Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Volksbank Musterstadt eG Online bezahlen – eine Frage des Vertrauens!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Volksbank Musterstadt eG Online bezahlen – eine Frage des Vertrauens!"—  Präsentation transkript:

1 Volksbank Musterstadt eG Online bezahlen – eine Frage des Vertrauens!

2 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Die aktuelle Situation beim Online-Bezahlen ist für Käufer und Händler unbefriedigend „Das ist mir zu unsicher!“ 1 „Am liebsten zahle ich per Rechnung! Da bleiben die Daten bei mir!“ 1 „Ich habe Sorge, dass meine Daten missbraucht werden.“ 2 „Die vielfachen Zahlungsabbrüche und Zahlungsausfälle verursachen bei mir enormen Aufwand und hohe Kosten!“ 3 „Die vorhandenen Bezahlverfahren sind oft sehr intransparent in Bezug auf Datenverwaltung und bieten zu wenig Sicherheit für mich und meine Kunden!“ „Meine Kunden kaufen häufig nur online, wenn sie ihr gewünschtes Zahlverfahren, meist per Rechnung, nutzen können. Dies bedeutet für mich aber ein hohes Risiko und hohe Kosten!“ 2,3 Quellen: 1) „W3B-Report Bezahlen im Internet“ (Fittkau&Maaß Consulting, 2014); BITKOM-Studie (2014); „EHI Online-Payment-Studie (2014). 2) Studie „Payment im E-Commerce: Der Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und der Verbraucher“ (ECC Köln, 2013); „W3B-Report Kaufentscheidungen im Internet“ (Fittkau&Maaß, 2014); „IfD-Umfrage 11016: Banken in der öffentlichen Wahrnehmung“ (Institut der deutschen Wirtschaft Köln/Allensbach Archiv, 2013). 3) Studie „Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH6“ (ECC Köln, 2012).

3 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Agenda 1.Warum Käufer paydirekt lieben und nutzen werden 2.Händlervorteile 3.Kaufmännische, rechtliche, technische Sicht 4.Das Grundprinzip - so funktioniert Bezahlen mit paydirekt 5.Die nächsten Schritte

4 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Käufer werden paydirekt nutzen, da es direkt von der Bank angeboten wird, der sie vertrauen paydirekt ist für den Käufer eine Dienstleistung seiner Bank. … Quelle: 1) „W3B-Report Bezahlen im Internet“ (Fittkau&Maaß Consulting, 2014); BITKOM-Studie (2014); „EHI Online-Payment-Studie (2014). Käufer sind beim Online-Einkauf zunehmend verunsichert. Aber 67 % der Käufer vertrauen ihrer Hausbank und noch mehr ihrem Bankberater. 1

5 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Vorteile für die Käufer  Hohe Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit, da Bezahlverfahren der deutschen Banken  Käuferschutz bei Nichtlieferung mit Rückbuchung auf das Käuferkonto  Einfach durch Benutzername und Passwort und schnell durch Bezahlen mit 2 Klicks  Vollständige Transparenz über jeden Bezahlvorgang per oder durch Push- Nachricht in der paydirekt-App und im Transaktionsjournal  für stationäre und mobile Endgeräte - auf PC, Tablet und Smartphone nutzbar paydirekt bietet Käufern Sicherheit und läuft direkt über die eigene Bank

6 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Agenda 1.Warum Käufer paydirekt lieben und nutzen werden 2.Händlervorteile 3.Kaufmännische, rechtliche, technische Sicht 4.Das Grundprinzip - so funktioniert Bezahlen mit paydirekt 5.Die nächsten Schritte

7 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild  Direkte Liquidität Sofortige Zahlungsabwicklung direkt auf Ihrem Zahlungsverkehrskonto, somit risikofreier direkter Anstoß der Warenwirtschaftskette möglich  Unmittelbare Zahlungsgarantie Die Bank garantiert die Gutschrift der Zahlung  Besseres Ergebnis Geringere direkte und indirekte Kosten (wie Mahnwesen, Risikomanagement) und mehr Umsatz durch reduzierte Kaufabbrüche sowie einfache Anwendung für den Käufer paydirekt bietet Ihnen eine schnelle Zahlungsabwicklung und mehr Effizienz Direkt Effizient Sicher Händlervorteile 1 – Wir unterstützen Ihr Geschäft

8 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild  Direkte Käuferidentifikation inklusive Altersverifikation Direkter Draht zu den Käufern durch die Banken und Sparkassen  Garantierter „Geschäftsschutz“ Es werden keine Warenkorbinformationen an Dritte verkauft, Ihre Geschäftsdaten bleiben Ihr Geheimnis  Adressierung bisheriger Rechnungskäufer Sicherheitsbewusste Rechnungskäufer erhalten eine für sie attraktive Alternative zum Rechnungs- kauf durch die Kombination aus Käuferschutz, einfacher Anwendung, Banken als Anbieter und Anti-Betrugs-System paydirekt bietet Ihnen den direkten Draht zu den Käufern und garantierten Geschäftsschutz Händlervorteile 2 – Das finden Sie so nur bei uns Direkt Effizient Sicher

9 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild  Direkter und bekannter Ansprechpartner in Ihrer Hausbank  Garantierte Sicherheits-Standards Höchste Sicherheitsstandards der Banken, unterliegt den strengen deutschen Datenschutzgesetzen, 100% made & hosted in Germany  Hohe Transparenz und einfache Verwaltung Komfortables Händlerportal und Verwaltung in den bekannten Bankanwendungen paydirekt bietet Ihnen die Vertrautheit, Sicherheit und Qualität der deutschen Banken Händlervorteile 3 – Das ist bei uns selbstverständlich Direkt Effizient Sicher

10 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Agenda 1.Warum Käufer paydirekt lieben und nutzen werden 2.Händlervorteile 3.Kaufmännische, rechtliche, technische Sicht 4.Das Grundprinzip - so funktioniert Bezahlen mit paydirekt 5.Die nächsten Schritte

11 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild paydirekt bietet interessante Kostenstruktur und Kostenvorteile für Online-Händler Interessante Kostenstruktur für den Online-Händler  Geringe direkte Kosten je Zahlung für den Online-Händler  Geringere indirekten Kosten für den Online-Händler im Vergleich zu anderen Bezahlverfahren Kaufmännische Sicht €

12 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Einfache vertragliche Händleranbindung  Händler stellt Antrag auf Teilnahme an paydirekt über die Händlerbank  Käuferbanken/Konzentratoren bzw. Vermittler erhalten vom Händler ausgefüllten Fragebogen zur Ermittlung des Preises  Händler schließt paydirekt-Vertrag mit der Händlerbank  Händler akzeptiert paydirekt-Teilnahmebedingungen und schließt Entgeltvereinbarungen mit den Käuferbanken/ Konzentratoren oder Vermittlern Antragstellung Vertrags- abschluss 1 2 Vertragliche Sicht

13 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Übersicht der möglichen technischen Anbindungswege des Online-Händlers API-Schnittstelle Direktanbindung  Direktanbindung: flexible Integration in den Webshop in Eigenverantwortung  Händlerseitiger IT-Implementierungsaufwand  Nutzung aller Grundfunktionen möglich Payment Service Provider (PSP)  Aktivierung des paydirekt-Verfahrens bei Nutzung eines Payment-Service-Anbieters  Zusatzdienste werden durch PSP angeboten, um auf PSP-Seite die Wert- schöpfungskette zu ver- längern (z. B. IP-Checks, Geo-Scoring) Technische Sicht PSP Webshop

14 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Agenda 1.Warum Käufer paydirekt lieben und nutzen werden 2.Händlervorteile 3.Kaufmännische, rechtliche, technische Sicht 4.Das Grundprinzip - so funktioniert Bezahlen mit paydirekt 5.Die nächsten Schritte

15 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Das Grundprinzip: So funktioniert bezahlen mit paydirekt mit nur 2 Klicks Käufer wählt im Webshop des Händlers paydirekt als Zahlverfahren aus Webshop/Händler leitet Bezahlvorgang ein und stellt paydirekt Rechnungsdaten bereit Käufer logt sich bei paydirekt ein (Klick 1) und bestätigt die angezeigte Zahlung (Klick 2) paydirekt stellt Anfrage zur Zahlungs- autorisierung bei der Käuferbank Käuferbank autorisiert Zahlung und sendet Bestätigung an paydirekt. Bei Bedarf wird vom Käufer ein 2. Sicherheitsfaktor abgefragt Händlerbank reicht auf dem Händlerkonto eine paydirekt-Zahlung ein paydirekt stellt Daten zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs bereit und sendet diese an die Bank Käufer erhält Kaufbestätigung Webshop/Händler erhält Zahlungsgarantie Klick

16 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Agenda 1.Warum Käufer paydirekt lieben und nutzen werden 2.Händlervorteile 3.Kaufmännische, rechtliche, technische Sicht 4.Das Grundprinzip - so funktioniert Bezahlen mit paydirekt 5.Die nächsten Schritte

17 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Nächste Schritte mit meiner Händlerbank Abschluss eines LoI bzgl. der paydirekt-Anbindung Sobald final, Händler schließt paydirekt-Vertrag mit der Händlerbank Einrichtung/Prüfung Lastschriftobligo Technischer Anbindung an paydirekt Technische Anbindungsweg an paydirekt besprechen Verbundlösung VR pay E-Commerce als Alternative vorstellbar Je nach Anbindungsvariante ist die Anbindung zusammen mit dem technischen Anbieter (PSP) bzw. in Eigenregie zu planen und durchzuführen Kaufmännische Anbindung des Online-Shops an paydirekt Soll die kaufmännische Anbindung über einen kaufmännischen Vermittler oder in Eigenregie erfolgen? Kaufmännische Anbindung planen und durchführen/Aufnahme der Gespräche mit den Käuferbanken gem. Liste der Ansprechpartner in den einzelnen Häusern Einrichtung der Zahlungsakzeptanz paydirekt: die nächsten Schritte

18 Diagramm Text / Bild BildText Diagramm Ende Diagramm Text / Bild Ihr Ansprechpartner/-in für paydirekt Name/Vorname Abteilung/Position Kontaktdaten Tel.: Fax: mustermann Internet:www.paydirekt.de/mustermann Foto einfügen!

19 Volksbank Musterstadt eG Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit paydirekt – der neue Bankenstandard


Herunterladen ppt "Volksbank Musterstadt eG Online bezahlen – eine Frage des Vertrauens!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen