Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grundkurs PGR Region Hochrhein 2010 Die Güter gut verwalten Haushalt und Finanzen 30.05.20161.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grundkurs PGR Region Hochrhein 2010 Die Güter gut verwalten Haushalt und Finanzen 30.05.20161."—  Präsentation transkript:

1 Grundkurs PGR Region Hochrhein 2010 Die Güter gut verwalten Haushalt und Finanzen

2 2 Kirchensteuer Zuweisung der Kirchensteuer an die Kirchengemeinden Haushaltsplan

3 Katholiken Bevölkerungsentwicklung BaWü

4

5 Entwicklung KiSteuer Nettoaufkommen

6

7 Anteil Erzbistum Anteil Kirchengemeinden Verteilung des Netto-Kirchensteueraufkommens 2012 und 2013 Kirchensteueraufkommen: 2012 = € 2013 = €

8 Punktquotenentwicklung

9 Kirchensteuer Zuweisung der Kirchensteuer an die Kirchengemeinden Haushaltsplan

10 Zuweisung der Kirchensteuer an die Kirchengemeinde 1. Schlüsselzweisungsordnung - Allgemeines 2. Berechnung der Punktezahl 3. Hauptansatz 4. Nebenansätze für Gebäude Kirchen, Kapellen, Gemeinde- räume, andere Gebäude 5. Sondereinrichtungen 6. Für soziale und caritative Aufgaben 7. Seelsorgeeinheiten Punktequote 516 € je Punkt

11

12 Kirchensteuer Zuweisung der Kirchensteuer an die Kirchengemeinden Haushaltsplan

13 Haushaltsplan der Katholischen Kirchengemeinde Vorbemerkungen Punktemitteilung Ergebnisplan Investitionsplan Stellenplan Kapitalflussrechnung Budgetplanung Anlagenspiegel Haushaltsbeschluss Feststellung des Rechnungsergebnisses

14

15

16

17

18 Investitionsplan der Kath. Kirchengemeinde 1. Investitionen über € (Gebäude) ProjektGesamtvolumen (noch) zu finanzierendes Volumen EigenanteilSpenden Zuschüsse Ausgleichstock Sonstige Zuschüsse Darlehen 2. Investitionen über € (Sachvermögen) ProjektBetrag 2014Betrag 2015

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30


Herunterladen ppt "Grundkurs PGR Region Hochrhein 2010 Die Güter gut verwalten Haushalt und Finanzen 30.05.20161."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen