Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausgewählte Rechtsquellen aus der Zeit Bischofs Walter Supersaxos Florence A. Zufferey, Universität Zürich 13. Forschungsforum Wallis Gesellschaft, Territorium,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausgewählte Rechtsquellen aus der Zeit Bischofs Walter Supersaxos Florence A. Zufferey, Universität Zürich 13. Forschungsforum Wallis Gesellschaft, Territorium,"—  Präsentation transkript:

1 Ausgewählte Rechtsquellen aus der Zeit Bischofs Walter Supersaxos Florence A. Zufferey, Universität Zürich 13. Forschungsforum Wallis Gesellschaft, Territorium, Kulturerbe 17. Januar 2014 Florence A. Zufferey, Universität Zürich 13. Forschungsforum Wallis Gesellschaft, Territorium, Kulturerbe 17. Januar 2014

2 AufbauAufbau –Einführung & historischer Kontext –Quellen –Ergebnis –Perspektiven –Einführung & historischer Kontext –Quellen –Ergebnis –Perspektiven

3 EinführungEinführung –999: Schenkung der Grafschaft an den Bischof durch den Burgunderkönig Rudolf III. –11. Jahrhundert: Aufstieg des Hauses Savoyen –Eroberungen durch Savoyen bis vor Sion –999: Schenkung der Grafschaft an den Bischof durch den Burgunderkönig Rudolf III. –11. Jahrhundert: Aufstieg des Hauses Savoyen –Eroberungen durch Savoyen bis vor Sion

4 aus: Strobino (1996), S.305

5 Einführung: Das Wallis im Mittelalter –999: Schenkung der Grafschaft an den Bischof durch den Burgunderkönig Rudolf III. –11. Jahrhundert: Aufstieg des Hauses Savoyen –Eroberungen durch Savoyen bis vor Sion –Kommunale Bewegungen führen in der Grafschaft von zu den „Rarnerkriegen“ zwischen den Gemeinden und den Herren von Raron –999: Schenkung der Grafschaft an den Bischof durch den Burgunderkönig Rudolf III. –11. Jahrhundert: Aufstieg des Hauses Savoyen –Eroberungen durch Savoyen bis vor Sion –Kommunale Bewegungen führen in der Grafschaft von zu den „Rarnerkriegen“ zwischen den Gemeinden und den Herren von Raron

6 Einführung: Walter Supersaxo –Um 1402 in Niederernen geboren –Ausbildung unbekannt –Erste Erwähnung 1436 – : Wahl zum Bischof und Grafen –1460: Ersperlinhandel – : Schlacht auf der Planta –(Rück-)Eroberung des Unterwallis –Um 1402 in Niederernen geboren –Ausbildung unbekannt –Erste Erwähnung 1436 – : Wahl zum Bischof und Grafen –1460: Ersperlinhandel – : Schlacht auf der Planta –(Rück-)Eroberung des Unterwallis

7 QuellenQuellen –Dokumente aus dem Archiv des Domkapitels (ACS) aus den 1460er Jahren –Typologie: –Urkunde –Briefe –Urteil –Urteilssammlung (Notariatsregister?) –Dokumente aus dem Archiv des Domkapitels (ACS) aus den 1460er Jahren –Typologie: –Urkunde –Briefe –Urteil –Urteilssammlung (Notariatsregister?)

8 ACS Judicialia 3/32 folio 9 verso

9 QuellenQuellen –Dokumente aus dem Archiv des Domkapitels (ACS) aus den 1460er Jahren –Typologie: –Urkunde –Briefe –Urteil –Urteilssammlung (Notariatsregister?) –Identifikation von Personen in den Zeugen- und Notarsauflistungen –Dokumente aus dem Archiv des Domkapitels (ACS) aus den 1460er Jahren –Typologie: –Urkunde –Briefe –Urteil –Urteilssammlung (Notariatsregister?) –Identifikation von Personen in den Zeugen- und Notarsauflistungen

10 ErgebnisErgebnis –Wenige Mitglieder des Domkapitels werden erwähnt –Umgab sich der Bischof lieber mit nicht- Kanonikern oder gar Laien? –Quellen lassen auf gut geschulte, juristisch ausgebildete Mitglieder des bischöflichen Hofes schliessen –Einige der untersuchten Dokumente zirkulierten nur innerhalb des Hofes –Wenige Mitglieder des Domkapitels werden erwähnt –Umgab sich der Bischof lieber mit nicht- Kanonikern oder gar Laien? –Quellen lassen auf gut geschulte, juristisch ausgebildete Mitglieder des bischöflichen Hofes schliessen –Einige der untersuchten Dokumente zirkulierten nur innerhalb des Hofes

11 PerspektivenPerspektiven –Gab es für das Wallis eigene Rechtsformulare? –Sind Einflüsse aus dem italienischen Raum nachweisbar? –Wer war warum und in welcher Funktion an Walters Hof? –Führte Walter Supersaxo eine eigene Diplomatik ein? –Gab es für das Wallis eigene Rechtsformulare? –Sind Einflüsse aus dem italienischen Raum nachweisbar? –Wer war warum und in welcher Funktion an Walters Hof? –Führte Walter Supersaxo eine eigene Diplomatik ein?

12 Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Ausgewählte Rechtsquellen aus der Zeit Bischofs Walter Supersaxos Florence A. Zufferey, Universität Zürich 13. Forschungsforum Wallis Gesellschaft, Territorium,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen