gibt.“

14 Sofortige Abschaltung der Mobilfunkbasisstation ist ohne weiteres Zuwarten unabdingbar, bevor noch weitere Menschen zu Schaden kommen. Das Baurecht bietet hierzu unter dem Stichwort Gefahrenabwehr Möglichkeiten eine Einzelanordnung zu treffen, da eine konkrete Gefahr besteht (§ 3 SächsBauO). Im Kommentar zur SächsBauO heißt es dazu: „Die konkrete Gefahr ist anzunehmen, wenn ein Schaden bei ungehindertem Ablauf des objektiv zu erwartenden Geschehens im konkret zu beurteilenden Einzelfall in der überschaubaren Zukunft mit hinreichender Wahrscheinlichkeit eintritt“.

15 for a better world for you ? for a better world for you! Damit dieser Werbeslogan eines Mobilfunkbetreibers Realität wird, möchte ich als Mutter an alle Verantwortlichen in diesem Lande appelieren, sich für eine deutliche Absenkung der Grenzwerte auf ein gesundheitlich verträgliches Maß einzusetzen.


Herunterladen ppt "For a better world for you ? Unser „Leben“ im Hauptstrahl einer Mobilfunksendeanlage für UMTS und GSM."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen