Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hygienische Warmwasserbereitung WRG ³ aus der Kleinkälte mit Solar Leiter der Betriebstechnik Ludwig Zistler Dipl.-Ing.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hygienische Warmwasserbereitung WRG ³ aus der Kleinkälte mit Solar Leiter der Betriebstechnik Ludwig Zistler Dipl.-Ing."—  Präsentation transkript:

1 Hygienische Warmwasserbereitung WRG ³ aus der Kleinkälte mit Solar Leiter der Betriebstechnik Ludwig Zistler Dipl.-Ing. (FH) Tel: Fax: Universität Passau - Betriebstechnik - Innstr Passau

2

3 geisteswissenschaftliche Universität Juristische Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Philosophische Fakultät mit Department für Katholische Theologie Fakultät für Informatik und Mathematik Rechenzentrum Fremdsprachenausbildung Institute gegründet: 1978 Studierende 2012: Anteil ausl. Studierende:611 Gesamtnutzfläche inkl. Tiefgaragen: m² Hauptnutzfläche: m² Beheizte Nutzfläche: m² Heizkosten 2011: € spez. Heizkosten 2011: 3,87 €/m² Jahr

4 Lageplan

5

6

7

8

9 Erwärmung des Warmwassers in der Mensa durch Nutzung des drei Phasen Kälte-Prozesses: Heißgas-, Konden- sations- und Unterkühlungs-Wärme, Separierung im Schichtspeicher. Solare Nacherwärmung ohne Frostschutz. Ev. Nacherwärmung durch Elektrodurch- lauferhitzer in der Niedertarifzeit oder Fernwärme. Notkühlung aus Großkälte. Begleitung und Umsetzung des Pilotprojektes durch das staatliche Bauamt Passau. Rationelle Energienutzung: Dreiphasennutzung des Kälteprozesses, Separierung der Abwärme an den Kältemaschinen und im Schichtspeicher kalte Zone für Unterkühlungsabwärme durch Frischwasserstation Temperatur bis zu 65 °C aus der Abwärme zur Erwärmung des Warmwasser Solare Nacherwärmung ohne Übertragungsverluste zeitliche Verschiebung des Spitzenstromes, Befüllung der Bandspülen mit 60 °C Ziel: Volle Nutzung der Kälteprozess-Abwärme Pufferung und Schichtung der Wärme Hygienische Warmwasserbereitung, Erfüllung der Trinkwasserverordnung.

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 Gebäudetechnische Daten Mensa Gesamtnutzfläche: Hauptnutzfläche: m² incl. Tiefgarage m² incl. Studentenhaus Gesamtkostenaufwand der Sanierung: Kosten der Intrimsküche im Bestand realisiert Spez. Gebäudesanierungskosten: Spez. Heizungs- und Sanitärkosten: Spez. Lüftungskosten: Spez. Elektrokosten Spez. Küchen, Kleinkälte, Spültechnik für 2000 Essen/Tag 9,24 Mio. € 0,1 Mio. € € / m² HNF 297 € / m² HNF 591 € / m² HNF 149 € / m² HNF €/ m² HNF Architekturbüro, Bauleitung und Kostenkontrolle: Elektrotechnik: Heizung, Klima, Sanitär: Küche, Speisenausgabe und Kleinkälte Projektsteuerer Planungs- und Projektbegleitung Staatliches Bauamt Passau Ing. Büro Riedl, Untergrießbach Ing. Büro Winkler und Seidl, Hauzenberg Wasner GmbH & Co KG, Passau Betriebstechnik der Universität Passau


Herunterladen ppt "Hygienische Warmwasserbereitung WRG ³ aus der Kleinkälte mit Solar Leiter der Betriebstechnik Ludwig Zistler Dipl.-Ing."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen