Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wege ins Studium und Angebote der TU Dresden Akademisches Auslandsamt Dresden, 15. März 2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wege ins Studium und Angebote der TU Dresden Akademisches Auslandsamt Dresden, 15. März 2016."—  Präsentation transkript:

1 Wege ins Studium und Angebote der TU Dresden Akademisches Auslandsamt Dresden, 15. März 2016

2 Rechtliche Grundlagen Studienvoraussetzungen  Generell  Sprachlich Wege ins Studium Studienvorbereitung  Bewerbung mit unvollständigen Zeugnissen  Angebote der TU Dresden Gliederung 2

3 Das Recht zu studieren Jeder hat das Recht zu studieren  Generell dürfen Personen mit einer Aufenthaltsgestattung oder Duldung hier in Deutschland studieren  Sofern nicht durch eine aufenthaltsrechtliche Nebenbestimmung ausgeschlossen Erst bei der Einschreibung ist die Aufenthaltsgestattung auch tatsächlich nachzuweisen  Bei der Bewerbung noch nicht nötig Rechtliche Grundlagen 3

4 Generelle Voraussetzungen Bachelor- und Diplomstudiengänge  Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung  Normalerweise: Abschlusszeugnis der Sekundarschule (Unterschiede je nach Herkunftsland)  Falls vorhanden: Notenübersichten oder Zeugnisse Masterstudiengänge  Ein erster Universitätsabschluss (min. 3 Jahre Studium) Promotion  Normalerweise: Universitätsabschluss auf Masterniveau Studienvoraussetzungen 4

5 Sprachliche Voraussetzungen Deutsch ist Unterrichtssprache Ausnahme: einige Masterprogramme Voraussetzungen… Für die Bewerbung für Studienkolleg oder Propädeutikum:  B1 bzw. B2 Für den direkten Studienbeginn:  C1/C2 (z.B. TestDaF 4x4, DSH 2) Für Promotion (falls Dissertation auf Englisch geschrieben wird)  Keine Deutschkenntnisse benötigt Für englischsprachige Masterprogramme  C1/C2 Englisch (z.B. IELTS , TOEFL 80-90) Studienvoraussetzungen A1 (Anfänger) A2 (Grundlagen) B1 (Fortgeschritten) B2 (Selbständig) C1 (Fachkundig) C2 (Muttersprachlich)

6 Diese Wege führen zum Studium… Sekundarschul zeugnis = Abitur Deutschkurse (bis C1/C2 Niveau) Bachelor-/Diplom- studiengänge Sekundarschul zeugnis ≠ Abitur Studienkolleg (Vorbereitungsjahr) Bachelor-/Diplom- studiengänge Sekundarschul zeugnis + Bachelor Deutsch- und/oder Englischkurse (je nach Studienwunsch) Bachelor-/Diplom- oder Master- studiengänge 6 Wege ins Studium

7 Bewerbung mit unvollständigen Zeugnissen Universitäten können gemäß KMK-Beschluss auch indirekte Nachweise akzeptieren  z.B. Studienbuch, Prüfungsbescheinigungen Falls nur unvollständige Zeugnisse vorgelegt werden können  Durchführung von Eignungsprüfungen, Studierfähigkeitstests (TestAS), Plausibilitätsinterviews etc. möglich Jede Hochschule entscheidet selbst über die genaue Vorgehensweise  Konkrete Umsetzung an der TU Dresden noch offen 7 Studienvorbereitung

8 Angebote der TU Dresden Studienberatungen im Akademischen Auslandsamt Kostenlose Gasthörerschaft Möglichkeit von kostenlosen Bewerbungen über uni-assist  Bedingung: Teilnahme am TestAS https://www.testas.de/  Weitere Infos: https://www.uni-assist.de/fluechtlinge.html DAAD-Antrag für die Durchführung von kostenlosen studienvorbereitenden Sprachkursen für Flüchtlinge  Entscheidung noch offen Uni-Tag  : Vorträge, Infostände, Campusrundgänge, etc. Lange Nacht der Wissenschaften  : Einblicke in Dresdner Hochschulen und Forschungseinrichtungen Studienvorbereitung 8

9 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Wege ins Studium und Angebote der TU Dresden Akademisches Auslandsamt Dresden, 15. März 2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen