Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.niemiecki.co. a. ernähren b. abbauen c. treiben d. vorbeugen www.niemiecki.co.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.niemiecki.co. a. ernähren b. abbauen c. treiben d. vorbeugen www.niemiecki.co."—  Präsentation transkript:

1

2 a. ernähren b. abbauen c. treiben d. vorbeugen

3 a. sich gesund ernähren b. Stress abbauen c. Sport treiben d. Krankheiten vorbeugen

4 a. Grippe, Lungenentzündung b. Nikotinsucht, Alkoholismus c. Zäpfchen, Salbe d. Bauch, Bein

5 a. Krankheiten: Grippe, Lungenentzündung b. Süchte: Nikotinsucht, Alkoholismus c. Arzneimittel: Zäpfchen, Salbe d. Körperteile: Bauch, Bein

6 a. Tropfen b. Entzündung c. Unfall d. Praxis

7 a. Nasentropfen b. Halsentzündung c. Autounfall d. Arztpraxis

8 a. brechen b. messen c. rufen d. haben

9 a. das Bein brechen b. die Körpertemperatur messen c. den Arzt rufen d. einen Unfall haben

10 a. Unwohlsein b. Klinik c. Prophylaxe d. Pädiater

11 a. Erkältung - Unwohlsein b. Krankenhaus - Klinik c. Vorbeugung - Prophylaxe d. Kinderarzt - Pädiater

12 a. Ich hatte Bauchschmerzen. b. Ich war in der Apotheke. c. Er hat Fieber gemessen. d. Ich bin zum Arzt gegangen.

13 a. Ich habe Bauchschmerzen. b. Ich bin in der Apotheke. c. Er misst Fieber. d. Ich gehe zum Arzt.

14 a. einnehmen b. verwenden c. geben d. einträufeln

15 a. Pillen einnehmen b. Zäpfchen verwenden c. Spritze geben d. Nasentropfen einträufeln

16 a. leben unter Stress b. Zigaretten und Alkohol c. stundenlang am Computer sitzen d. sich entspannen, um Stress abzubauen

17 a. leben unter Stress b. Zigaretten und Alkohol c. stundenlang am Computer sitzen

18 a. messen b. verbinden c. haben d. abnehmen

19 a. Blutdruck messen b. Wunde verbinden c. Fieber haben d. Blut abnehmen

20 a. zur Augenärztin b. zum Zahnarzt c. zur Kinderärztin d. zum Orthopäden

21 a. Ich sehe schlecht. Zur Augenärztin b. Der Zahn tut mir weh. Zum Zahnarzt c. Mein Kind hat Fieber. Zur Kinderärztin d. Ich habe mir das Bein gebrochen. Zum Orthopäden

22 b. im Bett bleiben d. Wenn man c. krank ist d. muss man

23 Wenn man krank ist, muss man im Bett bleiben.

24 a. fühlen b. bringen c. abgewöhnen d. leiden

25 a. sich nicht wohl fühlen b. ins Krankenhaus bringen c. sich das Rauchen abgewöhnen d. an einer Herzkrankheit leiden

26 a. zu viel Alkohol trinken b. Zigaretten rauchen c. viel Bewegung an der frischen Luft d. eine ausgewogene Ernährung

27 c. viel Bewegung an der frischen Luft d. eine ausgewogene Ernährung

28 a. Verstopfung b. Halsschmerzen c. leichtes Fieber d. Hautausschlag

29 b. Halsschmerzen c. leichtes Fieber

30 a. Pille, Hustensaft b. Durchfall, Röteln c. Urologe, Orthopäde d. Hände, Kopf

31 a. Arzneimittel: Pille, Hustensaft b. Krankheiten: Durchfall, Röteln c. Arzt: Urologe, Orthopäde d. Körperteile: Hände, Kopf

32 a. Was … dir w… ? b. M… Nase l…. c. Ich h… Kratzen … Hals d. Ich sorge … meine Gesundheit.

33 a. Was tut dir weh? b. Meine Nase läuft. c. Ich habe Kratzen im Hals d. Ich sorge für meine Gesundheit.

34 a. Ich habe Schüttelfrost. b. Meine Nase läuft. c. Ich habe Kratzen im Hals. d. Ich huste.

35 a. Du hast Grippe oder du bist erkältet.

36 a. Ich habe Schüttelfrost. b. Machen Sie bitte den Oberkörper frei! c. Ich habe Kratzen im Hals. d. Seit wann husten Sie?

37 Arzt: b. Machen Sie bitte den Oberkörper frei! d. Seit wann husten Sie? Patient: a. Ich habe Schüttelfrost. c. Ich habe Kratzen im Hals.

38 a. Grippe b. Lungenentzündung c. Gelbsucht d. Diabetes

39 d. Diabetes c. Gelbsucht a. Grippe b. Lungenentzündung

40 a. Hypochondrie b. Diabetes c. Erkältung d. Krebs

41 d. Krebs b. Diabetes c. Erkältung a. Hypochondrie

42 a. der Bauch b. der Popo c. der Kopf d. das Bein

43 c. der Kopf a. der Bauch b. der Popo d. das Bein

44 a. für Bewegung sorgen. b. Fieber messen c. zu viele Süßigkeiten essen. d. viel Wasser trinken.

45 a. für Bewegung sorgen. d. viel Wasser trinken.

46 a. Was tut dir weh? Präteritum b. Ich huste. Perfekt c. Er raucht Zigaretten. Perfekt d. Er ist beim Arzt. Präteritum

47 a. Was tat dir weh? b. Ich habe gehustet. c. Er hat Zigaretten geraucht. d. Er war beim Arzt.

48 a. Ich beha ütSchtelfrost b. Meine seNa lfäut. c. Ich habe Ktzeran im Hals d. Ich stehu.

49 a. Ich habe Schüttelfrost b. Meine Nase läuft. c. Ich habe Kratzen im Hals d. Ich huste.

50 a. Verstopfung b. schlapp und zerschlagen c. alles essen d. genesen

51 a. Durchfall - Verstopfung b. fit und gesund - schlapp und zerschlagen c. Diät halten - alles essen d. erkranken - genesen

52 a. Nasentropfen b. eine Salbe c. ein Gipsverband d. Schmerzlinderndetabletten

53 a. Schnupfen - Nasentropfen b. Jukreiz - eine Salbe c. Bruch - ein Gipsverband d. Kopfscheschmerz - Schmerzlinderndetabletten

54 a. eine ausgewogene Ernährung b. genügend Schlaf c. Bewegung an der frischen Luft d. viel Stress

55 a. eine ausgewogene Ernährung b. genügend Schlaf c. Bewegung an der frischen Luft

56 a. Hier kann man Medikamente kaufen. b. Medikamente muss man regelmäßig einnehmen. c. Die Salbe muss man im Kühlschrank aufbewahren. d. Nach dem Essen muss man Zähne putzen.

57 a. Hier können Medikamente gekauft werden. b. Medikamente müssen regelmäßig eingenommen werden. c. Die Salbe muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. d. Nach dem Essen müssen Zähne geputzt werden.

58 a. Hier kann man Medikamente kaufen. b. Die Person verschreibt Medikamente. c. Die Peron nimmt Medikamente ein. d. ein anderes Wort für Medikamente.

59 a. eine Apotheke - Hier kann man Medikamente kaufen. b. Arzt - Die Person verschreibt Medikamente. c. der Kranke Die Peron nimmt Medikamente ein. d. Arzneimittel - ein anderes Wort für Medikamente.

60 a. Wann hat Doktor Müller Sprechstunden? b. Ich muss zum Arzt gehen. c. Ich brauche einen Termin bei Doktor Müller. d. Wann kommt der Arzt?

61 c. Ich brauche einen Termin bei Doktor Müller.

62 a. Ich weiß es nicht. b. Dreimal täglich nach dem Essen. c. Je zwei Stunden. d. Medikamente? In der Apotheke.

63 b. Dreimal täglich nach dem Essen. c. Je zwei Stunden.

64 a. Du sollst Medikamente einnehmen. b. Du sollst zum Arzt gehen. c. Du musst Fieber messen. d. Du musst im Bett bleiben.

65 a. Nimm Medikamente ein! b. Geh zum Arzt! c. Miss Fieber! d. Bleib im Bett!

66 a. Husten b. Verstopfung c. Schmerzen d. Gipsverband

67 c. Schmerzen d. Gipsverband

68 a. Nicht so gut b. Was ist los mit dir? c. Ich habe Ohrenschmerzen. d. Geh sofort zum Arzt!

69 a. Nicht so gut b. Was ist los mit dir? c. Ich habe Ohrenschmerzen. d. Geh sofort zum Arzt!

70 a. Arm b. Hals c. Bauch d. Haut

71 a. Bruch - Arm b. Entzündung - Hals c. Erbrechen - Bauch d. Ausschlag -Haut

72 a. einen Gipsverband b. Spritzen c. Vitamin C d. Hustensaft

73 c. Vitamin C d. Hustensaft

74 a. der Zeigefinger b. der Mittelfinger c. der Ringfinger d. der kleine Finger

75 a. der Zeigefinger b. der Mittelfinger c. der Ringfinger d. der kleine Finger

76 a. für b. gegen c. an d. auf

77 b. gegen


Herunterladen ppt "Www.niemiecki.co. a. ernähren b. abbauen c. treiben d. vorbeugen www.niemiecki.co."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen