Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bericht aus der Sektion I Ethikrichtlinien des dbv Öffnungszeiten (Zentralbibliothek / Stadtteilbibliotheken)  „Arbeitsweise“ der Sektion  Altersstruktur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bericht aus der Sektion I Ethikrichtlinien des dbv Öffnungszeiten (Zentralbibliothek / Stadtteilbibliotheken)  „Arbeitsweise“ der Sektion  Altersstruktur."—  Präsentation transkript:

1 Bericht aus der Sektion I Ethikrichtlinien des dbv Öffnungszeiten (Zentralbibliothek / Stadtteilbibliotheken)  „Arbeitsweise“ der Sektion  Altersstruktur  ZLB Berlin – Bestandsmanagement  RDA  DK-Studienreise

2 Ethikrichtlinien des dbv Input von Prof.H.Roesch Öffnungszeiten

3

4 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, im Zuge der Erschließung nach dem Regelwerk RDA durch die Deutsche Nationalbibliothek ab dem 1. Oktober 2015 stellt sich die Frage nach der speziellen Kennzeichnung des ÖB-Alternativtitels. Nach RDA können bei Werktiteln im Prinzip beliebig viele abweichende Titel erfasst werden, das schließt auch Titelvarianten in anderen Sprachen (Übersetzungstitel) mit ein. Nach jetzigem Stand wird bei Werken, deren Originalsprache nicht Deutsch ist, derjenige deutsche Übersetzungstitel im Normdatensatz als ÖB-Alternative gekennzeichnet, unter dem das Werk hier in Deutschland am bekanntesten ist. Weitere Übersetzungstitel können ebenfalls erfasst werden. Die Clearingstelle für Öffentliche Bibliotheken der DNB fragt daher, ob eine spezielle Kennzeichnung (GND Feld 430, Unterfeld $v) eines dieser deutschen Übersetzungstitel als ÖB-Alternative weiterhin gebraucht wird oder nicht. Über eine Rückmeldung bis zum 25. August freue ich mich, so dass ich der Clearingstelle ein Votum übermitteln kann. Alternativ können Sie ein direktes Votum auch selber an die Clearingstelle senden, die Ansprechpartnerin ist Frau Ellen Kipple

5 Altersstruktur (1): davon in Rente / Pension vorauss.* 37%bis 2020 * es sind ca.-Angaben, da ggf. individuell bestimmbar 63%innerhalb d. nächsten 8 Jahre

6 Altersstruktur (2): 53 von 86 ausgewertet = 61,63% Durchschnittsjahrgang: 1959 = 56,6 Jahre ,4% (23) ,9% (31) ,0% (14) ,3% (10) Jünger als ,4% (8)

7 Bericht aus der Sektion I  ZLB Berlin – Bestandsmanagement  Neue Zentralbibliothek Duisburg  RDA  DK-Studienreise: Arhus, Bürgerservice, Selbstbedienung  Verschiedenes


Herunterladen ppt "Bericht aus der Sektion I Ethikrichtlinien des dbv Öffnungszeiten (Zentralbibliothek / Stadtteilbibliotheken)  „Arbeitsweise“ der Sektion  Altersstruktur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen