Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Markus Graf, V2 2015 (2009/2011) - Nr. 1 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Theorie  Beschreibung - Das Mitteleis ist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Markus Graf, V2 2015 (2009/2011) - Nr. 1 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Theorie  Beschreibung - Das Mitteleis ist."—  Präsentation transkript:

1 © Markus Graf, V (2009/2011) - Nr. 1 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Theorie  Beschreibung - Das Mitteleis ist die gefährliche Zone in der Längsachse des Eisfeldes. - Aus dem Mitteleis werden -> Tore erzielt -> ein Breakaway kreiert -> Das Spiel auf beide Seiten verteilt  Ziel - "Wir" verteidigen das Mitteleis - Schränken den Gegner ein in den Angriffsoptionen, indem wir ihn auf die Aussenbahnen abdrängen. GRUNDLAGE abU12/13

2 © Markus Graf, V (2009/2011) - Nr. 2 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Theorie  Keypoints "Mitteleis beherrschen" - den Gegner in die Aussenbahnen abdrängen - Winkelspiel: den Gegner von Innen nach Aussen abdrängen - Zeit und Raum wegnehmen - Den Speed des Gegners lesen und an- nehmen -> hart Schlittschuhlaufen - Raum schliessen (Gap-Kontrolle) Puckdruck Kontakt -> Hit Puckgewinn Transition GRUNDLAGE abU12/13 w3

3 © Markus Graf, V (2009/2011) - Nr. 3 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Aufgaben  1. Was ist der Unterschied zwischen Mittelzone und Mitteleis?  2. Warum ist das Mitteleis so wichtig zu beherrschen?  3. Was ist der Nachteil als Puckträger in der Aussen- bahn im Vergleich zum "Guten Eis"?  4. Was würdest du deinem Mitspieler (Stürmer / Verteidiger) raten wie er das gute Eis schützt? GRUNDLAGE abU10/11

4 © Markus Graf, V (2009/2011) - Nr. 4 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Lösungen  1. Was ist der Unterschied zwischen Mittelzone und Mitteleis?  2. Warum ist das Mitteleis so wichtig zu beherrschen?  3. Was ist der Nachteil als Puckträger in der Aussen- bahn gegenüber einem Puckträger im Mitteleis"?  4. Was würdest du deinem Mitspieler (Stürmer / Verteidiger) raten wie er das gute Eis schützt? GRUNDLAGE abU10/11 - Mittelzone = Neutrale Zone - Mitteleis = das "GUTE" Eis, zentrale Längsachse Das Mitteleis gibt Anspielmöglichkeiten nach links + rechts. Torgefährliche Zone. Das Spiel ist schwieriger zu "lesen"-> voraus zu sehen In der Aussenbahn: Passoptionen nur in 1 Richtung. Der Raum an der Bande wird eng -> Körperspiel Von Innen nach Aussen (Inside) Tempo annehmen Abdrängen (Winkelspiel)


Herunterladen ppt "© Markus Graf, V2 2015 (2009/2011) - Nr. 1 - "Taktik spannend erzählt" für SPIELER + TRAINER" DAS "GUTE" EIS Theorie  Beschreibung - Das Mitteleis ist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen