Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Priska Schär und Selina Merz Schweiz Tourismus ST.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Priska Schär und Selina Merz Schweiz Tourismus ST."—  Präsentation transkript:

1 Priska Schär und Selina Merz Schweiz Tourismus ST

2

3 Sitz & Grösse Sitz:Zürich Grösse: Mitgliederbestand 700 Budget: CHF Mio. pro Jahr Umsatz Bundesanteil: CHF Mio. Marketingertrag CHF 38 Moi. Mitarbeitende: 230 Filialen: 28 In 26 Ländern präsent

4 Geschichte und Entwicklung Gründung 1917 «Schweizerische Verkehrszentrale» Öffentliche-rechtliche Körperschaft

5 Organisation, Struktur und Aufbau

6

7 CEO Jürg Schmid (Jahrgang 1962, Betriebsökonom HWV) Im Amt seit: 1. November 1999 verheiratet und Vater von 3 Kindern

8 Wer finanziert die Organisation? Der Bund gibt ST ein Budget von 210 Millionen Schweizer Franken für die Periode 2012 bis Eigenfinanzierungsgrad: 43.4 % Weiter Akteure in der Tourismusbranche

9 Rolle der Organisation im Schweizer Tourismus will weltwei Interesse für die touristische Schweiz wecken Slogan: pflegt touristische Marke Schweiz, die unter dem Oberbegriff «Swissness» für Qualität, Naturerlebnis, Echtheit, Nachhaltigkeit und Modernität steht

10 Hauptaufgaben von ST Die Hauptaufgabe von Schweiz Tourismus ist es, die Nachfrage für die Schweiz als Reise- und Tourismusland zu fördern. fördert seit über 90 Jahren im Auftrag des Bundes die Nachfrage für das Ferien-, Reise-und Kongressland Schweiz im In- und Ausland.

11 Aktuelle Themen und Probleme

12 Wie ist ST mit den anderen Akteuren des Schweizer Tourismus verbunden? Alle Akteure sind gegenseitig abhängig voneinander Die Zusammenarbeit unter den Akteuren ist von grosser Bedeutung (Kosteneinsparungen im Marketing Bspw. etc)

13 Bedeutung von ST – unsere Einschätzung Schweiz Tourismus ist allgemein sehr wichtig für die Schweiz Die Vermarktung des Landes ist sehr wichtig, weil dadurch auch ein positives Image verbreitert werden kann. Ohne Schweiz Tourismus würden nicht so viele Touristen auf unser Land aufmerksam werden und uns besuchen.

14 Quellen content/uploads/2008/09/jb_2011_d.pdf content/uploads/2008/09/jb_2011_d.pdf /index.html?lang=de /index.html?lang=de


Herunterladen ppt "Priska Schär und Selina Merz Schweiz Tourismus ST."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen