Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bachelor-Praktikum Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bachelor-Praktikum Fakultät Wirtschaftswissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 Bachelor-Praktikum Fakultät Wirtschaftswissenschaften

2 Inhalte  Regelungen „Praktisches Studiensemester“  Berichtswesen  Auslandspraktika

3 Regelungen  Bayerisches Hochschulgesetz (BayHSchG)  Allgemeine Prüfungsordnung (APO)  Ableistung der Praxisphase im Unternehmen  Ausbildungsvertrag  Erfolgreicher Abschluss der Praxisphase  Fehltage  Studium mit vertiefter Praxis (Dual)  Anrechnung einer Berufsausbildung  Studien- und Prüfungsordnung (SPO)  Praxisbegl. Lehrveranstaltungen  Praxisbetreuung am Arbeitsplatz

4 Praxismodul  Voraussetzung: mind. 95 CP aus den ersten vier Lehrplansemestern  20 Wochen Praktikum / Praxismodul = 25 CP  Praxisbegleitende Lehrveranstaltungen (Block)  PRAB: Praktikumsbegleitung (vor / nach der Praxisphase)  Praktikum grundsätzlich zusammenhängend; Splittung in 2 Unternehmen möglich

5 Praxismodul  In den 20 Wochen der Praxisphase steht dem Praktikanten kein Erholungsurlaub zu, es sei denn, dass Praktikum wird über einen längeren Zeitraum geschlossen und das Unternehmen gewährt Urlaub.  Praxisphasen werden von Seiten der Hochschule bis max. 26 Wochen (6 Monate) genehmigt. Zeiträume die darüber liegen müssen mit einem gesonderten Vertrag (Werksstudent/Mindestlohn) geregelt werden  Bescheinigungen / Nachweise über ein Pflichtpraktikum, können im Praktikantenamt abgeholt werden.  Bericht 6-8 Seiten mit Unterschrift des Ausbildungs- beauftragten des Unternehmens

6 Auslandspraktika  Wie Inlandspraktika 20 Wochen  Recherche 1-2 Monate früher  Kontakt mit dem Akademischen Auslandsamt (Inwent, Erasmus, DAAD)  Musterverträge in versch. Sprachen  BaföG (Auslands-BaföG)

7  https://praktis.fh-wuerzburg.de https://praktis.fh-wuerzburg.de Anmeldeplattform „praktIS“

8  Bericht über die einzelnen Ausbildungsgebiete während des Praktikums.  Der Inhalt soll die geleisteten oder beobachteten Tätigkeiten schildern und die dabei erworbenen Kenntnisse wiedergeben. Durch Zeichnungen oder Skizzen kann der Bericht ergänzt werden.  Der Bericht soll mindestens 6 – 10 Seiten haben und muss vom Ausbildungsbeauftragten des Betriebes zur Gegenzeichnung und Anerkennung auf diesem Bogen unterschrieben werden.  Nach Beendigung des Praktikums sind dem Praktikantenamt dieser Berichtsbogen, sowie eine Kopie des Zeugnisses/Beurteilung vorzulegen. Der Bericht selbst muss in digitaler Form über die PraktIS – Plattform, https://praktis.fh-wuerzburg.de, hochgeladen werden. https://praktis.fh-wuerzburg.de

9 Kontakt… Anschrift: Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg - Schweinfurt - HSST / Praktikantenamt - Münzstraße Würzburg Kontakt: Herr Jürgen Bender Tel.: 0931 / Öffnungszeiten: Montag - Mittwoch und Freitag Uhr Donnerstag Uhr Vorlesungsfreie Zeit nur Dienstag und Freitag


Herunterladen ppt "Bachelor-Praktikum Fakultät Wirtschaftswissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen