Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 3 Trauern ist besser als Lachen; denn durch Trauern wird das Herz gebessert. 4 Das Herz der Weisen ist dort,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 3 Trauern ist besser als Lachen; denn durch Trauern wird das Herz gebessert. 4 Das Herz der Weisen ist dort,"—  Präsentation transkript:

1

2 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 3 Trauern ist besser als Lachen; denn durch Trauern wird das Herz gebessert. 4 Das Herz der Weisen ist dort, wo man trauert... Salomo, in Prediger 7

3 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. Pornographie Sex als Werbestrategie Rassismus/Integration Gewalt/Zorn Kleidung Internet Erziehung Verantwortung der Schule Egoismus Aufklärung Scheidung arbeitende Mütter alleingelassene Kinder Werte und Moral Verantwortung übernehmen Eine geeignete/gerechte Strafe

4 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. Die Welt ist dunkel, weil sie eine Welt voller Leid ist. Die Welt ist dunkel, weil viele mit Gott unversöhnt sind. Die Welt ist dunkel, weil wir selber unvollkommen sind.

5 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. Wenn jeder Mensch am Tag des Gerichts vor Gott steht, wird Gott nicht einen einzigen Satz aus der Bibel verwenden müssen, um uns unsere Schuld und die Angemessenheit unserer Verdammnis aufzuzeigen. Wir müssten nur drei Fragen beantworten:

6 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 2) „Hat das Rechtsempfinden in deinem Herzen nicht immer andere Menschen schuldig gesprochen, wenn sie sich nicht dankbar gezeigt haben für eine Aufmerksamkeit, die du ihnen erwiesen hast?“ 1) „Konntest du aus der Natur nicht deutlich erkennen, dass alles, was du hattest, ein Geschenk war und dein ganzes Leben vom Schöpfer abhängig war?“

7 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 3) „Ist dein Leben im rechten Verhältnis zu Meiner Großzügigkeit und Autorität mit Dankbarkeit und Vertrauen Mir gegenüber erfüllt gewesen?“ Niemand von uns empfindet Ihm gegenüber jene tiefgehende und beständige Dankbarkeit, die wir Ihm schulden.

8 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. Die Welt ist dunkel, weil sie eine Welt voller Leid ist. Die Welt ist dunkel, weil viele mit Gott unversöhnt sind. Die Welt ist dunkel, weil wir selber unvollkommen sind.

9 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. „wieso lässt Gott Leid zu?“ Niemand von uns empfindet Ihm gegenüber jene tiefgehende und beständige Dankbarkeit, die wir Ihm schulden.

10 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 2006: „wieso lässt Gott Leid zu?“ 1563: Können aber Menschen, die sich nicht von ihrem undankbaren, unbussfertigen Leben zu Gott bekehren, nicht gerettet werden? Keineswegs, denn...

11 Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. Jesaja 59: 1 Siehe, des HERRN Arm ist nicht zu kurz, dass er nicht helfen könnte, und seine Ohren sind nicht hart geworden, sodass er nicht hören könnte, 2 sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, dass ihr nicht gehört werdet... 9 Darum ist das Recht ferne von uns, und die Gerechtigkeit kommt nicht zu uns. Wir harren auf Licht, siehe, so ist's finster, auf Helligkeit, siehe, so wandeln wir im Dunkeln Denn wir sind zu oft von dir abgefallen, und unsre Sünden zeugen gegen uns.

12 2. Gott gibt Licht in eine dunkle Welt Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell. Du weckst lauten Jubel, du machst groß die Freude... Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter. Der Prophet Jesaja, Kapitel 9

13 2. Gott gibt Licht in eine dunkle Welt Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Lukasevangelium, Kapitel 1

14 2. Gott gibt Licht in eine dunkle Welt 9 Das war das wahre Licht, das alle Menschen erleuchtet, die in diese Welt kommen. 10 Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn gemacht; aber die Welt erkannte ihn nicht. 11 Er kam in sein Eigentum; und die Seinen nahmen ihn nicht auf. 12 Wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben, 13 die nicht aus dem Blut noch aus dem Willen des Fleisches noch aus dem Willen eines Mannes, sondern von Gott geboren sind. Johannesevangelium, Kapitel 1


Herunterladen ppt "Es ist eine dunkle Welt, in der wir leben. 3 Trauern ist besser als Lachen; denn durch Trauern wird das Herz gebessert. 4 Das Herz der Weisen ist dort,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen