Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Henning, Leon und Alina Klasse 4 C. Was passiert bei einer Supernova?  Wenn massereich Sterne sterben, fällt ihr Kern unter dem Einfluss ihrer Gravitation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Henning, Leon und Alina Klasse 4 C. Was passiert bei einer Supernova?  Wenn massereich Sterne sterben, fällt ihr Kern unter dem Einfluss ihrer Gravitation."—  Präsentation transkript:

1 Henning, Leon und Alina Klasse 4 C

2 Was passiert bei einer Supernova?  Wenn massereich Sterne sterben, fällt ihr Kern unter dem Einfluss ihrer Gravitation zusammen und explodiert schließlich mit ungeheurer Energie.  Derartige Explosion sogenannten Supernovae schleudern Materie der ehemaligen Riesensterne in das Weltall und lassen kosmische Nebel wie den hier gezeigten Krebsnebel entstehen..

3 Wie laut ist eine Supernova? Mann kann eine Supernova nicht hören weil es im Weltall keine Luft gibt. Die Luft überträgt die Schallwellen in unser Ohr.

4 Entsteht etwas neues bei einer Supernova?,,Ja´´, in einer Supernova Explosion entstehen durch Kernschmelze neue chemische Elemente wie Eisen, Gold,Blei und Uran. Aus dem Sternenstaub können irgendwann auch neue Sterne oder Planeten entstehen.

5 Welche Himmelskörper sind bei einer Supernova beteiligt? Es spielen keine Himmelskörper eine rolle.

6 Können Sterne sterben? ,,Ja“, Sterne können sterben aber nur die Gewaltigen roten Überriesen sterben in einer gewaltigen Supernova Explosion.

7 Der rote Überriese VY Canis Majorise ist ungefähr Lichtjahre von der Erde entfernt. Er besitzt etwa den fachen Radius der Sonne, ist aber nur 20- bis 30-mal schwerer. Die Dichte in seinen äußeren Schichten ist extrem gering, etwa mal niedriger als die der Erdatmosphäre. VY Canis Majoris strahlt ungewöhnlich hell. Er hat etwa mal so viel Leuchtkraft wie die Sonne.

8 Wie groß ist der größte Stern? Riesensterne können viele 100-mal größer sein als unsere Sonne. Einer der größten bekannten Sterne ist VY Canis Majoris. Sein Durchmesser beträgt beinahe 2 Milliarden Kilometer.

9 Ringe eines blauen Überriese, der 860 Lichtjahre von uns entfernt ist und etwa den 75 fachen Durchmesser der Sonne besitzt. Trotz seiner großen Entfernung zur Erde ist er einer der hellsten Sterne am Nachthimmel. Der Rote Riese Arcturus ist 37 Lichtjahre entfernt, und besitzt den 25-fachen Durchmesser der Sonne und ist einer der hellsten Sterne am Nachthimmel.

10 VY Canis Majoris hat einen etwa – mal größeren Radius (von Außen bis zur Mitte) als die Sonne. Befände sich VY Canis Majoris im Zentrum unseres Sonnensystems, würde er sämtliche Gesteinsplaneten, einschließlich der Erde und den Gasplaneten Jupiter verschlingen. Wenn sich unsere Sonne in etwa 7 Mrd. Jahren dem Ende ihres Lebenszyklus nähert, wird sie sich zu einem Roten Riesen ausdehnen und die Erde verglühen lassen.

11 Der Rote Riese Aldebaran ist 67 Lichtjahre entfernt und besitzt den 44- fachen Durchmesser der Sonne. Verglichen mit Riesen, Überriesen und Hyperriesen ist unsere Sonne winzig.


Herunterladen ppt "Henning, Leon und Alina Klasse 4 C. Was passiert bei einer Supernova?  Wenn massereich Sterne sterben, fällt ihr Kern unter dem Einfluss ihrer Gravitation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen