Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken."—  Präsentation transkript:

1 Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken

2 Zeitungen AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA2 Modul 5 B

3 1.a Definition Als Zeitung wird eine fortlaufende Ressource bezeichnet, die regelmäßig täglich bis zu einmal wöchentlich erscheint Die Inhalte sind thematisch unbegrenzt meldungsaktuell allgemein zugänglich AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA3

4 Beispiele für Zeitungen-1- Zu Zeitungen gehören Tageszeitungen Sonntags- und Wochenzeitungen regionale und lokale Zeitungen (General-) Anzeiger Zeitungen für besondere Interessengruppen, z. B. Anzeigenblätter, illustrierte Blätter, parteigebundene Zeitungen AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA4

5 Beispiele für Zeitungen-2- AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA5 RDAElementErfassung 2.3.2HaupttitelDer Tagesspiegel 2.3.2HaupttitelGeneralanzeiger für Dortmund und Provinz 2.3.2HaupttitelLe démocrate du Midi Westfalen 2.3.2HaupttitelSaturday evening post 2.3.2HaupttitelKölner Stadt-Anzeiger

6 1.b Bevorzugte Informationsquelle Titelseite (Standardfall) Ausnahmen: Einzelne Ausgaben bei Regional- oder Lokalausgaben  erste Seite der jeweiligen Ausgabe und Impressum Bei historischen/früheren Zeitungen 1. erste Seite oder Anfang des Textes (titellose Drucke) 2. Jahrestitelblatt AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA6

7 2 Beschreibung Für die Erfassung von Zeitungen gelten alle RDA-Regeln RDA-Regeln für fortlaufende Ressourcen und die dazugehörige Anwendungsrichtlinien AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA7

8 3 Besondere Hinweise zur Erfassung 3.a Zählung Informationsquelle Dienstag, 3. Juni 2014 // Nr. 127, 70. JG AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA 8 RDAElementErfassung 2.6Zählung70. Jg., Nr. 127 (3. Juni 2014)- RDAElementErfassung 2.6ZählungJahrgang 11, Woche 42 (19. Oktober 2002)- Informationsquelle Jahrgang 11, Woche Oktober 2002

9 3 Besondere Hinweise zur Erfassung 3.b Ermittelte Erscheinungsjahre AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA 9 RDAElementErfassung 2.8.6Erscheinungs- datum $n[2014]- 2.6Zählung70. Jg., Nr. 127 (3. Juni 2014)- RDAElementErfassung 2.8.6Erscheinungs- datum $n[ ]- Die chronologische Bezeichnung aus der Zählung wird als ermitteltes Erscheinungsdatum erfasst.

10 3 Besondere Hinweise zur Erfassung 3.c Unterreihen Titelfassungen, die z. B. Orte oder Regionen aufweisen AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA10 RDAElementErfassung 2.3.2HaupttitelElbe-Wochenblatt UnterreiheHarburg RDAElementErfassung 2.3.2HaupttitelElbe-Wochenblatt UnterreiheAltona

11 3.d Ausgabevermerk Titelfassungen, die formal das Wort „Ausgabe“ enthalten  Erfassung als Ausgabevermerk AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA11 RDAElementErfassung Werktitel + Merkmal Wochenspiegel (Ausgabe Freiberg) 2.3.2HaupttitelWochenspiegel 2.5AusgabevermerkAusgabe Freiberg RDAElementErfassung 6.2.2Werktitel + Merkmal Wochenspiegel (Ausgabe Flöha) 2.3.2HaupttitelWochenspiegel 2.5AusgabevermerkAusgabe Flöha

12 3.e Erscheinungsfrequenz Erfassung der Frequenz AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA12 RDAElementErfassung 2.14Erscheinungsfrequenztäglich RDAElementErfassung 2.14Erscheinungsfrequenztäglich;dreimal pro Woche Anmerkung zur Erscheinungsfrequenz Erscheint täglich, bis 2014 dreimal pro Woche RDAElementErfassung Anmerkung zur Erscheinungsfrequenz Erscheint fünfmal pro Woche Änderung der Frequenz Frequenz ist nicht durch Codes in 2.14 abgedeckt

13 3.f Begründer, Herausgeber und Redakteure Angabe in der Verantwortlichkeitsangabe – wenn als wichtig erachtet werden ( D-A-CH) Beziehungskennzeichnung: Anhang I AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA13 RDAElementErfassung 20.2MitwirkenderStettenheim, Julius 2.3.2HaupttitelWespen Verantwortlich- keitsangabe Verantwortlicher Redakteur: Julis Stettenheim

14 3.g Herstellungsangabe (2.10) Erfassung fakultativ zur Veröffentlichungsangabe AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA14 RDAElementErfassung 2.8Veröffentlichungsan- gabe [Erscheinungsort nicht ermittelbar] : [Verlag nicht ermittelbar] 2.10HerstellungsangabeAnspach : Flock und Prediger

15 3.h Beziehungen-2- Die Beziehungskennzeichnung aus Anhang J passt nicht?  Dann wird stattdessen die entsprechende Feldbenennung aus Anhang J.2 erfasst AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA15 RDAElementErfassung 2.3.2HaupttitelThe times Anhang J.2.2 BeziehungIn Beziehung stehendes Werk The Sunday times RDAElementErfassung 2.3.2HaupttitelThe Sunday times Anhang J.2.2 BeziehungIn Beziehung stehendes Werk The times

16 3.i Reproduktionen Ausführliche Informationen folgen in der Schulungsunterlage zu den „Reproduktionen“ AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA16

17 4 E-Paper Ausführliche Informationen zu E-Paper entnehmen Sie bitte dem Word-Dokument AG RDA Schulungsunterlagen – Modul 5B.15: Zeitungen | Stand: | CC BY-NC-SA17


Herunterladen ppt "Schulungsunterlagen der AG RDA Vertretungen der Öffentlichen Bibliotheken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen