Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde."—  Präsentation transkript:

1 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde

2 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde SGp (SWAPs GrandPas) EoE[ak] (End of Evolution [as known]) ~ 4,6 Mrd. Jahre = SoD (Start of Dictionary) RKD (RuhrKarbonData) ~ 20 – 25 Mio Jahre m Sedimente > 200 Kohleflöze Nie war Natur und ihr beständig Fließen Auf Tag und Nacht und Stunden angewiesen. Sie bildet regelnd jegliche Gestalt Und selbst im Großen ist es nicht Gewalt. GOETHE (natürlich) Faust II, Thales Karbon: - Folge der variszischen Gebirgsbildung aufgrund von Aufschiebungsprozessen kontinentaler Platten. -Variskier oder Variszier waren ein alter, bayrischer Volksstamm, haben mit der Kohle selbst nichts zu tun, aber ihren Namen in die Erdgeschichte hineingestoibert bekommen. Roland Berger; McKinsey

3 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Panthalassisches Meer Tethys Meer EuraMerica Africa Äquator SE NW

4 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Tethys Meer EuraMerica Africa Äquator Auffaltung am Rand der kontinentalen Platte Variszisches Gebirge Erosion und Sedimentierung Variszisches Gebirge

5 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Tethys Meer Starkes Pflanzenwachstum im Flachwasserbereich Erosion des Gebirges Sedimente

6 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Tethys Meer Starkes Pflanzenwachstum im Flachwasserbereich Erosion des Gebirges Sedimente ~ 200 Kohlenflöze Intermittierender Prozeß mit wechselnden Wichtungen

7 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Generalstreichen ~ 7 gon Generaleinfallen 3 – 5 gon N Ruhrkarbon Moers – 450 m Nordseeküste – m

8 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Mulden und Sättel von Süd nach Nord, Täler und Horste von Ost nach West, ganz im Süden und weit im Norden beißt das Karbon zum Tage aus. S N Das Ruhrkarbon ist die tektonisch am stärksten beanspruchte Lagerstätte der Welt.

9 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde

10 15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit, wünsche allen Anwesenden ein fröhliches Glückauf, und hoffe, daß uns das im Muttental NICHT passiert !


Herunterladen ppt "15 Minuten zum Karbon Eine ganz kleine Bergbaukunde."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen