Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rhea und Kronos DemeterHeraHestia Hades Poseidon Zeus Klickt Dich bitte nur über die Button durch die PPS.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rhea und Kronos DemeterHeraHestia Hades Poseidon Zeus Klickt Dich bitte nur über die Button durch die PPS."—  Präsentation transkript:

1

2 Rhea und Kronos DemeterHeraHestia Hades Poseidon Zeus Klickt Dich bitte nur über die Button durch die PPS

3 Bitte in dieser Präsentation nur über die Buttons gehen!! Zum endgültigen raus über Esc. Also mit der Retour- oder Zurücktaste zum Stammbaum zurück. Danke

4

5

6

7

8 Kronos und Rhea Die Titanen

9

10 Kronos: Sohn des Uranos und der Gaia, er schnitt seinem Vater auf Geheiß seiner Mutter die Genitalien ab (deshalb Kronos mit der Sichel), Herrscher des Goldenen Zeitalters, verheiratet mit seiner Schwester Rhea, Sinnbild für den Frieden dieses Zeitalters.

11

12

13 Rhea: Tochter des Uranos und der Gaia, Schwester und Gemahlin des Kronos.

14

15

16 Rhea mit Zeus

17

18

19 Einer Prophezeiung zufolge sollte Kronos selbst durch eines seiner Kinder entmachtet werden. Daher verschlang er alle bis auf Zeus, den seine Mutter Rhea nach Kreta in Sicherheit brachte. Sie täuschte Kronos mit einem in Windeln gewickelten Stein, den dieser für Zeus hielt und verschlang.

20

21

22

23

24 Bis er selbst von seinem eigenen Sohn Zeus abgelöst wurde, herrschte Kronos während des Goldenen Zeitalters. Die Sichel wurde zum Attribut des Kronos, heilig ist ihm die Zypresse. In älterer, vorgriechischer Zeit war Kronos ein Fruchtbarkeits- und Erntegott.

25

26

27

28

29

30 Götter der Welt Auch wir Germanen hatten unseren Gott der Götter….

31 Wotan ist ein sehr dunkler und undurchdringlicher Gott. Er ist der Gott des Krieges, des Todes, der Wut und Extase, aber auch der Magie, Sprach -und Dichtkunst. Er ist der Allvater, Herr Asgards und König der Götter. Wotan

32 Und für alle die sich einen sch... für unsere altenGötter interessieren, kommt hier ein Tipp oder Trick den man(n) nicht braucht.

33 Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie ab und zu mit etwas Öl bestreicht...

34 Das(allein)ist meine Schuld Peddi Zurück zum Stammbaum

35 Bitte in dieser Präsentation nur über die Buttons gehen!! Zum endgültigen raus über Esc. Also mit der Retour- oder Zurücktaste zum Stammbaum zurück. Danke

36

37

38

39

40

41 Demeter Die Getreidegöttin

42

43

44

45

46

47

48 Demeter ist Muttergöttin der Griechen und wurde als Getreidegöttin verehrt. Sie ist Tochter des Kronos und der Rhea, Schwester von Hera, Hades, Hestia, Poseidon und Zeus. Mit ihrem Bruder Zeus zeugte sie Persephone.

49

50

51

52

53

54

55

56 Persephone wurde vom verliebten Hades in die Unterwelt entführt. Auf der Suche nach ihrem Kind flog Demeter durch die ganze Welt. Neun Tage und neun Nächte flog sie mit zwei brennenden Fackeln über die Erde.

57

58 Während der Suche begann ihr Bruder Poseidon sie mit Liebesverlangen zu verfolgen. Die Göttin aber war erschöpft und entmutigt wegen des langen Herumirrens und voller Zorn gegen die Götter des Olymp, die stillschweigend in die Entführung ihrer Tochter eingewilligt hatten. Um in Ruhe gelassen zu werden, verwandelte sie sich in eine Stute und mischte sich unter die in Arkadien weidenden Rösser des Königs Onkios, eines Enkels von Apollon. Poseidon erkannte aber ihre List von Demeter und verwandelte sich in einen Hengst.

59

60

61

62

63 Im Fluss Laden wusch Demeter sich vom Zorn rein. Dem Poseidon gebar sie das Ros Argon und eine Tochter, deren Name nie ausgesprochen werden durfte, da er zu den Geheimnissen zählte, die den Kult der Göttin betrafen. Demeter beschloss, nie wieder in den Himmel zurückzukehren, ihre göttliche Aufgabe niederzulegen und die Erde mit Unfruchtbarkeit zu schlagen. Zeus wurde dadurch gezwungen, Hermes in die Unterwelt zu schicken, um Persephone der Mutter zurückzugeben.

64

65

66

67

68 Demeter gab Triptolemos Ähren und sandte ihn aus, damit er die Menschen im Getreidebau unterrichte.

69 Götter der Welt Auch wir Germanen hatten unsere Erntegöttin...

70 Sippia Sippia(nordisch Sif), die Göttin des Friedens und der Früchte. Aller Erntesegen, vornehmlich die Getreidefelder, waren ihr heilig, ebenso alle fruchttragenden Bäume und Sträucher.

71 Und für alle die sich einen sch... für die alten Götter interessieren kommt hier ein Tipp oder Trick den man(n) nicht braucht.

72 Teerflecken bekommt man am besten aus Seide, indem man sie herausschneidet...

73 Das (allein) ist meine Schuld Peddi Zurück zum Stammbaum

74 Bitte in dieser Präsentation nur über die Buttons gehen!! Zum endgültigen raus über Esc. Also mit der Retour- oder Zurücktaste zum Stammbaum zurück. Danke

75

76

77

78

79

80 Hera Die Götterkönigin

81

82 Hera, die Tochter von Kronos und Rheia, war zugleich Schwester und Gemahlin des Zeus. Sie gehört zu den zwölf Olympioi, weitere Geschwister sind Demeter, Hades, Hestia und Poseidon. Attribute der Hera sind Pfau und Apfel bzw. Granatapfel, Diadem und Zepter.

83

84

85

86 Hera besitzte im Westen der Welt einen Garten, in dem magische Äpfel am Baum des Lebens wuchsen. Sie werden von einer ihr heiligen Schlange und dem Drachen Ladon, bewacht.

87

88

89

90

91 Als Zeus seine Vorherrschaft (gegen seinen Vater Kronos) durchgesetzt hatte, saß Hera als seine Gattin bei den Beratungen und bei den Festmahlen neben ihm.

92

93 Die eifersüchtige Hera beobachtete argwöhnisch die vielen Liebschaften Zeus' und weiß, wenn er ihren Wünschen nicht Folge leistet, ihrem Ärger durch Schmollen oder unbändiges Gezänk Luft zu machen. Zu tätigem Widerstand fehlt ihr jedoch (bisher) der Mut; droht er ihr, so lenkt sie alsbald ein, weiß sich dann aber der List zu bedienen.

94

95

96

97 Mit allen Göttern des Olymp (außer Hestia) organisierte die ehrgeizige und machtbesessene Hera einen Aufstand gegen Zeus. Der hatte sie damals an einem Ambos fesseln lassen, was sie ihm nie vergaß. Zeus unterlag der geballten Göttermacht und wurde durch hundertfach verknotete Lederseile an das Bett gebunden. Thetis, die Meernymphe, ließ Zeus von Briareos, ein Riese mit 100 Armen, 50 Köpfen und 300 Händen, befreien.

98

99

100

101

102 Hera kämpfte mit Zeus gegen die Titanen und gegen die Giganten. Sie verursachte den Tod des Porphyrion, der sich ihr näherte und sie begehrte. Ixion, der Hera verführen wollte, wurde zur Strafe auf ein sich ewig drehendes Rad gebunden.

103

104

105 Götter der Welt Auch wir Germanen hatten eine Göttin mit einem Hang zum Apfel...

106 Die Göttin der goldenen Äpfel und der Unsterblichkeit. Sie besaß ein ganz im Westen gelegenes Apfelland mit einem Jungbrunnen. Iduna

107 Und für alle die sich einen sch... für die alten Götter interessieren kommt hier ein Tipp oder Trick den man(n) nicht braucht.

108 Deo kitzelt nicht in der Nase, wenn man es unter den Achseln benutzt...

109 Das(allein)ist meine Schuld Peddi Zurück zum Stammbaum

110 Bitte in dieser Präsentation nur über die Buttons gehen!! Zum endgültigen raus über Esc. Also mit der Retour- oder Zurücktaste zum Stammbaum zurück. Danke

111

112

113

114

115

116 Hestia Göttin der Familie und des Herdfeuers

117

118

119 Sie war die älteste Tochter des Kronos und der Rhea, Schwester des Zeus, wurde von ihrem Vater verschlungen, aber durch die List ihrer Mutter gerettet. Hestia blieb am längsten in der Dunkelheit, verschluckt von ihrem Vater Kronos. Sie war die älteste der jungfräulichen Göttinnen und sie blieb immer innerhalb ihres Hauses oder Tempels. So ist Hestias Bewusstsein nach innen gerichtet.

120

121

122

123

124 Sie war eine jungfräuliche Göttin, die, obwohl Poseidon und Apollon um sie warben, ewig Jungfrau zu bleiben schwur und der Zeus auf diesen Wunsch hin immerwährende Jungfräulichkeit gewährte.

125

126

127

128 Obwohl Hestia niemals einen Gemahl hatte, weil kein Gott ihren streng matriarchalisch gehüteten Bereich mit ihr teilen durfte, wurde sie doch oft mit dem Götterboten Hermes in Zusammenhang gebracht.

129

130

131

132 Auf einem Fest der Götter wollte der lüsterne Gott Priapos die schlafende Hestia vergewaltigen. Das Geschrei eines Esels bewirkte, dass Hestia aufwachte und fliehen konnte. Aus Wut wurde das Tier von Priapos erschlagen. Als Dionysos in die olympische Götterfamilie aufgenommen werden sollte, trat Hestia aus dem Amt zurück und gab den Platz frei.

133

134

135 Ihren Keuschheitsschwur scheint sie gehalten zu haben, da es über sie keine Legenden gibt.

136

137

138 Götter der Welt Auch wir Germanen hatten unsere Jungfrau unter den Göttinnen...

139 Gefjon Beschützerin der Jungfrauen, der alle gehören, die unvermählt sterben, sowie Göttin der Familie und des Glücks. Sie gilt als rein wie der Morgentau.

140 Und für alle die sich einen sch... für die alten Götter interessieren kommt hier ein Tipp oder Trick den man(n) nicht braucht.

141 Rhabarbermarmelade schmeckt entschieden besser, wenn man statt Rhabarber Erdbeeren nimmt...

142 Das(allein)ist meine Schuld Peddi Zurück zum Stammbaum

143 Bitte in dieser Präsentation nur über die Buttons gehen!! Zum endgültigen raus über Esc. Also mit der Retour- oder Zurücktaste zum Stammbaum zurück. Danke

144

145

146

147

148

149

150

151

152

153


Herunterladen ppt "Rhea und Kronos DemeterHeraHestia Hades Poseidon Zeus Klickt Dich bitte nur über die Button durch die PPS."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen