Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Märchen „Von Einem der auszog, das Fürchten zu lehren! „ Created by Volker.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Märchen „Von Einem der auszog, das Fürchten zu lehren! „ Created by Volker."—  Präsentation transkript:

1 Das Märchen „Von Einem der auszog, das Fürchten zu lehren! „ Created by Volker

2 Es war einmal eine kleine Gemeinde an den Gestaden der Gersprenz, umgeben von prachtvoller Natur und bevölkert mit freundlichen,fleißigen Menschen. König Dieter leitete die Geschicke des kleinen Gemeinwesens, das so ruhig und gemächlich dahintrieb, dass es anderenorts Groß-Langweile genannt wurde. Dies wurmte den König gewaltig und er befahl, dass einmal im Jahr ein tolles Fest zu feiern sei, das man „Kerb“ nennen sollte. Es sollte so gross, so bunt und so wild sein wie die Dieboijer Fastnacht. Das ließen sich seine Untertanen nicht zweimal sagen und sie feierten jährlich eine Fete so gross, so bunt und so wild wie die Nachbargemeinde.

3 Maskierte Gestalten in den Farben Rot-Weiss,Blau-Weiss und Grün-Weiss bevölkerten an den Festtagen die Straßen des Ortes und feierten fröhlich bis in die Morgenstunden. Jeder wusste : „Feiern wird störend oft empfunden weil sie stets mit Lärm verbunden„ (frei nach Wilhelm Busch) Jeder ?? - nicht Jeder ! Des Königs Rechte Hand, der Ortsschreiber war total überrascht !

4 Hatte der Ortsschreiber jahrelang als Kerbvadder seiner Kerbborschte fungiert und sich als „ Lautsprecher “ hervorgetan, nie eine Feier verpasst, ja sogar mit Selbstgebranntem zur Stimmung beigetragen, so fühlte er sich „Anno Domini 2004“ von just dieser Stimmung gestört ! So kann es nicht weiter gehen! Ich muss handeln! dachte er sich. Und er handelte...

5 In Bekleidung eines in eine bunte prächtige Uniform gehüllten Hilfssheriffs und bewaffnet mit einem Phonometer (Schallpegelmesser ) durchstreifte er als Stimmungstöter die Gemeinde, schloss diverse Gaststätten, verhängte Geldstrafen. Ja er schreckte nicht mal davor zurück, einige in seinen Augen Krawallmacher (Kerbborschte) zu fotografieren ! ( gell Kalli ?! )

6 Ein Alptraum ?? Eine Horrorvision ?? Nein ! ! ! lediglich ein Märchen ! Eine Wahnvorstellung ?? denn es gibt in Zimmern - keinen König Dieter - keinen Ortsschreiber und erst recht keinen Kerbvadder der sich so benehmen würde !??

7


Herunterladen ppt "Das Märchen „Von Einem der auszog, das Fürchten zu lehren! „ Created by Volker."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen