Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lektion 4 ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles weitere. ! ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lektion 4 ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles weitere. ! ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles."—  Präsentation transkript:

1 Lektion 4 ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles weitere. ! ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles weitere. ! Wie versteht man unter Gesundheit? Wie versteht man unter Gesundheit? körperlich gesund und geistig gesund körperlich gesund und geistig gesund Wie kann man gesund bleiben? Wie kann man gesund bleiben? mehr sport treiben mehr sport treiben gesund essen: nicht zu viel, nicht zu fett, mehr Gemüse und Obst gesund essen: nicht zu viel, nicht zu fett, mehr Gemüse und Obst gesund leben: nicht rauchen, nicht zu viel Alkohol, keine Drogen! früh schlafen, Mittagspause, kein Stress bei der Arbeit usw. gesund leben: nicht rauchen, nicht zu viel Alkohol, keine Drogen! früh schlafen, Mittagspause, kein Stress bei der Arbeit usw.

2 Wenn ich krank bin, dann... In China: In China: zum Krankenhaus gehen(oder Uni-klinik) zum Krankenhaus gehen(oder Uni-klinik) Anmeldung(man muss Geduld haben) Anmeldung(man muss Geduld haben) zum Arzt gehen zum Arzt gehen im Gang warten im Gang warten untersuchen lassen, die Krankheit feststellen untersuchen lassen, die Krankheit feststellen Arzneimittel holen und einnehmen Arzneimittel holen und einnehmen Wenn ich schwer krank bin, dann... Wenn ich schwer krank bin, dann... im Krankenhaus bleiben und operieren lassen im Krankenhaus bleiben und operieren lassen

3 Wenn ich krank bin, dann... In Deutschland: In Deutschland: einen Termin mit dem Arzt vereinbaren einen Termin mit dem Arzt vereinbaren in die Praxis gehen: Mit Krankenversicherung in die Praxis gehen: Mit Krankenversicherung Arzt besuchen, untersuchen lassen und die Krankheit feststellen Arzt besuchen, untersuchen lassen und die Krankheit feststellen Rezept bekommen Rezept bekommen mit dem Rezept zur Apotheke gehen und Medikamente holen mit dem Rezept zur Apotheke gehen und Medikamente holen Wenn ich schwer krank bin, dann... Wenn ich schwer krank bin, dann... zum Krankenhaus gehen, dort bleiben und operieren lassen usw. zum Krankenhaus gehen, dort bleiben und operieren lassen usw.

4 Das rote Kreuz für Krankenhaus

5 die Aeskulap-Schlange in Verbindung mit der Apothekerschale als Wahrzeichen der Apotheken

6 Hören Sie die Gespräche und Kreuzen Sie an. Herr Kaleschke, Peter, Walter, Frau Herzog Herr Kaleschke, Peter, Walter, Frau Herzog Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten, Grippe, muss Klavier spielen, kann nicht arbeiten, möchte nicht mitkommen, nimmt Hustenbonbons (unsinn) Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten, Grippe, muss Klavier spielen, kann nicht arbeiten, möchte nicht mitkommen, nimmt Hustenbonbons (unsinn) Nehmen Sie Nasentropfen. Nehmen Sie Nasentropfen. Bleiben Sie im Bett. Bleiben Sie im Bett. Trink Hustentee. Trink Hustentee. Nimm eine Tablette. Nimm eine Tablette.

7 Lektion 4 wehtun: wehtun: Mein Arm tut (mir) weh. Mein Arm tut (mir) weh. Es tut (mir) weh am Arm. Es tut (mir) weh am Arm. Ich habe Armschmerzen. Ich habe Armschmerzen. Was fehlt dir? / Was ist mit dir los? Was fehlt dir? / Was ist mit dir los? Wo tut es dir weh? Wo tut es dir weh? Ich habe meinen Arm gebrochen. Ich habe meinen Arm gebrochen. Ich habe mein linkes Bein gebrochen. Ich habe mein linkes Bein gebrochen. Fieber haben / messen Fieber haben / messen Er misst, hat...gemessen Er misst, hat...gemessen

8 Vokabeln Zahnarzt: Zahn ziehen/ verlieren Zahnarzt: Zahn ziehen/ verlieren Verkehrsunfall Verkehrsunfall Er ist gegen einen Baum/ die Wand gefahren. Er ist gegen einen Baum/ die Wand gefahren. eine Spritze geben/ bekommen eine Spritze geben/ bekommen ein Rezept verschreiben ein Rezept verschreiben

9 Wortschatzaufbau Weitere Krankheiten: Weitere Krankheiten: Die Grippe (Vogelgrippe) Die Grippe (Vogelgrippe) Der Schnupfen Der Schnupfen Der Durchfall Der Durchfall Die Verstopfung Die Verstopfung Die Entzündung Die Entzündung Ich habe Erkältung. Ich habe Erkältung. Ich bin erkkältet. Ich bin erkkältet. Ich habe mich erkältet. Ich habe mich erkältet.

10 Was ist dir passiert? Was ist dir passiert? Ihm ist viel passiert. Ihm ist viel passiert. Ein Unfall ist ihr passiert. Ein Unfall ist ihr passiert. schneiden: hat... geschnitten schneiden: hat... geschnitten ein Brot/ ein Kleid/ meinen Finger ein Brot/ ein Kleid/ meinen Finger eine Wunde heilen eine Wunde heilen Die Zeit heilt die Wunde. Die Zeit heilt die Wunde.

11 Es reicht mir ! Es reicht mir ! Krankenpfleger Krankenpfleger sich erholen von D sich erholen von D Ich erhole mich vom Studium/ von der Arbeit. Ich erhole mich vom Studium/ von der Arbeit. Die Party findet heute Abend statt. Die Party findet heute Abend statt. Ich nehme seine Worte leicht/ernst. Ich nehme seine Worte leicht/ernst. Nehmen Sie es ernst! Ich erzähle keinen Witz. Nehmen Sie es ernst! Ich erzähle keinen Witz. Es klappt! Wenn es klappt, machen... Es klappt! Wenn es klappt, machen...

12 Können Sie mich krankschreiben? Können Sie mich krankschreiben? vertragen (er trägt, hat.... vertragen) vertragen (er trägt, hat.... vertragen) die Kälte/ den Fisch vertragen die Kälte/ den Fisch vertragen sich entschuldigen bei jm. für etwas sich entschuldigen bei jm. für etwas Ich entschuldige mich bei Ihnen für meine Verspätung./ Abwesenheit. Ich entschuldige mich bei Ihnen für meine Verspätung./ Abwesenheit. raten: er rät mir, dass... raten: er rät mir, dass... hat...geraten hat...geraten

13 Text 1 Wir haben uns lange nicht gesehen! Wir haben uns lange nicht gesehen! sich kümmern um jn. sich kümmern um jn. Ich muss mich zu Hause um meine Großmutter kümmern. Ich muss mich zu Hause um meine Großmutter kümmern. Sie kümmert sich sehr wenig um ihr Kind. Sie kümmert sich sehr wenig um ihr Kind. Ich kümmere mich um das Sportfest. Ich kümmere mich um das Sportfest. etwas Hübsches etwas Hübsches Eine Blume im Haar / am Ohr tragen Eine Blume im Haar / am Ohr tragen

14 Ich fühle mich nicht wohl. Ich fühle mich nicht wohl. sich legen sich legen sich ausruhen sich ausruhen sich waschen sich waschen sich schneiden sich schneiden Ich habe mir in den Finger geschnitten. Ich habe mir in den Finger geschnitten. Schneiden Sie die Gurken in kleine Stücke! Schneiden Sie die Gurken in kleine Stücke!

15 Bei gutem Wetter Wenn das Wetter gut ist, Dies, welche, alle, beide Einige, wenige... Betäubung sich ärgern über etwas Worüber/ Über wen ärgerst du dich? sich erholen von etwas Sie erholt sich von der schweren Arbeit.

16 Vergleichen Sie die Sätze: Sie versteht ihren Vater. Sie versteht ihren Vater. Sie versteht sich mit ihrem Vater. Sie versteht sich mit ihrem Vater. Sie verstehen sich. Sie verstehen sich. Sie trifft ihn. Sie trifft ihn. Sie trifft sich mit ihm. Sie trifft sich mit ihm. Sie treffen sich. Sie treffen sich.

17 Das muss ich mir mal überlegen. Das muss ich mir mal überlegen. Lassen Sie mir mal überlegen,... Lassen Sie mir mal überlegen,... Jd. bereitet etwas vor. Jd. bereitet etwas vor. Ich bereite die Prüfung vor. Ich bereite die Prüfung vor. sich auf etwas vorbereiten sich auf etwas vorbereiten Ich bereite mich auf die Prüfung vor. Ich bereite mich auf die Prüfung vor.

18 Keine Wirkung haben Keine Wirkung haben Es hat nicht geklappt. Es hat nicht geklappt.

19 Was für Schmerzen hat Herr Heidemann? Was für Schmerzen hat Herr Heidemann? Isst Herr Heidemann viel? Isst Herr Heidemann viel? Muss er viel arbeiten? Muss er viel arbeiten? Trinkt er Bier oder Wein? Trinkt er Bier oder Wein? Trinkt er viel Kaffee? Trinkt er viel Kaffee? Raucht er? Raucht er? Nimmt er Tabletten? Nimmt er Tabletten? Was sagt die Ärztin: welche Krankheit hat er? Was sagt die Ärztin: welche Krankheit hat er? Was soll Herr Heidemann jetzt tun? Was soll Herr Heidemann jetzt tun? Wie oft soll er das Medikament nehmen? Wie oft soll er das Medikament nehmen?


Herunterladen ppt "Lektion 4 ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles weitere. ! ! Gesundheit ist das wichtigste und dient als Grundlage für alles."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen