Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unter dem Schatten deiner Flügel. Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! (Ps 36,8)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unter dem Schatten deiner Flügel. Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! (Ps 36,8)"—  Präsentation transkript:

1 Unter dem Schatten deiner Flügel

2 Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! (Ps 36,8)

3 Ein Adler sorgt für seine Jungen Er versorgt sie mit Essen, weil sie noch nicht selber für Essen sorgen können. Er geht auf Futter suche und füttert seine Jungen.

4 Gott sorgt sich um uns Ein Adler sorgt für seine Jungen so wie Gott für uns. Er beschützt, versorgt und sorgt sich um uns. Er hilft uns in kritischen Situationen und gibt uns unser Täglich Brot.

5 Die Glucke wärmt ihre Jungen, indem sie ihre Flügel über die Jungen legt. Das gibt den Jungen Wärme, Geborgenheit und Schutz.

6 Gott erschuf das Feuer und die Sonne und wärmt uns alle. Damit schenkt er uns das Leben.

7 Ein Adler schützt seine Jungen Er verteidigt seine Kinder vor Feinden.Der Adler ist wachsam und passt auf.

8 Gott beschützt uns. Gott beschützt uns Menschen. Er gibt uns Menschen an unsere Seite, die uns beschützen und auf uns aufpassen.

9 Adler Eltern zeigen ihren Jungen wo es langgeht Sie zeigen ihnen, wie sie das Leben bestehen können. Der Adler zeigt seinen Jungen, wie man fliegt. Er kümmert sich darum, dass sie sich selbst Fressen fangen können. Sie zeigen ihnen, wie sie das Leben bestehen können. Der Adler zeigt seinen Jungen, wie man fliegt. Er kümmert sich darum, dass sie sich selbst Fressen fangen können.

10 Gott zeigt uns, wie wir das Leben bestehen können. Er lehrte uns die 10 Gebote…

11 Das erste Gebot Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. Das zweite Gebot Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen. Das dritte Gebot Du sollst den Feiertag heiligen. Das vierte Gebot Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren. Das fünfte Gebot Du sollst nicht töten. Das sechste Gebot Du sollst nicht ehebrechen. Das siebte Gebot Du sollst nicht stehlen. Das achte Gebot Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten. Das neunte Gebot Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus. Das zehnte Gebot Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.

12 …damit wir sie befolgen und einen guten Weg finden in der Gemeinschaft mit den Menschen und in der Gemeinschaft mit Gott.

13 Eine Henne kümmert sich um ihre Jungen Die Henne kümmert sich um ihre Jungen und gibt ihnen Sicherheit und Geborgenheit. Jedes einzelne ist ihr wichtig.

14 Gott kümmert sich um jeden von uns. Gott kümmert sich um jeden von uns, wie eine Mutter um ihr krankes Kind. Jeder ist ihm wichtig.

15 Das Huhn nimmt seine Küken aus Liebe unter seine Flügel, und gibt ihnen Nähe und Geborgenheit.

16 Bei Gott können wir uns geborgen fühlen, da er uns liebt egal was wir machen und er uns hilft wenn etwas nicht klappt. So wie das Huhn bei seinen Küken.

17 Der Adler sucht, wenn ein Kleines seiner Jungen weg ist, denn er will sie immer bei sich haben. Das ist ein Zeichen seiner Liebe.

18 Gott kümmert sich um die, die im Leben verloren gehen. Auch wenn wir Fehler machen im Leben, dürfen wir zu ihm kommen. Die offene Tür bedeutet, dass wir bei Gott immer willkommen sind.


Herunterladen ppt "Unter dem Schatten deiner Flügel. Wie köstlich ist deine Güte, Gott, dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben! (Ps 36,8)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen