Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erdkunde Referat von: Carlo Seelinger, Nico Diemert, Simon Gehrlein, Simon Geisser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erdkunde Referat von: Carlo Seelinger, Nico Diemert, Simon Gehrlein, Simon Geisser."—  Präsentation transkript:

1 Erdkunde Referat von: Carlo Seelinger, Nico Diemert, Simon Gehrlein, Simon Geisser

2 Inhaltsverzeichnis: 1. Geographische Lage 1. Eckdaten 2. Klima 3. Vegetation 2. Bevölkerung 3. Wirtschaft 1. Landnutzung und Landwirtschaft 4. Rohstoffe und Industrie 5. Bevölkerungssturktur und -entwicklung 6. Probleme

3 1.) Geographische Lage

4 2.) Bevölkerung Meist bevölkerte spanisch sprechende Land Lateinamerikas 93 Millionen Menschen Bevölkerung konzentriert sich auf die Großstädte Mexikos (Mexiko-City, Puebla, Monterrey, Guadalajara) Verstädterung, da die landlosen Bauern nur hier ihre Familien versorgen können Keine Rentenform

5 3.) Wirtschaft Bruttoinlandsprodukt liegt bei: 571 Milliarden Euro 37,73 Millionen Beschäftigte Sektor I: 18 % beschäftigt ; 4 % des BSP Sektor II: 24 % beschäftigt; 27,2 % des BSP Sektor III: 58 % beschäftigte; 68,8 % des BSP 2002 mit 640 Mrd. US$ 10. Platz der Weltrangliste 8. Rang der Export-Weltrangliste

6 3.1) Landnutzung und Landwirtschaft 4 % des BSP werden durch Landwirtschaft erwirtschaftet 18% der arbeitenden Bürger arbeiten in der Landwirtschaft Angebaut wird: Mais, Weizen, Sojabohnen, Reis, Bohnen, Wolle, Kaffee, Früchte, Tomaten, Rindfleisch, Geflügel, Milchprodukte und Holzprodukte

7 3.1) Landnutzung und Landwirtschaft

8 4.) Rohstoffe und Industrie Primär wird Erdöl und Silber gefördert und exportiert Ansonsten Herstellung und Gewinnung von: Nahrung und Getränken (Wein, Tequila), Tabak, Chemikalien, Eisen, Stahl, Baustoffe, Textilien und Autos Export nach: USA (81 %), Kanada (5,9%), Japan (1,1%) Insgesamt 188,6 Milliarden US$ Umsatz im Export

9 5.) Bevölkerungssturktur und - entwicklung Einwohner: Anzahl der Einwohner pro km²: 55,3 Zusammensetzung der Bevölkerung: 60% Mischlinge 30% indigene Völker (z.B. Nachkommen der Azteken) 9% aus Europa (meist Spanier) 1% Menschen anderer Herkunft ( meist Afrikaner) Religionsangehörigkeit: 87% Katholiken 7,5% Protestanten 3,5% Atheisten 2% andere Religionen

10 6.) Probleme und daraus resultierende Folgen Landflucht: - starke Landflucht in das Zentrum Mexiko-City - bringt das Problem des Arbeitsplatzmangels mit sich - daraus folgt eine "verslumung" ärmlicher Stadtteile - enorme Kosten diese zu versorgen - Versorgung nicht möglich wodurch die Verarmung noch zunimmt Lösungsansätze: - diesen Verstädterungsprozess durchlaufen sämtliche Staaten während ihrer Entwicklung - keine konkrete Möglichkeit, da die in ärmlichen Verhältnissen auf dem Land lebende Bevölkerung Arbeit und somit einen Ausweg aus dem ihr gegebenen Elend sucht

11 6.) Probleme und daraus resultierende Folgen Auslandsmigration: - das wohl bekannteste Problem Mexikos ist die starke Auswanderung in die USA - die negativen Folgen beschränken sich hier jedoch größtenteils auf die amerikanische Seite, da das Arbeitsangebot in Mexiko sowieso nicht ausreichend ist und somit die Abwanderung von Fachkräften keinen vergleichbar schwerwiegenden Schaden anrichtet Lösungsansätze: - stärkere Grenzkontrollen - Schaffung von neuen Arbeitsplätzen

12 6.) Probleme und daraus resultierende Folgen Kriminalität und Armut - durch die Wirtschaftskrise 1994 stürzten ca. 50% der Bevölkerung in Armut (Tequila-Krise) - dies führte zu einer weitreichenden Ausweitung der Korruption udn der Drogenkriminalität - Mexiko ist bekannt dafür das es ein Durchgangsland für südamerikanische Drogen ist welche nach Nordamerika geschmuggelt werden Lösungsansätze: - verschiedene Handelsabkommen zum Export der Waren (NAFTA) - Neuordnung der Staatsfinanzen

13 Quellen Ipicture.de Wikipedia.org Mexiko-mexico.de Mexiko-lexikon.de Mexiko- Länderprofil (DeStatis)


Herunterladen ppt "Erdkunde Referat von: Carlo Seelinger, Nico Diemert, Simon Gehrlein, Simon Geisser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen