Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Praktische Ideen für die AP Themen: Familie und Gesellschaft; Schönheit und Ästhetik Katalin Ivanyi Fossil Ridge High School Fort Collins, CO.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Praktische Ideen für die AP Themen: Familie und Gesellschaft; Schönheit und Ästhetik Katalin Ivanyi Fossil Ridge High School Fort Collins, CO."—  Präsentation transkript:

1 Praktische Ideen für die AP Themen: Familie und Gesellschaft; Schönheit und Ästhetik Katalin Ivanyi Fossil Ridge High School Fort Collins, CO

2 Ziel Sich mit verschiedenen Familiensituationen auseinandersetzen und das schriftlich abfassen Kentnisse über verschiedene Künstler und Eposchen vertiefen

3 Zielgruppe Ab 3. Jahr High School oder 3 Semester Universität

4 AP Themen - einfühernde Fragen Wer gehört zu einer Familie? Wie ist eine traditionelle vs. eine moderne Familie? Wie sind die Familien organisiert in verschiedenen Kulturen und Epochen? Was kann man als ein Familienmitglied für die Familie tun und beitragen? Welche Rolle spielt Schönheit und Ästhetik in unserem Leben? Was bedeutet Kunst in unserem modernen Leben?

5 Beziehungen in Familien und unserer Gesellschaft Warum ist eine Familie wichtig? Geschlechtrollen in der Familie, Gesellschaft Wie ist eine Familie? Wie ist deine Familie?

6 Caspar David Friedrich

7 Hans Holbein

8 Otto Mueller

9 Wassily Kandinsky

10 Gustav Klimt

11 Emil Nolde

12 Wanderung durch die “Galerie” Mit Arbetisblatt herumgehen Ein Adjektiv pro Schüler, an Bild heften und Bild beschreiben (Klausalsätze bilden) Spezifische Aspekte beschreiben lassen (wer; wie, Beziehung, Gefühle; woran denken usw) Was spielt auf dem Bild ab? (presentational and interpersonal speaking)

13 Historischen Hintergrund erarbeiten Kurze Einführung durch den Lehrer => Aufgaben an Schüler verteilen (presentational speaking)

14 Vertiefende Arbeit mit den Bildern Gruppenarbeit: einzelne Familien in den Bildern miteinader vergleichen; Ergebnisse im Plenum zusammenbringen (interpersonal speaking) Bilder manipulieren durch “educreation”, Photoshop, Radieren usw. und Fälschung mit Original vergleichen Signifikante Objekte mitbringen und die Lernenden auffordern, diese den Bilder zuzuordnen (presentational speaking)

15 Schriftliche Aktivitäten Brief aus dem Grab (Künstler vorstellen) Bilder und/oder Aspekte monologisieren/dialogisieren/dramatisieren Das Bild “verdichten” (Elfchen, Akrostichon usw.) Was passiert vor der Szene und was passiert danach? (presentational speaking)

16 Schriftliche Aktivitäten Bildbeschreibung Information Künstler Titel Jahr Größe Art der Kunst Was sehe ich? Landschaft Person Gegenstände Was ist besonders auffällig? Spezifisches Vokabular: 1. Abhängig vom Bild: Körperteile von Tieren: Pfoten, Tatzen, Hufe, Vorderbeine, Hinterbeine 2. Gesichtsteile Was ist dargestellt?

17 Schriftliche Aktivitäten Bildanalyse Bildaufbau Geometrische Formen? Farbe, Formen und Kontraste Licht und Schatten Perspektive Zentral~ Vogel~ Frosch~ Relief~ Stimmung Malkonzept Impressionistisch, expressionistich Spezifisches Vokabular: Im Vordergrund Der Mittelpunkt Im Hintergrund Kreis Dreieck Quadrat Wie ist es dargestellt?

18 Schriftliche Aktivitäten Bildinterpretation Zeitliche Einordung Stellung und Bedeutung im Gesamtwerk des Künstlers Bedeutung im Zusammenhang mit Biografie des Künstlers Titel-mögliche Bedeutung Moralisierende, kritische Bildaussage Subjektive Bildaussage Bedeutung des Bildes in Bezug auf die Gegenwart Persönliche, subjektive Wertung des Bildes Was will der Maler mit seinem Bild zum Ausdruck bringen? Liegt dem Bildmotiv ein historischer Hintergrund zu Grunde? Warum ist es so dargestellt?

19 Schriftliche Aktivitäten Eine Bildanalyse, Bildbeschreibung, oder Bildinterpreation schreiben (presentational speaking) Auf “schoology, google, wikispaces usw. hochladen Kommentare schreiben, vergleichen Kommentare lesen, reagieren (interpersonale Kommunkation)

20 Schriftliche Aktivitäten

21 Schriftliche Aktivität Artikel lesen und ein Kommentar schreiben: 03/familienglueck-kunst (interpretive, interpersonal writing) 03/familienglueck-kunst

22 Endprojekt Eine Collage der eigenen oder imagierten Familie im Stil eines der gewählten Bildes herstellen und eine Geschichte darüber schreiben Ein Lied oder Musik zu dem Projekt wählen, das oder die zu der Collage passt

23 Zielgruppe Levels 1-3 High School oder 1-3 Semester Universität

24 Pre-AP Visuelles Diktat Bildbeschreubung in Paaren => Bilder finden oder Biler vergleichen Beschreibung von Kleidung, Familie, Zahlen, Wetter, Landschaft, Gebäude, Räume usw.; Grammatik üben (Wechselpräpositionen, Komparatio usw.)


Herunterladen ppt "Praktische Ideen für die AP Themen: Familie und Gesellschaft; Schönheit und Ästhetik Katalin Ivanyi Fossil Ridge High School Fort Collins, CO."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen