Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Die for-Schleife gliedert sich in den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Die for-Schleife gliedert sich in den."—  Präsentation transkript:

1 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Die for-Schleife gliedert sich in den Kopf mit dem Bedingungsteil und in den Schleifenrumpf mit Anweisungen, die ausgeführt werden, wenn die Bedingung erfüllt ist. () { } Strichpunkte trennen im Schleifenkopf die Festlegung des Anfangswertes des Laufvariablen (Initialisierung) die Bedingung zum Durchlauf der Schleife (neg. Abbruchbedingung) die nach jedem Schleifendurchlauf vorzunehmende Veränderung, um die Beendigung der Schleife zu erreichen (In- bzw. Dekrementierung) ;; Beim Schleifenbeginn gilt die Zusicherung (Assertion) k < 3// k < 3 Ablaufdiagramm Speicherplätze

2 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Speicherplätze Ablaufdiagramm

3 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = { } Programm- ablauf

4 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Programm- ablauf

5 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Programm- ablauf

6 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Programm- ablauf

7 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = 3 3 Programm- ablauf

8 Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = 3 3undefiniert Schleifen- ende


Herunterladen ppt "Die Zählschleife int s = 0 for (int k=1; k<3; k++) { s = s + k; } s = 0 k = 1 k < 3 ja nein s = s + k k ++ s = k = Die for-Schleife gliedert sich in den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen