Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

11. Visual FoxPro Entwicklerkonferenz 2004 Vortrag vom 02.12.04 bei der FoxPro User Group Schweiz © Marc Voillat, Interbrain AG, 8048 Zürich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "11. Visual FoxPro Entwicklerkonferenz 2004 Vortrag vom 02.12.04 bei der FoxPro User Group Schweiz © Marc Voillat, Interbrain AG, 8048 Zürich."—  Präsentation transkript:

1 11. Visual FoxPro Entwicklerkonferenz 2004 Vortrag vom bei der FoxPro User Group Schweiz © Marc Voillat, Interbrain AG, 8048 Zürich

2 Allgemeine Informationen zur Konferenz organisiert von der dFPUG und ISYS GmbH im Lindner Congress Hotel in Frankfurt am Main Pre-Conference am Dienstag, eigentliche VFP-Konferenz vom Mittwoch, , bis Freitag, je drei Vorträge zu 75 am Vor- und Nachmittag zwei Late Night Sessions pro Abend bis zu sechs Vorträge parallel Vorträge je zur Hälfte in Deutsch und in Englisch maximal ca. 300 Teilnehmer

3 60 Einzelvorträge Neues in Visual FoxPro 9.0 ObjektorientierungSoftwareentwicklungDatenbankenClient/ServerProgrammierungKlassenbibliotheken/FrameworksInternetanbindung

4 6 Tracks mit 45 zusätzlichen Vorträgen Visual FoxPro Reportwriter Microsoft SQL-Server Microsoft.NET Rearchitecting FoxPro Applications Einführung in Visual FoxPro 9.0 Active FoxPro Pages

5 Renommierte Referenten Ken Levy Drew Speedy Toni und Mike Feltman Lisa Slater Nicholls und Colin Nicholls Rick Strahl Les Pinter Jürgen Wondzinski (wOOdy) Peter Herzog Christof Wollenhaupt...

6 Kosten Konferenzteilnahme 1249 für 4 Tage, 999 für 3 Tage resp. 699 für 2 Tage (exkl. MWSt) Konferenzordner ( 1000 Seiten) 115 Frühbucherrabatt 10%, Treuerabatt % total 1582 (ohne Rabatte, inkl. 16% MWSt) Hotelzimmer 130 pro Nacht Hin- und Rückreise

7 Einzelheiten zu VFP 9.0 (1) Hintergrundkompilierung mit Rotschattierungen Ausgabe der Optionen mit Shift-OK ins Debug Window Document View mit alphabetischer Sortierung Code farbig und mit gewähltem Zeichensatz kopier- und druckbar (RTF), abschaltbar über _VFP.EditorOptions Editor für Anchor Property und _MemberData Intellisense zwischen WITH... AS... OF... und ENDWITH Intellisense erweitert: zloc und zdef +CodeInspector von Class Browser: Anzeige von Klassen, die in PRG- Dateien definiert sind

8 Einzelheiten zu VFP 9.0 (2) Label: Style 4 – Themed Background Only CommandButton: Invisible funktioniert mit Themes CommandButton: PicturePosition = 14 (mit Hotkey, Caption unsichtbar) Combobox, Listbox (und Grid?): Collection als RowSourceType 10 (resp. RecordSourceType 5?) Grid: Rushmore-optimierbar (neue Optimize-Property?) Valid: Rückgabewert auch vom Typ Objekt Format Z für Datumswerte (auch in Reports!) neue InputMask U und W Scrollable Forms neu maximal 32 K x 32 K Pixels gross Inputbox: Cancel kann jetzt festgestellt werden

9 Einzelheiten zu VFP 9.0 (3) CLEAR ERROR(S) SET PATH TO... ADDITIVE SET TABLEVALIDATE erweitert TTOC(...,3): Internetformat BINTOC() mit neuen Flags zur Auswahl des Binärformats (wichtig u.a. für GDI+) MAKETRANSACTABLE(): Transaktionen auch für freie Tabellen (und Cursor) BINDEVENTS() auf Systemereignisse (Windows Messages an _VFP, _SCREEN und Formulare, nur 1:1, werden sofort ausgeführt) Collections: FOR EACH... IN... FOXOBJECT Erweiterungen für Tablet PC: ISPEN(), _SCREEN.DisplayOrientation... XMLAdapter: Verwendung hierarchischer Daten (RespectNesting) Speedcast: SELECT CAST(...) FROM... WHERE.F. UNION...

10 Einzelheiten zu VFP 9.0 (4) Arrays mit maximal 2^32 Elementen (aber weiterhin nur 2^16 Objektreferenzen!?) maximale Stacktiefe neu 128, über STACKSIZE höhere Werte einstellbar PROGCACHE, Default 1 MB (für COM kleiner machen!) UNIQUE-Indexes nur noch für Rückwärtskompatibilität neue Systemvariable _TOOLTIPTIMEOUT

11 Einzelheiten zu VFP 9.0 (5) Report-Ausgabe auf beliebigen Formularbereich ReportListener für PDF-Ausgabe mit XFRX und über dFPUG ab Frühling 2005 Report-Ausgabe als mehrseitige TIFF- Datei (Fax) möglich siehe auch

12 Einzelheiten zu VFP 9.0 (6) Vorgesehenes Release-Datum (MSDN): Mitte Dezember 2004; physisch verfügbar voraussichtlich ab Februar 2005 lokalisierte (deutsche) Version ab Februar 2005 November Newsletter von Ken Levy mit ca. 100 Seiten Whitepapers und neuen Beispielen neues Buch New in Nine: VFPs Latest Hits (Hentzenwerke Publishing, auch auf Deutsch bei dFPUG erhältlich)

13 Visual FoxPro 10 Nutzung von.NET-Klassen aus VFP (z.B. System.Data.XML, ADO.NET...)...?

14 Exkurs: SQL Server 2005.NET framework hosting (for stored procedures, triggers, user defined functions and types...) XML technologies (XML data type, XQUERY...) ADO.NET 2.0 (support for notification, multiple active result sets, snapshot isolation...) Security (CLR security integrated) T-SQL enhanced (TRY... CATCH...) Web Services (SQL Server as a HTTP listener, stored procedures as Web Services) Reporting Services Full-text search improved DTS, Analysis Services and Data Mining redesigned


Herunterladen ppt "11. Visual FoxPro Entwicklerkonferenz 2004 Vortrag vom 02.12.04 bei der FoxPro User Group Schweiz © Marc Voillat, Interbrain AG, 8048 Zürich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen