Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ABU/CT1 Verben - veränderbare (flektierbare) Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen, einen Vorgang oder einen Zustand bezeichnet - konjugierbar - Verben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ABU/CT1 Verben - veränderbare (flektierbare) Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen, einen Vorgang oder einen Zustand bezeichnet - konjugierbar - Verben."—  Präsentation transkript:

1 ABU/CT1 Verben - veränderbare (flektierbare) Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen, einen Vorgang oder einen Zustand bezeichnet - konjugierbar - Verben werden beim Konjugieren im Hinblick auf Person, Zahl (Numerus), Zeit (Tempus), Aussageweise (Modus) und Genus verbi (Aktiv, Passiv) abgewandelt. Wortarten

2 ABU/CT2 Adjektive -Das Adjektiv bezeichnet Eigenschaften und Merkmale. -Das Adjektiv kann durch das Erfragen von "Wie ist es?" herausgefunden werden. - Adjektive können gesteigert werden. Wortarten

3 ABU/CT3 Pronomen -Können in die vier Fälle gesetzt werden. -Das Pronomen ist eine Wortart, die kein Ding bzw. dessen Eigenschaft nennt, sondern nur darauf hinweist. -Es gibt 10 Gruppen von Pronomen Wortarten

4 ABU/CT4 Pronomen -die Personalpronomen (persönliche Fürwörter) -die Reflexivpronomen (rückbezügliche Fürwörter) -das Reziprokpronomen (wechelbezügliches Fürwort) -das unpersönliche Pronomen (unpersönliches Fürwort) -die Demonstrativpronomen (hinweisende Fürwörter) -die Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) -die Interrogativpronomen (fragende Fürwörter) -die Relativpronomen (bezügliche Fürwörter) -die Indefinitpronomen (unbestimmte Fürwörter) -die Negativpronomen (verneinende Fürwörter) Wortarten

5 ABU/CT5 Partikel, Adverb -Drücken im Gespräch Intensität, Hervorhebung und Einschränkung, Annahme oder die Einstellung des Sprechers aus. -Die Endung von Partikeln sind nicht veränderbar (flektierbar). -Partikeln sind keine Satzglieder, nur Teile von Satzgliedern. Deshalb können sie im Allgemeinen im Satz nicht allein an erster Stelle vor dem finiten Verb (im Vorfeld) stehen. -Man kann nicht nach Partikeln fragen. -Partikeln haben im Allgemeinen keine oder nur eine beschränkte lexikalische Bedeutung. Bsp: doch, bloß, halt, mal, nicht, sehr, überaus, sogar, selbst, auch, erst, schon, überhaupt Wortarten

6 ABU/CT6 Substantiv, Nomen -Beschreibt ein Lebewesen, einen Gegenstand oder eine Sache. -Sie habe einen bestimmten unveränderbaren Genus (Geschlecht) -Substantive werden gross geschrieben -Substantive stehen immer in einem der vier Fälle -Die meisten Substantive können in Einzahl oder in Mehrzahl stehen. Wortarten

7 ABU/CT7 - Das erste Wort eines Satzes. -Das erste Wort nach einem Doppelpunkt bei indirekter Rede oder wenn ein ganzer Satz folgt. -Substantive werden gross geschrieben -Eigennamen (Hans, Saskia etc.) -Wörter, die als Nomen gebraucht werden (Nominali- sierung: das Arbeiten, das gewisse Etwas, im Voraus) -Höflichkeitsform ist immer gross Gross-, Kleinschreibung

8 ABU/CT8 Grundregel -Nomen schreibt man gross, alle anderen Wortarten klein. -Die anderen Wortarten, insbesondere Adjektive und Verben, lassen sich leicht in ein Nomen verwandeln («Nominalisierung»); sie werden dann ebenfalls grossgeschrieben. Gross-, Kleinschreibung

9 ABU/CT9 Gross-, Kleinschreibung schwierige Fälle: Regeln (1 ) Gewisse Wörter schreibt man gross, obschon es keine Nomen sind: -das erste Wort eines Satzes, einer Überschrift, eines Titels, einer direkten Rede -die Höflichkeitsform (Sie, Ihnen usw.) -Teile eines Namens (die Dritte Welt, Vereinigte Staaten) -Adjektive nach unbestimmten Mengenangaben (alles Mögliche, etwas Gutes, nichts Tolles) -von geografischen Namen abgeleitete Wörter auf -er (z. B. die Bündner Berge)

10 ABU/CT10 Gross-, Kleinschreibung Schwierige Fälle: Regeln (2) Einige Wörter schreibt man klein, obwohl der/die/das oder ein/eine davor stehen kann: - die beiden - ein wenig; ein bisschen; ein paar - den Superlativ (höchste Steigerungsform) des Adjektivs mit «am»: am grössten, am schwierigsten - das Adjektiv, das sich auf ein bereits genanntes Nomen bezieht, welches aus Stilgründen nicht wiederholt wird (das Adjektiv ist also eigentlich ein Begleiter)


Herunterladen ppt "ABU/CT1 Verben - veränderbare (flektierbare) Wortart, die eine Tätigkeit, ein Geschehen, einen Vorgang oder einen Zustand bezeichnet - konjugierbar - Verben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen