Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Westlaw Schulung Jennifer Allison Research Services Librarian Pepperdine Law School June 16, 2011 © 2011 Jennifer Allison.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Westlaw Schulung Jennifer Allison Research Services Librarian Pepperdine Law School June 16, 2011 © 2011 Jennifer Allison."—  Präsentation transkript:

1 Westlaw Schulung Jennifer Allison Research Services Librarian Pepperdine Law School June 16, 2011 © 2011 Jennifer Allison

2 Vorstellung 2007 Juris Doctor, Pepperdine University School of Law 2010 Master of Library and Information Science, San Jose State University © 2011 Jennifer Allison

3 Vorstellung Seit 2007: Fachreferentin fuer Recht Pepperdine University School of Law Harnish Law Library © 2011 Jennifer Allison

4 Teil Eins: Vorstellung des amerikanischen Rechtssystems Überblick der Schulung Teil Zwei: Westlaw als Werkzeug der Rechtsforschung © 2011 Jennifer Allison

5 Im amerikanischen Rechtssystem, gibt es zwei gleichbewertete Rechtsquellen. Legislature Courts Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

6 Deswegen ist es sehr wichtig, daß man sich mit der Gesetztforschung, bzw. mit der Gerichtsfallforschung, bequem fülht. Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

7 Föderalismus ist das zweite wichtige amerkanisches Rechtskonzept. Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

8 Ausser der Bundesregierung, gibt es auch in jedem Bundesstaat eine Staatsregierung, die für die rechtliche Sachlage der Staat verantwortlich ist. United States CongressCalifornia Legislature Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

9 United States Supreme Court Supreme Court of California Das Amerikanische Rechtssystem Ausser der Bundesregierung, gibt es auch in jedem Bundesstaat eine Staatsregierung, die für die rechtliche Sachlage der Staat verantwortlich ist. © 2011 Jennifer Allison

10 Obwohl es ein zweifachiges Rechtssystem in den USA gibt, die Gesetze und Gerichtsfälle der U.S.-Bundesbehörden haben grösser Gewicht als die von den Bundesstaaten. Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

11 Das heisst, dass jedes Gericht Pflicht hat, die Gerichtsentschiedungen des U.S. Supreme Courts zu folgen. Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

12 United States Supreme Court United States Court of Appeals United States District Court California Court of Appeal California Superior Court California Supreme Court Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

13 Das Amerikanische Rechtssystem Wie forscht man amerikanisches Recht? © 2011 Jennifer Allison

14 Das Amerikanische Rechtssystem Fuer die amerikanische Rechtsforschung gibt es zwei wichtige Ressourcen… © 2011 Jennifer Allison

15 Hauptquellen (primary sources) (Richermeinungen und Gesetze) Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

16 Forschungsbeihilfe (secondary sources) (Buecher und Zeitschriften) Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

17 Man benutzt Secondary Sources, um die noetigste Primary Sources zu finden. Das Amerikanische Rechtssystem © 2011 Jennifer Allison

18 Westlaw: Werkzeug des Rechtsforschungs © 2011 Jennifer Allison

19 Heute werden wir ein einfaches Rechtsforschungsprojekt mit Westlaw zusammen durcharbeiten. Damit verstehen wir besser, wie man Westlaw fuer amerikanischen Rechtsforschung benutzt. Westlaw: Werkzeug des Rechtsforschungs © 2011 Jennifer Allison

20 Unsere Forschungsthema: Punitive Damages Westlaw: Werkzeug des Rechtsforschungs © 2011 Jennifer Allison

21 Wichtige Forschungsschritte: #1: Ausdruck Uebersetzen #2: Ausdruck Nachschlagen #3: Faelle Lesen #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Westlaw: Werkzeug des Rechtsforschungs © 2011 Jennifer Allison

22 Schritt #1: Ausdruck Uebersetzen © 2011 Jennifer Allison

23 Es kann hilfreich sein, dieses Aufdruck erst auf Deutsch zu wissen. Schritt #1: Ausdruck Uebersetzen © 2011 Jennifer Allison

24 So wird “Punitive Damages” vom Beolingus Online Woerterbuch uebersetz. Schritt #1: Ausdruck Uebersetzen © 2011 Jennifer Allison

25 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen © 2011 Jennifer Allison

26 Jetzt schlagen wir dieses Ausdruck in einem amerikanischen Rechstwoerterbuch nach. Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Klicken Sie “Directory” an. © 2011 Jennifer Allison

27 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Im Suchfenster, tippen Sie dictionary and klicken Sie die Search Taste an. © 2011 Jennifer Allison

28 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen In der Ergebnislisten, klicken Sie das Link fuer Black’s Law Dictionary an. © 2011 Jennifer Allison

29 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Im Suchfenster, tippen Sie “punitive damages” und klicken Sie die Search Westlaw Taste an. © 2011 Jennifer Allison

30 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen In der Ergebnislisten, waehlen Sie punitive damages. © 2011 Jennifer Allison

31 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Es sagt, dass wir die Bedeutung fuer “damages” anschauen sollen. Machen Sie die letzte paar Schritten schon wieder, aber nach “damages” suchen. © 2011 Jennifer Allison

32 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Es gibt in diesem Woerterbuch 89 Ausdruecke, die das Wort “damages” enthalten. © 2011 Jennifer Allison

33 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Waehlen Sie die Nummer 13. © 2011 Jennifer Allison

34 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Punitive Damages sind beabsichtigt, um Verteidiger, die bestimmt schlechte Taetigkeiten begangen haben, harter zu bestrafen. © 2011 Jennifer Allison

35 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Sie sind auch beabsichtigt, um die Wiederholung solche Taetigkeiten abzuraten. © 2011 Jennifer Allison

36 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Die “Due Process Clause” der U.S. Constitution verlangt aber, dass Punitive Damages fair gerechtnet werden. © 2011 Jennifer Allison

37 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen “Fair gerechnet” hat der U.S. Supreme Court in der Fall BMW v. Gore definiert. © 2011 Jennifer Allison

38 Schritt #2: Ausdruck Nachschlagen Jetzt koennen wir ein bisschen weiter darueber lesen, um diesen Konzept besser zu verstehen. Klicken Sie das Link zu “BMW v. Gore” an. © 2011 Jennifer Allison

39 Schritt #3: Faelle Lesen © 2011 Jennifer Allison

40 Schritt #3: Faelle Lesen Faellen in Westlaw fangen immer mit einer kurzen Zusammenfassung an. © 2011 Jennifer Allison

41 Schritt #3: Faelle Lesen Direkt nach der Zusammenfassung sind die West Headnotes fuer diesen Fall. © 2011 Jennifer Allison

42 Schritt #3: Faelle Lesen Die West Headnotes ist eine Liste von den wichtigsten Rechtsthemen des Falles. Spaeter werden wir sehen, was mit ihnen gemacht werden kann. © 2011 Jennifer Allison

43 Schritt #3: Faelle Lesen Der Text der Richtermeinung faengt immer so an: “Justice _______ delivered the opinion of the Court.” © 2011 Jennifer Allison

44 Schritt #3: Faelle Lesen Nach wir den Fall durchlesen, wissen wir, dass wir spaetere Supreme Court Faelle ueber die Beziehung von Punitive Damages und die Due Process Clause finden muessen. © 2011 Jennifer Allison

45 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen © 2011 Jennifer Allison

46 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Der West Key Number System organiziert rechtliche Regeln relativ zu Themen. Man kann Key Numbers benutzen, um eine Liste von Materialen ueber ein bestimmtes Thema aufzubauen. Diese Liste nennt mann „Custom Digest.“ © 2011 Jennifer Allison

47 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Die Key Number Liste fuer BMW v. Gore enthaelt eine bestimmte Key Number, 92k4427, die mit der Beziehung zwischen Constitutional Due Process und Punitive Damages zu tun hat. © 2011 Jennifer Allison

48 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Clicken Sie die Nummer 92k4427 an. © 2011 Jennifer Allison

49 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Wir moechten die haeufigst zitierende Faellen des U.S. Supreme Courts, die in den letzten zehn Jahren geschrieben wurden, ueber diesen Thema auch durchlesen. © 2011 Jennifer Allison

50 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Waehlen sie die noetige Suchskriterien, und dann klicken sie die Search Taste an. © 2011 Jennifer Allison

51 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Es gibt insgesamt drei Supreme Court Faellen in den letzten 10 Jahren, die dieses Thema diskutiert. © 2011 Jennifer Allison

52 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen State Farm v. Campbell, 123 S.Ct (2003) Philip Morris v. Williams, 127 S. Ct (2007) Exxon v. Baker, 128 S.Ct (2008) © 2011 Jennifer Allison

53 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Diese Gruppe von Verteidigern sagt uns viel ueber Punitive Damages… © 2011 Jennifer Allison

54 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen State Farm: Versicherungsfirma © 2011 Jennifer Allison

55 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Philip Morris: Hersteller von Zigaretten © 2011 Jennifer Allison

56 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Exxon: Oel Firma © 2011 Jennifer Allison

57 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Diese Faelle erklaeren weiter, wie der Fairness-Test von BMW v. Gore praktisch funktioniert, um Punitive Damages Summen fair zu kalkulieren. © 2011 Jennifer Allison

58 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Westlaw bietet mehrere Optionen an… © 2011 Jennifer Allison

59 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Man kann auch ein Forschungsprojekt mit Key Numbers anfangen. Klicken Sie Key Numbers oben im Westlawfenster an. © 2011 Jennifer Allison

60 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen Tippen Sie die Suchskritierien im Suchsfenster und klicken Sie die Search Taste an. © 2011 Jennifer Allison

61 Schritt #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen © 2011 Jennifer Allison

62 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden © 2011 Jennifer Allison

63 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Die zwei Hauptfunktionen von KeyCite… #1: Prufer der Gueltigkeit des Falles #2: Sammler von anderen Materialen, die den Fall zitiert haben. © 2011 Jennifer Allison

64 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Lassen wir zurueck zu BMW v. Gore gehen, um KeyCite besser zu verstehen. © 2011 Jennifer Allison

65 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Von KeyCite wissen wir erst, dass BMW. v. Gore noch gueltig ist… © 2011 Jennifer Allison

66 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Westlaw benutzt KeyCitesymbole zu zeigen, wie einen Fall nachträglich behandelt worden ist. © 2011 Jennifer Allison

67 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Eine gelbe Fahne zeigt, dass der Fall in anderen Faellen diskutiert, aber nicht zurueckgewiesen wurde. © 2011 Jennifer Allison

68 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Wir moechten aber KeyCite jetzt benutzen, um andere Materialen, die BMW v. Gore zitieren, zu finden. Clicken Sie Citing References an. © 2011 Jennifer Allison

69 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Es gibt insgesamt 31,576 Dokumente im Westlaw, die BMW v. Gore zitieren. Das ist uns einfach zuviel… © 2011 Jennifer Allison

70 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Lassen wir diese Liste begrenzen. Klicken Sie die Limit KeyCite Display Taste an. © 2011 Jennifer Allison

71 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Wir koennen unsere KeyCite Liste von sechs verschiedene Arten begrenzen. Fangen wir mit Document Type an. Klicken Sie Clear All, und dann nur Higest court waehlen. © 2011 Jennifer Allison

72 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Zunaechst begrenzen wir nach Zustaendigkeitsbereich. Klicken Sie Clear All, und dann nur U.S. Supreme Court waehlen. © 2011 Jennifer Allison

73 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Zuletzt begrenzen wir die Liste durch die Depth of Treatment Optionen. Waehlen Sie hier nur Examined. Damit kriegen wir nur die Faelle, die BMW v. Gore tief diskutieren. © 2011 Jennifer Allison

74 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Klicken Sie die Apply Taste an. © 2011 Jennifer Allison

75 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Jetzt sehen wir die vier Faelle, die die ganze Kriterien treffen. Drei von ihnen (Exxon, Philip Morris, und State Farm) kennen wir schon. © 2011 Jennifer Allison

76 Schritt #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden Der vierte Fall (Cooper Industries) haben wir noch nicht gesehen, weil er mehr als vor 10 Jahren geschrieben wurde. © 2011 Jennifer Allison

77 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden © 2011 Jennifer Allison

78 BMW v. Gore, 116 S.Ct (1996) Cooper Industries v. Leatherman, 121 S.Ct (2001) State Farm v. Campbell, 123 S.Ct (2003) Philip Morris v. Williams, 127 S. Ct (2007) Exxon v. Baker, 128 S.Ct (2008) Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Jetzt wissen wir die funf relevanteste, neuveroeffentlichteste Supreme Court Faelle ueber das Thema Punitive Damages. © 2011 Jennifer Allison

79 BMW v. Gore, 116 S.Ct (1996) Cooper Industries v. Leatherman, 121 S.Ct (2001) State Farm v. Campbell, 123 S.Ct (2003) Philip Morris v. Williams, 127 S. Ct (2007) Exxon v. Baker, 128 S.Ct (2008) Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Dieses Information sollen wir benutzen, um die relevanteste Zeitschriftsartikeln zu finden. © 2011 Jennifer Allison

80 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Klicken Sie Directory an, und dann waehlen sie Law Reviews. © 2011 Jennifer Allison

81 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Von der Liste, waehlen Sie Journals & Law Reviews – US. © 2011 Jennifer Allison

82 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Wir moechten Artikeln finden, die Punitive Damages und diese funf Faellen diskutieren. © 2011 Jennifer Allison

83 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Dieses Such wird automatisch zeitlich begrenzt, weil der spaeteste Fall war von © 2011 Jennifer Allison

84 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Tippen Sie dieses Text im Suchfenster, und klicken Sie die Search Westlaw Taste an: “punitive damages” AND gore AND “state farm” AND cooper AND “philip morris” AND exxon © 2011 Jennifer Allison

85 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Es gibt insgesamt 120 Treffer. © 2011 Jennifer Allison

86 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Der erste Artikel ist sehr aktuell (im May 2011 publiziert). © 2011 Jennifer Allison

87 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Er beschreibt, in 90 Seiten, ganz komplett die Geschichte des Punitive-Damages Jurisprudenzes des Supreme Courts. © 2011 Jennifer Allison

88 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden In den Fussnoten (z.B. 45), werden auch andere Zeitschriftsartikeln relevant zu diesem Thema zitiert. © 2011 Jennifer Allison

89 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Solche Artikeln sind wirklick wie kleine Forschungsgeschenke. Jemand hat schon fast die ganze Arbeit fuer uns gemacht. © 2011 Jennifer Allison

90 Schritt #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Viele andere Artikeln koennen uns weiter helfen. Zum Beispiel, Nr. 12 in der Trefferliste hat, als Hauptthema, die Beziehung zwischen Punitive Damages und die U.S. Verfassung. © 2011 Jennifer Allison

91 Zusammenfassung © 2011 Jennifer Allison

92 Zusammenfassung Rechtsforschung in Westlaw enthaltet insgesamt SECHS wichtige Schritte... © 2011 Jennifer Allison

93 Wichtige Forschungsschritte: #1: Ausdruck Uebersetzen #2: Ausdruck Nachschlagen #3: Faelle Lesen #4: Custom Digest mit Key Numbers Aufbauen #5: Zitierende Materialen mit KeyCite Finden #6: Beschreibende Zeitschriftsartikeln Finden Zusammenfassung © 2011 Jennifer Allison

94 Zusammenfassung Questions? © 2011 Jennifer Allison

95 Zusammenfassung Jennifer Allison, Research Services Librarian Pepperdine University School of Law Library Malibu, CA © 2011 Jennifer Allison


Herunterladen ppt "Westlaw Schulung Jennifer Allison Research Services Librarian Pepperdine Law School June 16, 2011 © 2011 Jennifer Allison."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen