Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AMB-Presselunch Aktuelle Lage der Werkzeugmaschinenindustrie Stuttgart, 09. September 2008 Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AMB-Presselunch Aktuelle Lage der Werkzeugmaschinenindustrie Stuttgart, 09. September 2008 Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW."—  Präsentation transkript:

1 AMB-Presselunch Aktuelle Lage der Werkzeugmaschinenindustrie Stuttgart, 09. September 2008 Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW

2 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 2 | 09. September 2008 Produktion Anstieg von 10 Prozent in 2008 markiert unteren Wert [Mrd. EUR] Produktion von Maschinen und Teile/ZubehörDienstleistungen (Reparaturen, Instandhaltungen, Montagen) 9,1 9,6 [+6%] 10,4 [+8%] 10,8 [+4%] Hinweis: ab 1995 Erfassung von Montagen, ab 2002 zusätzlich von Reparaturen/Instandhaltungen Quellen: Statistisches Bundesamt, VDMA, VDW 12,6 [+17%] 13,9 [+10%] Prognose

3 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 3 | 09. September 2008 Auftragseingang Inland und Ausland Sättigungseffekte besonders im Inland Ausland Hinweis: Indexbasis Umsatz 2005=100, Daten bis Juli 08 Quellen: Monatliche Auftragseingangsstatistik VDMA, VDW Inland Gleitende 3 Monate [Index, nominal - Trendwerte (saisonbereinigt und geglättet)] Inlands- und Auslandskurve sind nur im Verlauf, aber nicht im Niveau vergleichbar (wegen unterschiedlicher Basis: Inlands- bzw. Auslandsumsatz!) Veränderung zum Vorjahr 1. Halbjahr 2008/07: Inland +9%, Ausland +17%

4 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 4 | 09. September 2008 Kapazitätsauslastung Branche läuft unter Vollauslastung Hinweis: in % der betriebsüblichen Vollauslastung, Stand jeweils Jan, Apr, Jul, Okt Quelle: ifo-Institut München [%] Juli 08 = 96,1%

5 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 5 | 09. September 2008 Auftragsbestand Sehr hohe Reichweite - teilweise über ein Jahr Hinweis: Reichweite in Produktionsmonaten, Stand jeweils Feb., Juni, Okt Quelle: VDMA [Monate] Juni 2008 = 9,2 Monate 2008

6 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 6 | 09. September 2008 Beschäftigte Marke von Mitarbeitern überschritten [in Tsd., Jahresdurchschnitte][in Tsd., Monate] Hinweis: Betriebe >= 20 Beschäftigte; ab 2007 = geschätzte Daten Quellen: Statistisches Bundesamt, VDMA, VDW Juni 2008 = 70,4 Tsd. (+6,9% bzw. 4,5 Tsd. Mitarbeiter zu Juni 2007)

7 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 7 | 09. September 2008 Export nach Regionen Kräftiges Plus für Südamerika, Zentralasien und Osteuropa West-Europa (40,4) Ost-Europa (19,6) Nord-Amerika (9,2) Süd-Amerika (2,9) Naher/Mittlerer Osten (1,9) Zentral-/Süd-Asien (3,9) Ost-/Südost-Asien (17,8) [%-Anteil am Gesamtexport 1. Hj 2008*] Mittel-Amerika (2,1) Australien, Ozeanien (0,3) [%-Veränderung 1. Hj 2008/07] Export Gesamt +8% Quellen: Statistisches Bundesamt, VDMA, VDW* Differenz zu 100% = sonstige bzw. nicht ermittelte Länder

8 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 8 | 09. September 2008 Export: Top-15 Absatzmärkte China belegt Spitzenplatz, USA besser als erwartet, Russland schiebt sich auf dritten Rang Gesamt: +8% Hinweis: Werkzeugmaschinen inkl. Teile/Zubehör Quellen: Statistisches Bundesamt, VDMA, VDW [1. Halbjahr 2008, in Mio. EUR] [% 1. Hj 2008/07] 1. Hj Hj 2007

9 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 9 | 09. September 2008 Import: Top-15 Lieferländer Starker Wettbewerb auch auf dem deutschen Markt Gesamt: +14% Hinweis: Werkzeugmaschinen inkl. Teile/Zubehör Quellen: Statistisches Bundesamt, VDMA, VDW 1. Hj Hj 2007 [1. Halbjahr 2008, in Mio. EUR] [% 1. Hj 2008/07]

10 VDW | Presselunch AMB Stuttgart– Lage der Wzm-Industrie | Seite 10 | 09. September 2008 Auftragseingang Ausland BRIC-Staaten und Nordamerika stützen das Wachstum Gesamt Amerika Schweden, Schweiz, Spanien [Beispiele für wachstumstützende Märkte] Quelle: VDW-Verbandsstatistik [Wachstum nach Absatzregionen: %-Veränderung 1. Halbjahr 2008/07] Asien Mittel-/Ost-Europa West-Europa Inland Ausland Russland, Polen, Slowakei USA, Mexiko, Brasilien China, Taiwan

11 AMB-Presselunch Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Stuttgart, 09. September 2008 Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW


Herunterladen ppt "AMB-Presselunch Aktuelle Lage der Werkzeugmaschinenindustrie Stuttgart, 09. September 2008 Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen