Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ Fit für die Hausarbeit - Sport Was suche ich, wie und wo? Fit für die Hausarbeit - Sport.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ Fit für die Hausarbeit - Sport Was suche ich, wie und wo? Fit für die Hausarbeit - Sport."—  Präsentation transkript:

1 UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ Fit für die Hausarbeit - Sport Was suche ich, wie und wo? Fit für die Hausarbeit - Sport

2 Was? Welche Arten von elektronischen Publikationen gibt es? Welches Angebot steht mir für meine Arbeit zur Verfügung? Wo? Wo finde ich die elektronischen Publikationen? Wie komme ich dran? Wie? Wie benutze ich die elektronischen Publikationen? Wie funktioniert eine elektronische Literaturrecherche? Ziele der Veranstaltung:

3 RECHERCHE

4 Probleme  Große Treffermengen  Invisible (auch academic) Web  Fehlende Qualitätsprüfung Vorteile Direkter Zugriff Große Treffermengen an wissenschaftlicher Literatur (Beiträge aus Fachzeitschriften, Konferenzbeiträge, Dissertationen, Diplomarbeiten …) Recherche im öffentlichen Web

5 Auswahl wissenschaftlicher Suchmaschinen im Internet frei zugängliche wissenschaftliche Literatur (Zeitschriftenartikel, Abschlussarbeiten etc.) Bibliographische Nachweise von Büchern Digitalisierte Volltexte aus ‚Google books‘ Weltweit größte, wissenschaftliche Suchmaschine Ca. 70 Mio. Online- Publikationen als Open- Access-Dokumente

6

7

8 -verzeichnet den lokalen Bestand -ist kostenfrei verfügbar -beinhaltet NUR selbständig erschienene Literatur Bibliothekskatalog der UB Koblenz- Landau

9 Recommender-Funktion Empfehlungen vergleichbarer Titel Die meisten Titel im Onlinekatalog verfügen über Hinweise, welche Literatur andere Nutzer interessant fanden. Oft finden Sie hier weitere Titel zu ähnlichen Themen.

10 Klassifikation in der UB Koblenz Freihandbereich UB Koblenz Den ausleihbaren Buchbestand finden Sie im Obergeschoss der Bibliothek (Freihandbereich). Für die ältere Literatur gilt die Aufstellung im Freihandbereich nach Jahreszahlen (Anschaffungsjahr, Beispiel 87/1245). Für die neuere Literatur erfolgt die Aufstellung systematisch nach Fächern (LE/F ). Das Fach wird zusätzlich in Untergruppen unterteilt, die Sie der Systematik auf der Homepage und am Regal entnehmen können.

11

12 Beispiel: Karger eBooks Collection E-Book-Sammlungen Über den Link E-Books im Onlinekatalog haben Sie Zugriff auf E-Book-Pakete, die die Bibliothek lizenziert hat. Von dort gelangen Sie zu den einzelnen E-Books und haben direkt Zugriff auf den Volltext.E-Books Der Zugriff außerhalb des Hochschulnetzes kann über VPN erfolgen. Informationen zum Einrichten eines VPN- Tunnels erhalten Sie über das entsprechende Rechenzentrum. Rechenzentrum

13

14 E-Journals Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) bietet einen einfachen und komfortablen Zugang zu elektronisch erscheinenden wissenschaftlichen Zeitschriften.Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) Sie finden in der EZB keine Zeitschriftenaufsätze. Die Zugriffsmöglichkeiten auf Volltextartikel erkennen Sie an der Ampelschaltung: Grün: Der Volltext der Zeitschrift ist frei zugänglich. Gelb: Die Zeitschrift ist für die UB Koblenz · Landau lizenziert und im Volltext zugänglich. Rot: Die Zeitschrift ist nicht abonniert und daher nicht im Volltext nutzbar. In der Regel sind aber Inhaltsverzeichnisse und oftmals auch Abstracts kostenlos verfügbar. Gelbrot: Für die Zeitschrift ist in Koblenz · Landau keine fortlaufende Lizenz vorhanden. Daher ist nur ein Teil der erschienenen Jahrgänge im Volltext zugänglich. Zur Nutzung von einem Rechner im Campus-Netz der Universität, müssen Sie in der Regel nur den Zeitschriftentitel in der EZB anklicken. Der Zugriff außerhalb des Hochschulnetzes kann über VPN erfolgen.

15

16 Monografie Sammelwerk Dissertation Lehrbuch Nachschlagewerk Zeitschrift Publikationsnachweis Bibliothekskatalog Digitale Bibliothek (DigiBib) Datenbanken (SPOLIT, SPOMEDIA, Virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft …) Publikationsart Zeitschriftenartikel Beitrag in einem Sammelwerk Konferenzbeitrag Rezension Informationsquellen

17 DATENBANKEN Fit für die Hausarbeit - Sport

18 …sind Recherchemittel für die thematische Literatursuche …streben nach Vollständigkeit bei der Verzeichnung eines Faches oder Themas...sammeln Literatur unabhängig von einer Institution...sind häufig fachspezifisch...enthalten oft schwerpunktmäßig Aufsätze...sind häufig lizenzpflichtig, d.h. nicht frei im Netz Datenbanken

19 Volltextdatenbanken  Enthalten bibliographischen Angaben sowie den kompletten Volltext, meist als PDF Beispiel: JSTORJSTOR Bibliographische Datenbanken / Fachbibliographie  Enthalten in der Regel nur bibliographischen Angaben Beispiel: SPOLIT (SPOrtwissenschaftliche LITeratur), enthält jetzt auch zum Teil VolltexteSPOLIT

20 verzeichnet über Datenbanken Datenbanken nach Fächern sortiert Stichwortsuche im Titel, in der Beschreibung Zugriff über die Homepage der UB / Datenbanken DBIS

21 SURF: Sport und Recherche im Fokus SURF ist seit 2016 das neue Sportinformationsportal des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) und bietet Zugriff auf eine täglich wachsende Datenbasis, die aus über Literaturnachweisen, AV-Medien und qualitätsgeprüften Internetquellen sowie aus über Projektdatensätzen besteht (Stand Anfang 2016). Hervorgegangen aus den Portalen BISp-Datenbanken und SPORTIF bietet SURF als "One-Stop-Shop" u.a. mittlerweile Zugriff auf frei verfügbare Publikationen. Das BISp wertet dafür neben Monografien und Sammelbänden über 160 wissenschaftliche Zeitschriften systematisch und zeitnah aus. Hinzu kommen in dem neuen Portal externe sportrelevante Quellen, z.B. aus der internationalen Medizindatenbank PubMed Central, dem Directory of Open Access Journals (DOAJ) oder den Kongressberichten der International Society of Biomechanics in Sports. Dieser Bestand wird sukzessive ausgebaut. Selektion, Verschlagwortung und Abstract- Erstellung erfolgen gemäß den Richtlinien der wissenschaftlichen Literaturdokumentation. Enthaltene BISp-Datenbanken: –Literatur (SPOLIT) –Projekte (SPOFOR) –AV-Medien (SPOMEDIA) –Internetquellen (Fachinformationsführer Sport / FIF) Weiterführende Informationen zu SURF und dem BISp erhalten Sie auf der SURF-Themenseite des BISp.SURF-Themenseite.

22 Um herauszufinden, ob die UB Koblenz den gefunden Titel in Bestand hat, kann die Funktion „digi-bib“ genutzt werden. Per Klick wird hier eine direkt Suche in der Digitalen Bibliothek durchgeführt.

23 SPOLI T: Frei zugängliche Fachbibliographie: Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten) Berücksichtigung finden alle Disziplinen der Sportwissenschaft, so z. B. die Sportmedizin, Trainingswissenschaft, Sportpädagogik, Sportphilosophie, Bewegungslehre, Biomechanik, Psychomotorik, Sportgeschichte, Sportsoziologie, Sportökonomie, Sportpsychologie. Ferner sind die verschiedenen Sportbereiche (z. B. Alterssport, Behindertensport, Betriebssport, Freizeit- und Breitensport, Frauensport, Kinder- und Jugendsport, Schulsport) vertreten, alle Sportarten sowie diverse Sondergebiete (u. a. Olympische Spiele, Sportverwaltung, Sportanlagen und -geräte, Sport und Medien, Sport und Wirtschaft, Sport und Politik, Sport und Umwelt). Selektion, Verschlagwortung und Abstract-Erstellung erfolgen gemäß den Richtlinien der wissenschaftlichen Literaturdokumentation. SPOLIT ist Teil von SURF, dem Sportinformationsportal des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp).

24 Virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft: Die ViFa Sport ist ein Portal für die sportwissenschaftliche Fachinformation im Internet, das sowohl gedruckte Medien als auch elektronische Informationsmittel mit sportwissenschaftlicher Relevanz nachgeweist.ViFa Sport Folgende Elemente wurden in der ViFa Sport zusammengeführt: der Katalog der ZBSport sowie weitere für die sportwissenschaftliche Literaturversorgung bedeutende Bibliothekskataloge, wie zum Beispiel der für den Bereich Sportmedizin wichtige Katalog der Deutschen Zentralbibliothek für MedizinKatalog der ZBSportDeutschen Zentralbibliothek für Medizin die Fachdatenbanken des IAT (SPOWIS und SPONET) die Fachdatenbanken des BISp (SPOLIT, SPOFOR und SPOMEDIA) ein Verzeichnis aktueller Zeitschriftenaufsätze aus allen Bereichen der Sportwissenschaft (Current-Contents-Dienst) ein Fachinformationsführer für den Nachweis, die Erschließung und die Bewertung von nach wissenschaftlichen Maßstäben ausgewählten Internetquellen Online-Volltexte aus Quellen der dvs, des IAT und der Bibliothek der FES.

25

26 ERIC: Die Datenbank wird vom US-Bildungsministerium unterstützt und bietet ein breites Angebot an erziehungswissenschaftlicher Literatur. ERIC umfasst Zeitschriftenartikel, Berichte über Konferenzen und Veranstaltungen, Regierungsdokumente, Abschlussarbeiten, Dissertationen, Berichte, audiovisuelle Medien, Bibliografien, Verzeichnisse, Bücher und Monografien. Inhalt Bibliographische Nachweise und Abstracts überwiegend englischsprachiger Literatur (Monographien, Zeitschriften, Dissertationen, Konferenzberichte, Regierungsberichte) und audio-visueller Medien zu allen Bereichen der Pädagogik: Schul- und Unterrichtswesen, Vorschulerziehung, Sonderpädagogik, Schulen und Hochschulen, Lehrerausbildung, Erwachsenenbildung, Berufsausbildung u.a. Ausgewertet werden die beiden Verzeichnisse "Resources in Education (RIE)" und "Current Index to Journals in Education (CIJE)". Fachgebiete Psychologie, Pädagogik, Sport

27

28 RECHERCHETIPPS Fit für die Hausarbeit – Sport

29 Suchbegriffe finden: Verschiedene Schreibweisen ausprobieren Graphik  Grafik Synonyme finden Breitensport  Freizeitsport Begriffe ins Englische übersetzen Schulsport  school sport Recherchetipps?

30 Wörterbücher Duden – Synonymwörterbuch Duden – Synonymwörterbuch Langenscheidt Online-Wörterbücher Online-Schlagwortvokabular Schlagwortnormdatei Schlagwortnormdatei oder englischsprachig: Library of Congress AuthoritiesLibrary of Congress Authorities Wie komme ich an passende Suchbegriffe??

31 Thema Kinderleichtathletik Kernbegriffe des Themas Synonyme Oberbegriffe Unterbegriffe verwandte Begriffe Beispiel für eine Wortliste zu einem Thema, um die Literatursuche besser zu strukturieren:

32 Thema Kinderleichtathletik Kernbegriffe des Themas LeichtathletikKindersportJugendsport Synonyme Oberbegriffe Unterbegriffe verwandte Begriffe

33 Thema Kinderleichtathletik Kernbegriffe des Themas LeichtathletikKindersportJugendsport Synonyme Jugendleichtathletik Oberbegriffe Unterbegriffe verwandte Begriffe

34 Thema Kinderleichtathletik Kernbegriffe des Themas LeichtathletikKindersportJugendsport Synonyme Jugendleichtathletik Oberbegriffe Leichtathletik Unterbegriffe verwandte Begriffe

35 Thema Kinderleichtathletik Kernbegriffe des Themas LeichtathletikKindersportJugendsport Synonyme Jugendleichtathletik Oberbegriffe Leichtathletik Unterbegriffe BallwurfSpringenLaufen verwandte Begriffe

36 Thema Kinderleichtathletik Kernbegriffe des Themas LeichtathletikKindersportJugendsport Synonyme Jugendleichtathletik Oberbegriffe Leichtathletik Unterbegriffe BallwurfSpringenLaufen verwandte Begriffe Kindertraining

37 Stichwort - kommt im Titel eines Buches/Aufsatzes vor - werden vom Computer vergeben bzw. übernommen Schlagwort - beschreibt den Inhalt eines Buches/Aufsatzes - werden von Menschen vergeben Unterschied Stichwort / Schlagwort Beispiel Buchtitel: Fünf Ringe - vom Ölzweig zur Goldmedaille Stichworte: fünf, Ringe, Ölzweig, Goldmedaille Schlagworte: Olympische Spiele, Wettkampf

38 alle Begriffe müssen vorkommen Handball und Training mind. einer der Begriffe muss vorkommen Handball oder Training dieser Begriff darf nicht vorkommen Handball nicht Training Suchbegriffe verknüpfen – Boole‘sche Operatoren

39 Trunkierung Nutzen Sie Platzhalter um verschiedene Schreibweisen eines Titels oder Titel mit einem Worteil zu finden. Platzhalter für ein oder mehrere Zeichen Häufige Symbole: *, ?, $ Rechts: olympi*  Olympiade, olympisch, olympische… Links: *sport  Breitensport, Kindersport, Schulsport.. „…“ genaue Wortfolge definieren (Phrasensuche) „Die Olympischen Spiele“ Tippfehelr ???

40 FERNLEIHE Fit für die Hausarbeit - Sport

41 Die Digitale Bibliothek (DigiBib) ist ein Internetportal, das die folgenden Funktionen bietet: Parallele Suche in Katalogen und Fachdatenbanken Gezielte Recherche in einzelnen Datenbanken, elektronischen Zeitschriften und E-Books Zugang zur Online-Fernleihe Die Digitale Bibliothek

42 Was ist eine Online-Fernleihe? Mit Hilfe der Online-Fernleihe können Sie als Benutzer der Universitätsbibliothek Koblenz-Landau Literatur (Bücher und Zeitschriftenaufsätze) aus anderen Bibliotheken bestellen.

43 Was kann ich per Fernleihe nicht bestellen? Literatur, die in der UB Koblenz-Landau vorhanden ist Werke von besonderem Wert, insbesondere des 16. und 17. Jahrhunderts bzw. Werke in schlechtem Erhaltungszustand Werke, die im Buchhandel zu einem geringem Preis (Preisgrenze: 15,00 Euro) erhältlich sind Loseblattausgaben Ungebundene Zeitschriften Abschlussarbeiten (Diplom- und Magisterarbeiten…) Präsenzbestände Elektronische Ressourcen

44 Voraussetzungen: Literatur ist in der UB Koblenz nicht vorhanden Bücher: Lieferung: 1 – 3 Wochen Kosten für Transaktionsnummer (TAN) = 1,50 € (unbedingt erforderlich) Zeitschriftenaufsätze: Lieferung: 2 – 4 Werktage Kosten für Transaktionsnummer (TAN) = 1,50 € (unbedingt erforderlich)

45 Fernleihkonto Über die Digitale Bibliothek, Menüpunkt "Fernleihe" haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fernleihbestellungen aufzurufen. Sie können dann dort den Stand der Fernleihbestellung verfolgen.Digitale Bibliothek

46

47

48 FernleiheLITexpressSubito Bestellung möglich Deutschlandweit (auch international: teurer) Aus rheinland- pfälzischen und saarländische Bibliotheken Deutschland/Schweiz/ Österreich Kosten1,50€2,50€ab 4€(Aufsatz) ab 9€ (Buch) LieferzeitBücher: 3-4 Wochen Aufsätze: 1-2 Wochen i. d. R. 7 TageNormalbestellung 72h Eilbestellung 24h Abholungin der UB Koblenz Direktversand nach Hause Recherche

49 Homepage der Bibliothek Suchen und Finden Tutorials von Lotse Weitere Hilfestellungen zum Thema:

50 VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT! Auskunft Tel.: (0261) / 41 Abt. Fernleihe Tel.: (0261)


Herunterladen ppt "UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ Fit für die Hausarbeit - Sport Was suche ich, wie und wo? Fit für die Hausarbeit - Sport."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen