Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Getrennt- und Zusammenschreibung Referenten: Lilian Störk, Janine Stegmeyer, Tobias Aatz, Michael Leibbrand, Oliver Altmann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Getrennt- und Zusammenschreibung Referenten: Lilian Störk, Janine Stegmeyer, Tobias Aatz, Michael Leibbrand, Oliver Altmann."—  Präsentation transkript:

1 Getrennt- und Zusammenschreibung Referenten: Lilian Störk, Janine Stegmeyer, Tobias Aatz, Michael Leibbrand, Oliver Altmann.

2 Schreibweisen nach 2006 § 33 Substantive, Adjektive, Präpositionen oder Adverbien können mit Verben untrennbare Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie zusammen.

3 § 33 1.Substantiv + Verb: Angst haben (er hat Angst). Zeitung lesen (er liest Zeitung). Rad fahren (er fährt Rad). Gefahr laufen (er läuft Gefahr). Das Substantiv behält im Normalfall seine Eigenschaft als selbständiges Substantiv.

4 § 33 1.Substantiv + Verb: Ausnahmefälle eislaufen (sie mag eislaufen). kopfstehen (sie wollte kopfstehen). stattfinden (die Party könnte stattgefunden haben). standhalten (die Brücke hielt stand). Substantive werden in wenigen Fällen zu Verbzusätzen. Das Substantiv verblasst hierbei.

5 § Adjektiv + Verb: frohlocken langweilen liebäugeln vollbringen Übertragene Bedeutung wird durch Zusammenschreibung gekennzeichnet.

6 §33 2. Adjektiv + Verb: (Zwiebeln) klein schneiden/kleinschneiden (Oberflächen) glatt hobeln/glatthobeln (Teller) kaputt machen/kaputtmachen (Teller) leer essen/leeressen Wenn das Adjektiv das Ergebnis der Handlung bezeichnet, dann kann getrennt und zusammen geschrieben werden.

7 §33 2. Adjektiv + Verb: Ausnahme betrunken machen dick auftragen bewusstlos schlagen klein beigeben Bei Partikelverben getrennt.

8 §33 3. Präposition + Verb und Adverb + Verb: durchbrechen hintergehen unterstellen umfahren Diese werden prinzipiell zusammen geschrieben.

9 §33 3. Adverbien mit „-wärts“ + Verb: Ausnahme aufwärts gehen vorwärts kommen rückwärts laufen abwärts fallen Verbindungen aus Adverbien mit „-wärts“ und Verb werden getrennt geschrieben.

10 Schreibweisen nach 2006 § 34 Partikeln, Adjektive, Substantive oder Verben können als Verbzusatz mit Verben trennbare Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie nur in den Infinitiven, den Partizipien sowie im Nebensatz bei Endstellung des Verbs zusammen.

11 § 34 1.Erweiterbares Adjektiv + Verb: (sehr) ernst nehmen (ganz) gerade sitzen schlecht(er) gehen schwer(er) fallen Sobald ein Adjektiv komparativisch verstärkt wird oder durch ein Partikel erweitert werden kann, schreibt man die Verbindung mit einem Verb getrennt.

12 § Unflektiertes Adjektiv + Verb: allgemein gültig UND allgemeingültig eng verwandt UND engverwandt schwer krank UND schwerkrank Korrelation der Schreibweise mit der Betonung. Beide Varianten möglich.

13 § Verb als Verbzusatz + Verb: laufen lernen arbeiten gehen sitzen bleiben ruhen lassen Verben als Verbzusatz und Verb (Infinitiv) werden prinzipiell auseinander geschrieben.

14 § Verb als Verbzusatz + Verb: Ausnahme kennenlernen ruhenlassen sitzenbleiben schätzenlernen Verb als Verbzusatz und Verb (Infinitiv) werden zusammen geschrieben bei übertragen gebrauchten Verbindungen.

15 Schreibweisen nach 2006 § 35 Verbindungen mit „sein“ werden stets getrennt geschrieben.

16 § Verbindungen mit sein beisammen sein fertig sein vorhanden sein vorbei sein Verbindungen mit „sein“ werden stets getrennt geschrieben.

17 Schreibweisen nach 2006 § 36 Substantive, Adjektive, Verben, Adverbien oder Wörter anderer Kategorien können als erster Bestandteil zusammen mit einem adjektivischen oder adjektivisch gebrauchten zweiten Bestandteil Zusammensetzungen bilden.

18 § Paraphrasierbare Bestandteile einer Wortgruppe bahnbrechend butterweich fingerbreit meterhoch Es wird zusammen geschrieben, wenn der erste Bestandteil mit einer Wortgruppe paraphrasierbar ist.

19 § Paraphrasierbare Bestandteile einer Wortgruppe: Ergänzung altersschwach sonnenarm werbewirksam Viele der Zusammensetzungen sind bereits an der Verwendung eines Fugenelements erkennbar.

20 § Bestandteil der Form, der nicht selbständig vorkommt großspurig redselig vieldeutig kleinmütig Zusammengeschrieben, wenn der erste oder der zweite Bestandteil in dieser Form nicht selbständig vorkommt.

21 § Gleichrangige nebengeordnete Adjektive blaugrau feuchtwarm grünblau taubstumm Zusammengeschrieben, wenn es sich um gleichrangige (nebengeordnete) Adjektive handelt.

22 § Erster Bestandteil bedeutungsverstärkend oder -abschwächend. bitterböse brandgefährlich minderbemittelt lauwarm Zusammengeschrieben, wenn der erste Bestandteil bedeutungsverstärkend oder - abschwächend ist.

23 § Mehrteilige Kardinalzahlen Siebenhundert Der einhundertste Geburtstag Der siebzehnte Oktober Dreizehn Zusammengeschrieben werden alle Zahlen unter einer Million.

24 § Mehrteilige Kardinalzahlen: Ausnahme Zwei Dutzend Hühner Eine Million Enten Zwei Milliarden Büffel Drei Billionen Schafe Getrennt geschrieben bei der Verwendung von Substantiven wie „Dutzend“.

25 § Verbindungen mit einem einfachen unflektierten Adjektiv als graduierender Bestimmung allgemein gültig/allgemeingültig eng verwandt/engverwandt höchst persönlich/höchstpersönlich schwer verständlich/schwerverständlich Getrennt oder zusammen geschrieben, je nach Akzentplatzierung.

26 § Akzentplatzierung: Beispiel Er ist höchstpersönlich gekommen. Das ist eine höchst persönliche Angelegenheit. In Zweifelsfällen entscheidet die Akzentplatzierung.

27 Schreibweisen nach 2006 § 37 Substantive, Adjektive, Verbstämme, Pronomen oder Artikel können mit Substantiven Zusammensetzungen bilden. Man schreibt sie ebenso wie mehrteilige Substantivierungen zusammen.

28 § Substantiv als Erstglied einer Wortgruppe Holztür Hoheitsgebiet Metallbearbeitung Hosenrock Eine Wortgruppe aus zwei Substantiven schreibt man zusammen.

29 § Adjektiv als Erstglied einer Wortgruppe Hochhaus Schnellstraße Freileitung Tiefstapler Eine Wortgruppe aus adjektivischem Erstglied und Substantiv schreibt man zusammen.

30 § Verb als Erstglied einer Wortgruppe Schreibtisch Backfisch Waschmaschine Laufrad Eine Wortgruppe aus Verb als Erstglied und Substantiv schreibt man zusammen.

31 § Pronomen als Erstglied einer Wortgruppe Ichsucht Niemandsland Wemfall Eine Wortgruppe aus Pronomen als Erstglied und Substantiv schreibt man zusammen.

32 § Unflektierte Wortarten als Erstglied einer Wortgruppe Nichtraucher Auszeit Jetztzeit Selbstverständnis Eine Wortgruppe aus unflektierten Wortarten (Adverbien oder Partikeln) als Erstglied und Substantiv schreibt man zusammen.

33 Schreibweisen nach 2006 § 38 Ableitungen auf –er von geografischen Eigennamen, die sich auf die geografische Lage beziehen, schreibt man in der Regel von dem folgenden Substantiv getrennt.

34 § 38 1.Ableitungen geografischer Eigennamen mit -er als Erstglied einer Wortgruppe Allgäuer Alpen Brandenburger Tor Potsdamer Abkommen Appenzeller Käse Ableitungen auf –er von geografischen Eigennamen, die sich auf die geografische Lage beziehen, schreibt man in der Regel von dem folgenden Substantiv getrennt.

35 Schreibweisen nach 2006 § 39 Mehrteilige Adverbien, mehrteilige Konjunktionen, mehrteilige Präpositionen und mehrteilige Pronomen schreibt man zusammen, wenn die Wortart, die Wortform oder die Bedeutung der einzelnen Bestandteile nicht mehr deutlich erkennbar ist.

36 § 39 1.Mehrteilige Adverbien himmelwärts allerseits wieso einigermaßen Mehrteilige Adverbien, bei denen die Bedeutung der einzelnen Bestandteile nicht mehr erkennbar ist, schreibt man zusammen.

37 § Mehrteilige Konjunktionen inwiefern anstatt sobald sooft Mehrteilige Konjunktionen, bei denen die Bedeutung der einzelnen Bestandteile nicht mehr erkennbar ist, schreibt man zusammen.

38 § Mehrteilige Präpositionen inmitten zufolge anstatt zuliebe Mehrteilige Präpositionen, bei denen die Bedeutung der einzelnen Bestandteile nicht mehr erkennbar ist, schreibt man zusammen.

39 § Mehrteilige Pronomen irgendein irgendwas irgendjemand irgendwelche Mehrteilige Pronomen mit irgend- schreibt man zusammen. Alle anderen schreibt man getrennt.

40 § Mehrteilige Pronomen irgendein irgendwas irgendjemand irgendwelche Mehrteilige Pronomen mit irgend- schreibt man zusammen.

41 § Wortgruppen, bei denen ein Bestandteil erweitert ist Dies eine Mal (aber: diesmal) Den Strom abwärts (aber: stromabwärts) Der Ehre halber (aber: ehrenhalber) Wortgruppen, in denen ein Bestandteil erweitert ist, schreibt man getrennt.

42 § Wortgruppen, bei denen die Bedeutung der einzelnen Bestandteile noch erkennbar ist zu Zeiten Goethes zu Ende (gehen) außer dass so viele Leute Wortgruppen, bei denen die Bedeutung der einzelnen Bestandteile noch erkennbar ist, schreibt man getrennt.

43 § Wortgruppen mit „gar“ als erstem Bestandteil gar kein gar nichts gar sehr gar wohl Wortgruppen mit „gar“ als erstem Bestandteil schreibt man getrennt.

44 § In folgenden Fällen bleibt es den Schreibenden überlassen: Fügung in adverbialer Verwendung (zugrundegehen/zu Grunde gehen, zutagefördern/zu Tage fördern) Die Konjunktion sodass/so dass Fügungen in präpositionaler Verwendung (anstelle/an Stelle, mithilfe/mit Hilfe, vonseiten/ von Seiten)

45


Herunterladen ppt "Getrennt- und Zusammenschreibung Referenten: Lilian Störk, Janine Stegmeyer, Tobias Aatz, Michael Leibbrand, Oliver Altmann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen