Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Adventgottesdienst R.k. HS Neusiedl am See 22.12.2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Adventgottesdienst R.k. HS Neusiedl am See 22.12.2011."—  Präsentation transkript:

1 Adventgottesdienst R.k. HS Neusiedl am See

2 Eingangslied Zünd ein Licht an gegen die Einsamkeit. Ein Licht ist stärker als alle Dunkelheit. Es macht dich offen, es lässt dich wieder hoffen, es gibt dir neuen Mut. Alles wird gut: Zünd ein Licht an.

3 Eingangslied Zünd ein Licht an gegen Gewalt und Streit. Ein Licht ist stärker als alle Dunkelheit. Es macht dich offen, es lässt dich wieder hoffen, es gibt dir neuen Mut. Alles wird gut: Zünd ein Licht an.

4 Eingangslied Zünd ein Licht an gegen Gleichgültigkeit. Ein Licht ist stärker als alle Dunkelheit. Es macht dich offen, es lässt dich wieder hoffen, es gibt dir neuen Mut. Alles wird gut: Zünd ein Licht an.

5 Eingangslied Zünd ein Licht an für die Gerechtigkeit. Ein Licht ist stärker als alle Dunkelheit. Es macht dich offen, es lässt dich wieder hoffen, es gibt dir neuen Mut. Alles wird gut: Zünd ein Licht an.

6

7

8

9 7

10

11

12 7

13

14

15 Halleluja Halleluja, Hallelu, Halleluja, Halleluja, Halleluja, Hallelu, Halleluja, Halleluja, Halleluja.

16 Halleluja Gehet nicht auf in den Sorgen dieser Welt, suchet zuerst Gottes Herrschaft. Und alles andere wird euch dazu geschenkt, Halleluja, Halleluja.

17 Halleluja Halleluja, Hallelu, Halleluja, Halleluja, Halleluja, Hallelu, Halleluja, Halleluja, Halleluja.

18

19 12

20

21

22 Gabenlied Alles was ich hab, Und alles was ich bin, alles mein Gott, leg ich vor dich hin.

23 Gabenlied Nimm mein Leben, nimm´s in deine Hand. Nimm´s und führe mich, so wie du willst.

24 Gabenlied Alles was ich hab, Und alles was ich bin, alles mein Gott, leg ich vor dich hin.

25 Gabenlied Nimm meine Sorge, nimm meine Last. Nimm sie und trage sie und befreie mich.

26 Gabenlied Alles was ich hab, Und alles was ich bin, alles mein Gott, leg ich vor dich hin.

27

28 Sanctus Herr du bist heilig, ja heilig, Herr du bist allezeit heilig. Der Himmel und die Erde bezeugen deine Macht. Hosanna in der Höhe, Hosanna in der Höhe, gelobt sei der da kommt, im Namen des Herrn.

29

30 Danklied Was hat sich Maria gedacht, als mitten in der finsteren Nacht ein Engel ihr erzählte: Du bist die Auserwählte.

31 Danklied Mitten in der Dunkelheit hat sich Gott gezeigt. Gott ist nah, Gott ist da.

32 Danklied Was haben die Hirten gedacht, als mitten in der finsteren Nacht die Engel sie beschworen: Ein Kind ist heut geboren.

33 Danklied Mitten in der Dunkelheit hat sich Gott gezeigt. Gott ist nah, Gott ist da.

34 Danklied Was hat sich der Esel gedacht, als mitten in der Heiligen Nacht im Stall ein Kind zur Welt kam, klein und bettelarm.

35 Danklied Mitten in der Dunkelheit hat sich Gott gezeigt. Gott ist nah, Gott ist da.

36 Danklied Was haben die Weisen gedacht, als mitten in der finsteren Nacht ein Stern, gemalt von Zauberhand am dunklen Himmel stand.

37 Danklied Mitten in der Dunkelheit hat sich Gott gezeigt. Gott ist nah, Gott ist da.

38 Danklied Was hat sich wohl Josef gedacht, als er mitten in der finsteren Nacht träumte, er soll weiterziehn, und nach Ägypten fliehn.

39 Danklied Mitten in der Dunkelheit hat sich Gott gezeigt. Gott ist nah, Gott ist da.

40

41

42

43 Schlusslied Ein Stern, ein Stern, ein Stern steht hoch am Himmelszelt. Er leuchtet für dich, er leuchtet für mich, für alle Menschen dieser Welt.

44 Schlusslied Suchst du nach dem Kind? – Folg dem hellen Stern! Das den Frieden bringt ? – Folg dem hellen Stern! Bis nach Bethlehem ? – Folg dem hellen Stern! Dort ist es geschehn. – Folg dem hellen Stern!

45 Schlusslied Ein Stern, ein Stern, ein Stern steht hoch am Himmelszelt. Er leuchtet für dich, er leuchtet für mich, für alle Menschen dieser Welt.

46 Schlusslied Weißt du nicht wohin? – Folg dem hellen Stern! Suchst du nach dem Sinn? – Folg dem hellen Stern! Glaubst du es ist aus? – Folg dem hellen Stern! Er führt dich nach Haus – Folg dem hellen Stern!

47 Schlusslied Ein Stern, ein Stern, ein Stern steht hoch am Himmelszelt. Er leuchtet für dich, er leuchtet für mich, für alle Menschen dieser Welt.

48 Schlusslied Hast du dich verirrt? – Folg dem hellen Stern! Bist du ganz verwirrt? – Folg dem hellen Stern! Brauchst du neuen Mut? – Folg dem hellen Stern! Es wird alles gut. – Folg dem hellen Stern!

49 Schlusslied Ein Stern, ein Stern, ein Stern steht hoch am Himmelszelt. Er leuchtet für dich, er leuchtet für mich, für alle Menschen dieser Welt.


Herunterladen ppt "Adventgottesdienst R.k. HS Neusiedl am See 22.12.2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen