Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AUTOREN: Die Schüler von Prima. Das Türkische Haus war im Mittelalter ein Gaukongregationensitz. Hier machten die Besprechungen die wichligen Leute der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AUTOREN: Die Schüler von Prima. Das Türkische Haus war im Mittelalter ein Gaukongregationensitz. Hier machten die Besprechungen die wichligen Leute der."—  Präsentation transkript:

1 AUTOREN: Die Schüler von Prima

2 Das Türkische Haus war im Mittelalter ein Gaukongregationensitz. Hier machten die Besprechungen die wichligen Leute der Gau – Adeligen, Bischöfe, Grafen. Es stammt aus dem 17. Jahrhundert und war im Renessaincestil gebaut.

3 Die jüdische Synagoge wurde im Jahre 1910 aufgebaut. Sie dominiert auf dem Platz der Stand und stellt den Stil Sezession dar. Die jüdische Synagoge besucht heutzutage niemand, weil alle Juden entweder assimiliert wurden, oder sie sind sich ausgezogen.

4 Die Schandesäule- das ist das Denkmal der mittelalterlichen Gerechtigkeit. Hier werden die Leute gestellt, als sie das Gesetz verletzt haben.

5 Die Statue von Albert Molnar Szenczi. Er war der bekannte Pfilosopf, der Pfilologe und der Literat. Er schrieb die erste ungarische Grammatik auf.

6 Der Pfeiler Immaculata entstand Das ist das Denkmal der intakten Gottesmutter. Das Denkmal befindet sich auf dem Platz des ersten Mai. Immaculata heutzutage Immaculata in der Vergangenheit

7

8 Liebe Freunde, wir hoffen, dass wir bald ueber euch hoeren werden. Wir feuen uns auf euer Projekt. Bis bald Euere Freunde aus Prima, Senec, die Slowakei


Herunterladen ppt "AUTOREN: Die Schüler von Prima. Das Türkische Haus war im Mittelalter ein Gaukongregationensitz. Hier machten die Besprechungen die wichligen Leute der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen