Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fast food- big body Übergewicht und Untergewicht Von Kathrin, Marina und Martina St.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fast food- big body Übergewicht und Untergewicht Von Kathrin, Marina und Martina St."—  Präsentation transkript:

1 Fast food- big body Übergewicht und Untergewicht Von Kathrin, Marina und Martina St.

2 Inhalt Definition von Unter- Übergewicht Definition von Unter- Übergewicht Ursachen Ursachen verschiedene Messmethoden von Unter- und Übergewicht verschiedene Messmethoden von Unter- und Übergewicht Statistiken von Unter- Übergewicht in verschieden Ländern Statistiken von Unter- Übergewicht in verschieden Ländern Zusammensetzung der Nahrung von früher und heute Zusammensetzung der Nahrung von früher und heute Sportarten für die Fettverbrennung Sportarten für die Fettverbrennung

3 Übergewicht Übergewicht auch Adipostitas genannt, hat in den letzten 100 Jahren vor allem in den Industrieländern stark zugenommen. Vor allem Kinder u. Jugendliche sind stark davon betroffen.

4

5

6 Untergewicht Untergewicht ist von Unterernährung zu unterscheiden. Bei Untergewicht muss kein kankmachender Mangel an Energie u. Nährstoffen vorliegen, während bei Unterernährung immer Mangelerscheinungen auftreten.

7

8 Gewichtstabelle Männer

9 Gewichtstabelle Frauen

10 Insgesamt

11 Normalgewicht

12 Ursachen Von Übergewicht: 1.Vererbung 2.psychologische Belastung 3.falsche Zusammensetzung der Nahrung 4.mangelnde Bewegung Von Untergewicht: 1.Stoffwechselstörung 2.Appetitlosigkeit bei Krankheitstherapien, Essstörungen wie Bulimie u. Magersucht 3.Unzureichende Verwertung der Nahrung 4.Erhöhter Katabolismus(Abbaustoffwechsel)

13 verschiedene Messmethoden Der BMI(Body-Mass-Index): durch den BMI wird die Ausprägung von Übergewicht und Untergewicht definiert. Er wird aus dem Körpergewicht und der Körpergröße berechnet. Der BMI(Body-Mass-Index): durch den BMI wird die Ausprägung von Übergewicht und Untergewicht definiert. Er wird aus dem Körpergewicht und der Körpergröße berechnet.

14 Wünschenswerter BMI Altersgruppe wünschenswerter BMI Jahre Jahre Jahre Jahre Jahre >= 65 Jahre Quelle: National Resarch Council (der USA)

15

16

17 verschiedene Messmethoden Methode nach Broca: Nach Broca wird das Normal- bzw. Sollgewicht berechnet. Methode nach Broca: Nach Broca wird das Normal- bzw. Sollgewicht berechnet. Körpergröße in cm minus 100=Normalgewicht Körpergröße in cm minus 100=Normalgewicht Diese Formel gilt für Männer Diese Formel gilt für Männer

18 verschiedene Messmethoden Messung der Fettverteilung (der T/H- Quotient) Messung der Fettverteilung (der T/H- Quotient) Um die Fettverteilung eines Menschen zu bestimmen wird der Taille-Hüft- Quotient berechnet. Dazu benötigt man nur ein Haushaltsmaßband Um die Fettverteilung eines Menschen zu bestimmen wird der Taille-Hüft- Quotient berechnet. Dazu benötigt man nur ein Haushaltsmaßband

19 Statistiken zu Übergewicht Im Alter von... bis BMI 27 bis 29,9 BMI größer 30 in Prozent unter... Jahren in Prozent ,75, ,915, ,432, ,931,6 älter als 75 20,115,3

20 Statistiken zu Unter- und Übergewicht

21 Zusammensetzung der Nahrung von früher

22 Zusammensetzung der Nahrung von heute

23 Sinnvolle Zusammensetzung der Nahrung

24 Sportarten der Fettverbrennung


Herunterladen ppt "Fast food- big body Übergewicht und Untergewicht Von Kathrin, Marina und Martina St."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen